1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Festplatten - Hardwareluxx

Thema: Festplatten

  • Western Digital: Falsche Bezeichnung bei SMR-Festplatten hat nun Konsequenzen

    western-digital-logo Wie Hardwareluxx bereits im April 2020 berichtete, nutzen einige WD-Red-Festplatten SMR ohne eine entsprechende Kennzeichnung. Dies hat jetzt Konsequenzen. Laut der Webseite ... [mehr]
  • Kryptowährung Chia sorgt für massive Nachfrage bei Festplatten

    1 seagate ironwolf pro 16tb teaserDass Miner derzeit Grafikkarten in großen Mengen aufkaufen, dürfte kein Geheimnis sein. Allerdings sind jetzt dank der Kryptowährung Chia auch Festplatten sehr gefragt. Die Währung wurde von Bram Cohen erfunden, der unter anderem für die BitTorrent-Protokolle verantwortlich ist. Aufgrund des prominenten Hintergrunds von Chia decken sich...... [mehr]
  • Toshiba stellt die S300-Serie für Überwachungssysteme vor

    toshibaToshiba hat zwei neue Modelle seiner S300-Festplatten angekündigt. Die SMR-HDDs wurden in erster Linie für den Einsatz von Überwachungssystemen konzipiert. Sie eignen sich laut dem Unternehmen aufgrund der verbauten hochwertigen Komponenten für den Dauerbetrieb. Bei den vorgestellten Modellen handelt es sich um eine 4-TB- sowie eine 6-TB-Variante der S300. Zusätzlich hat Toshiba die...... [mehr]
  • Ab 2030: Seagate kündigt 100-TB-HDDs an

    seagateOb im kommerziellen Bereich oder privat: Der Bedarf an Datenspeichern wächst rasant. Gerade Spieler verzeichneten in den vergangenen Jahren einen massiven Anstieg an benötigtem Speicherplatz für die Installation von Spielen. Dies ist natürlich auch den Speicher-Herstellern nicht entgangen. Aus diesem Grund hat Seagate jetzt Festplatten mit einer Kapazität von satten 100 TB für das Jahr 2030...... [mehr]
  • be quiet!: Pure Rock Slim 2 CPU-Kühler sowie MC1 und MC1 Pro M.2-SSD-Kühler vorgestellt

    be quiet logo 2017 Der deutsche Hersteller be quiet! erweitert sein Portfolio um den überarbeiteten Pure Rock Slim 2 CPU-Kühler sowie um die MC1- und MC1-Pro-SSD-Kühler, die sich laut eigenen Angaben für M.2-2280-Module eignen.  Der neue Pure Rock Slim 2 verfügt über einen 92 mm großen Pure-Wings-2-Lüfter mit einer Maximallautstärke von 25,4 dB(A) sowie drei...... [mehr]
  • Raspberry Pi wird mit vier Festplatten zum NAS

    raspberry3bplus Der Bastelrechner Raspberry Pi lässt sich vielseitig einsetzen. Ob für die Hausautomation in den eigenen vier Wänden oder im Einsatz bei einem Smart-Mirror, Grenzen gibt es dabei in der Regel keine. Allerdings eignete sich der scheckkartengroße Rechner bislang nicht zwangsläufig für die Umsetzung eines Netzwerkspeichers. Zwar ist dies durchaus möglich, jedoch mit...... [mehr]
  • Western Digital erweitert sein Portfolio an portablen SSDs

    western-digital-logo Der Hersteller Western Digital hat jetzt sein Portfolio mit portablen SSDs, die über eine Speicherkapazität von bis zu 4 TB verfügen, erweitert. Dies betrifft neben der Marken SanDisk und WD auch die WD_BLACK-Reihe des Unternehmens. Die neuen Laufwerke eignen sich laut WD sowohl für Gamer als auch für Content Creator oder Enthusiasten und...... [mehr]
  • Windows 10: Neue Funktion soll vor einem Festplattenausfall warnen

    windows 10 logo Wenn es um das Thema Hardware geht, denken die meisten sicherlich zunächst an die Grafikkarte oder an den Prozessor. Allerdings verursacht ein Ausfall der genannten Komponenten im Normalfall nicht zwangsläufig einen Herzinfarkt. Bei einer Festplatte sieht dies jedoch schon ganz anders aus. Hier verabschiedet man sich nicht nur von einem Stück Hardware, sondern je nachdem...... [mehr]
  • HWL-Nutzer deckt irreführende RPM-Angaben bei WD-Festplatten auf

