Seite 16: Overclocking

Die Gigabyte GeForce RTX 3060 Vision OC ließ noch einige Tweaks und Kniffe über sich ergehen, um am Ende höhere Taktraten und damit eine höhere Geschwindigkeit erreichen zu können. So konnten wir nicht nur das Temperatur-Target auf 90 °C erhöhen, sondern sogar das bereits ab Werk erhöhte TGP-Limit um weitere 24 % steigern. So konnten wir den Ampere-Chip um sehr gute 196 MHz beschleunigen, der effektive Boost konnte von etwa 1.942 MHz auf 2.167 MHz erhöht werden. Der Speicher ließ noch 2.123 MHz über sich ergehen und machte damit ebenfalls ein deutliches Taktplus stabil mit. Damit ist unser Testexemplar sehr gut übertaktbar. 

Am Ende geht es leistungsmäßig im oberen, einstelligen Prozentbereich nach oben, was für Ampere durchaus kein schlechter Wert ist. 

Ergebnis: 1.516/2.033/2.123 MHz - effektiv 2.167 MHz

Battlefield V

2.560 x 1.440 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Control

2.560 x 1.440 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

DOOM Eternal

2.560 x 1.440 - Ultra-Albtraum

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Leistungsaufnahme

Last

W
Weniger ist besser

GPU-Temperaturen

Last

°C
Weniger ist besser