1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Modding-Contest 2019: Der Gewinner steht fest!

Modding-Contest 2019: Der Gewinner steht fest!

Veröffentlicht am: von

phanteks enthoo luxe2Über zehn Wochen lang hatten die fünf Teilnehmer unseres jüngsten Modding-Contests Zeit für ihre Projekte. Am 5. Januar war für "[plxmd]Benny", "Raceface", "DarkFate", "Stryder" und "BIRDCUSTOMS" dann aber Schluss. Bis zum Ende hatten sie alles gegeben, um ihren Phanteks-Gehäusen und dem dicken Hardware-Paket inklusive eines Gaming-Monitors, die alle Teilnehmer auch über den Contest hinaus behalten werden dürfen, ein völlig neues Äußeres zu spendieren. 

Wie schon in den Jahren zuvor herrschten in den jeweiligen Worklogs rege Diskussionen und auch Feedback wurde untereinander sowie natürlich von der gesamten Hardwareluxx-Community gegeben. Manchmal wurde die Umsetzung kritisiert, aber auch der eine oder andere wertvolle Tipp mit auf den Weg gegeben. Manchmal wurde die Worklog-Führung gelobt, manchmal heftig getadelt und stetig nach neuen Updates gefragt – einen Umstand, den wir mit einer eigenen Kategorie bewerten und das sogar stärker als alle anderen. Erfreulich ist vor allem, dass alle Teilnehmer in diesem Jahr fertig geworden sind und ein finales Projekt auf die Beine gestellt haben. Hier und da wird es aber sicherlich auch über den Contest hinaus einige Anpassungen und Updates geben. 

Wie schon in den Jahren zuvor haben wir die Bewertungsrichtlinien der DCMM, der offiziellen deutschen Casemodding-Meisterschaft, als Grundlage genutzt, um die Mods am Ende des Wettbewerbs fair bewerten zu können. Dabei wurden in den vier Wettbewerbs-Kategorien "Optik", "Elektrik", "Handwerkliches" und "Kreativität" von den Jury-Mitgliedern bis zu fünf Punkte vergeben. Um auch die Mühen der Worklog-Führung zu belohnen, wurde eine fünfte Kategorie geschaffen, die sogar mit maximal zehn möglichen Punkte prämiert werden konnte – je höher die Punktzahl, desto besser für den Teilnehmer. 

Die Ergebnisse aller Jury-Mitglieder wurden dann in jeder Kategorie aufsummiert, womit bei sechs Jury-Mitgliedern eine Maximalpunktzahl von 180 Punkten erreicht werden konnte. Die Jury setzte sich im Übrigen aus der Hardwareluxx-Geschäftsführung, einem Redaktions-Mitarbeiter, einem Moderator des Gehäuse-Unterforums sowie aus weiteren bekannten Moddern der Szene zusammen. Die werden wir aufgrund des engen Zeitfensters in den kommenden Tagen per Steckbrief separat vorstellen.

Mit einer Gesamtpunktzahl von 134 Punkten konnte "[plxmd]Benny" die Jury am meisten überzeugen. Vor allem bei der Optik und dem handwerklichen Geschick konnte er punkten und hielt die Community mit zahlreichen Worklog-Updates stets auf den neusten Stand. Mit 118 Punkten konnte sich "Raceface", der Titelverteidiger aus dem letzten Jahr, auf den zweiten Platz setzen. Auch er überzeugte mit einer sehr guten Worklogführung und einer tollen Kreativität, lies jedoch beim Handwerklichen leicht Federn. Den dritten Treppenplatz belegte BIRDCUSTOMS mit 93 Punkten in der Gesamtwertung. Danach folgen "Stryder" mit seinem Cyberpunk-Mod und 70 Punkten sowie DarkFate und seinem Drachen-Mod sowie einer Gesamtwertung von 65 Punkten. 

Die Gewinner des Modding-Contests 2019
PlatzTeilnehmerOptikElektrikHandwerkKreativitätWorklogGesamt-Punktzahl
1 [plxmd]Benny 23 12 29 20 50 134
2 Raceface 22 12 20 20 44 118
3 BIRDCUSTOMS 19 11 2319 21 93
4 Stryder 13 9 14 10 24 70
5 DarkFate 13 8 13 17 14 65

Alle Teilnehmer haben ganze Arbeit geleistet und durchgehend ihr Bestes gegeben, schließlich ist es nicht einfach, neben einem Fulltime-Job sich nach Feierabend über mehrere Wochen hinweg abends noch um einen Casemodding-Contest zu kümmern. Alle Mods beweisen sehr viel Liebe zum Detail, sind hochwertig verarbeitet und zeigen einiges an Kreativität. Doch am Ende kann der Wettbewerb nunmal nur von einem gewonnen werden. 

Wir gratulieren recht herzlichen und freuen uns über die tollen Projekte!

Zu den Worklogs

Fettes Hardware-Paket

Hauptsystem:

Zweitsystem:

Extras:

Vorläufiger Ablauf:

  • Start am 28. Oktober 2019
  • Ende der Bearbeitungszeit ist am 5. Januar 2020, 20:00 Uhr
  • Abstimmung der Jury (Hardwareluxx-Redaktion / Foren-User) bis 12. Januar 2020, 23:00 Uhr
  • Wenige Tage später erfolgt die offizielle Bekanntgabe des Gewinners
  • Der Gewinner darf mit auf die DreamHack 2020

Wer noch ein bisschen Inspiration sucht, kann sich die Bilder der Gewinner-Mods aus den letzten Jahren anschauen:

Preise und Verfügbarkeit
Phanteks Enthoo 719 schwarz
179,66 Euro 185,11 Euro Ab 179,66 EUR