    western-digital-logoWie bereits im vergangenen Jahr vom Hardwareluxx-Forum-User Dwayne_Johnson festgestellt wurde, drehen manche Festplatten des Herstellers Western Digital nicht mit der angegebenen Geschwindigkeit. Dies bestätigt nun auch...... [mehr]
  • Firmware-Fehler: HP-SSDs haben erneut ein Ablaufdatum

    hpeHP hat jetzt für seine Enterprise-Sparte einen Sicherheitshinweis veröffentlicht. Laut dem Unternehmen befinde sich ein Fehler in der Firmware der SAS-SSDs. Dieser verursacht einen Ausfall der Laufwerke nach exakt 40.000 Betriebsstunden. Das bedeutet, dass die Platten bei einem 24/7-Betrieb maximal vier Jahre, 206 Tage und 16 Stunden genutzt werden können. Aufgrund des Verkaufsstarts geht Hewlett Packard...... [mehr]
  • Special-Edition: Seagate veröffentlicht externe Camouflage-SSDs

    seagate logo 2017 Nachdem der US-amerikanische Hersteller Western Digital auf der diesjährigen internationalen Funkausstellung in Berlin neue externe Festplatten vorgestellt hat, zieht jetzt das kalifornische...... [mehr]
  • Western Digital WD_Black-Speicherlösungen richten sich an Spieler (Bilderupdate)

    western-digital-logoMit neuen Storage-Lösungen will Western Digital vor allem Spieler ansprechen. Die WD_Black-Produkte sollen performant sein und decken dabei auch ganz unterschiedliche Kategorien ab: Von der klassischen Festplatte bis hin zur NVMe-SSDs. Die Namensgebung ist allerdings etwas verwirrend: Schon seit Jahren gibt es schließlich die WD Black-Festplatten, die vor...... [mehr]
  • Samsung startet Massenproduktion von V-NAND V6

    samsung Das südkoreanische Unternehmen Samsung gab jetzt bekannt, dass der Konzern mit der Massenproduktion von 250-GB-SATA-Solid-State-Laufwerken (SSD) begonnen hat, die mit der sechsten Generation des V-NAND Flash-Speichers bestückt sind. Samsungs V-NAND der sechsten Generation bietet laut eigenen Angaben die branchenweit schnellste Datenübertragungsrate. Unter Verwendung der "Channel...... [mehr]
  • Q1 2019: Hersteller verkaufen ein Fünftel weniger Festplatten

    wd100efaxWie jetzt bekannt wurde haben diverse Festplattenhersteller im ersten Quartal des aktuellen Jahres knapp ein Fünftel weniger Festplatten verkauft als noch im Vorjahr. Somit fiel der Absatz um knapp 19 %. Insgesamt ist es Seagate, Toshiba und Western Digital gelungen, 77 Millionen HDDs an den Mann, bzw. die Frau zu bringen. Allerdings zeigte der Vergleich mit dem Vorjahr, dass Western...... [mehr]
  • Toshiba baut MAMR-Festplatten

    toshiba Der japanische Technologiekonzern Toshiba wird in Zukunft ebenfalls Festplatten mit MAMR-Technologie vertreiben. Bei der Microwave-Assisted-Magnetic-Recording-Technik ist es möglich, durch Mikrowellen mehr Speicherplatz zu erhalten. Aktuell plant der Hersteller mit Hauptsitz in Tokio neun Showa-Denko-Datenscheiben in einer 3,5-Zoll-Festplatte mit 18 Terabyte zu verbauen. Diese soll mit...... [mehr]
  • Hoya baut neue Glasplatter-Fabrik

    hoya-logo Der japanische Festplatten-Hersteller Hoya expandiert und investiert 300 Millionen US-Dollar in den Neubau einer Fabrik in Laos. In dieser soll der Fokus verstärkt auf Glasplattern für 3,5-Zoll-Festplatten liegen. Damit möchte man unter anderem die durch den weltweiten Datenverkehr wachsende Nachfrage an Speichermedien von Google, Microsoft oder Amazon befriedigen. Aber auch Western...... [mehr]