Seite 5: Lautstärke


Lautstärke in dB(A)

1000 U/min

db(A)
Weniger ist besser
 

Lautstärke in dB(A)

Maximale Drehzahl

db(A)
Weniger ist besser
 

Der Einsatz von gleich vier Lüftern am Radiator und von einer Pumpe lässt für die Lautstärke wenig Gutes hoffen. Tatsächlich wird die Liquid Freezer 240 bei voller Lüfterdrehzahl mit über 40 dB(A) unangenehm laut und auch lauter als der typische Luftkühler. Bei moderaten 1.000 U/min sieht das Bild aber schon anders aus. Die AiO-Kühlung rutscht ins Mittelfeld und erreicht eine Lautstärke, die für die meisten Nutzer voll alltagstauglich sein dürfte. Dank des weiten Lüfterregelbereichs kann die Drehzahl bei Bedarf noch deutlich weiter abgesenkt werden. Bei 600 U/min messen wir dezente 31,9 dB(A). Der Silent-Einsatz ist für AiO-Kühlungen generell eine besondere Herausforderung, schließlich gibt es zusätzlich zu den Lüftern auch noch die Pumpe als mögliche Lärmquelle. Dass die Pumpe der Liquid Freezer 240 nicht gerade aufdringlich ist, machen aber schon die Lautstärkemessungen deutlich. Erst bei weit abgesenkter Lüfterdrehzahl wird die Pumpe im schallgedämmten H630 überhaupt leicht hörbar. Prinzipiell ist ein Herunterregeln der Pumpe möglich, allerdings fällt der Effekt gering aus - das Pumpengeräusch wird eher unrunder, regelrecht klappernd, und nicht wirklich leiser.