1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Hardwareluxx
  8. >
  9. KW14 / 2020: Unsere Artikel der letzten Woche

KW14 / 2020: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch in dieser Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online gegangen. Wir haben nicht nur NVIDIAs neue DLSS-Generation oder das neue Doom Eternal ausführlich auf den Prüfstand gestellt, sondern auch das Gigabyte AORUS 7 SA, die Seagate BarraCuda Fast SSD, das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G und die Western Digital Gold WD141KRYZ getestet. Aber auch die Vorstellung der neuen Comet-Lake-H-Prozessoren von Intel und die neuen Super-Grafikkarten für Notebooks von NVIDIA waren in den letzten Tagen das Thema in unserer Berichterstattung. Zu guter Letzt prüften unsere kritischen Blicke die Elgato Key ight Air und die Glorious Model D auf ihre Praxistauglichkeit.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Freitag, 27. März 2020: Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

dlss20Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0 aufgreifen. Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood haben wir uns bereits angeschaut. Für Control und Mechwarrior 5 wollen wir dies nun nachholen... [weiterlesen]

Samstag, 28. März 2020: Doom Eternal mit id Tech 7 Engine im Test

doom-eternalDoom Eternal soll ein würdiger Nachfolger des 2016 erschienen Doom-Titels als Neuauflage der früheren Serie sein. Schnelle Action und ein Effekt-Feuerwerk – das sind die Merkmale des Höllen-Shooters. Wir schauen uns Doom Eternal aus einer eher technischen Sicht an. Welche Grafikoptionen werden geboten und welche Grafikkarte ist notwenig, um in bestimmten Einstellungen zu spielen? Dies sind die Fragen, die wir klären wollen... [weiterlesen]

Sonntag, 29. März 2020: Aorus 7 SA im Test: Solides Gaming-Notebook ohne extra Schnickschnack

gbt aorus7 test-teaserBei seinem Aorus 7 SA kehrt Gigabyte zurück zum Wesentlichen, ohne dabei auf typische und essenzielle Gaming-Features zu verzichten. Wie sich der etwa 1.200 Euro teure Gaming-Laptop mit Intel Core i7-9750H, NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 512-GB-SSD und 144-Hz-Panel samt RGB-Tastatur sowie schlichtem Kunststoff-Gehäuse in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

Montag, 30. März 2020: Seagate BarraCuda Fast SSD im Test: Wenn der interne Speicher knapp wird

seagate teaser 100Ob extern wie intern: schnelle Solid State Drives haben den konventionellen Festplatten zunehmend den Rang abgelaufen. Wenn der Datenbedarf steigt und ein einfacher USB-Stick nicht mehr reicht, werden externe SSDs daher immer attraktiver. Seagate bietet daher mit der BarraCuda Fast SSD einen Datenspeicher an, der optisch vor allem Gamer ansprechen soll und mit einem vergleichsweise günstigen Preis punktet. Ob auch die Leistung stimmt, überprüfen wir mit unserem Review... [weiterlesen]

Dienstag, 31. März 2020: Samsung Galaxy S20 Ultra 5G im Test: Alles was geht

samsung galaxy s20 ultra 5g logo

Die neue Galaxy S20-Reihe besteht nicht mehr nur aus Galaxy S20 und Galaxy S20+, sondern wird nach oben mit dem Über-Galaxy S20 Ultra 5G abgerundet. Dieses absolute Top-Modell von Samsung soll zeigen, was im Smartphone-Bereich aktuell möglich ist... [weiterlesen]

Mittwoch, 01. April 2020: Western Digital Gold WD141KRYZ mit 14 TB im Test

wd gold 14tb teaser 100Nachdem Western Digital die Red-Serie aktualisiert hat und nun luftgefüllte Festplatten bis zu einer Kapazität von 10 TB anbietet, wurde die Gold-Serie ebenfalls aktualisiert. Wir haben das helium-befüllte Topmodell, die WD Gold 14 TB WD141KRYZ im Test. Mit bis zu 550 TB jährlicher Transferleistung und fünf Jahren Garantie ist sie für jeden Nutzungszweck gerüstet... [weiterlesen]

Donnerstag, 02. April 2020: Toshiba Memory ist jetzt KIOXIA [Anzeige]

kioxia-2020Im Sommer 2019 kündigte Toshiba an: Toshiba Memory ist jetzt KIOXIA! In einigen Teilen ist die Umstellung schon erfolgt – vor allem im Business-zu-Business-Geschäft. In einigen weiteren Bereichen wird die Umstellung im Laufe des Jahres geschehen. Dies betrifft vor allem die Endkunden-Produkte. Bis auf den Namen soll sich jedoch wenig ändern. Man will weiterhin weltweit führender Anbieter von Flash Memory und SSDs sein und dabei Speicherlösungen für Unternehmen und Privatnutzer anbieten... [weiterlesen]

Donnerstag, 02. April 2020: Intel stellt Comet Lake-H mit bis zu acht Kernen und 5,3 GHz vor

intelNur wenige Tage nachdem die ersten Tests der Ryzen-Mobile-Prozessoren der 4000-Serie veröffentlicht wurden, stellt Intel seine Comet-Lake-H-Prozessoren vor, die vor allem für Notebooks im Bereich Content Creation und Gaming interessant sind. Bis zu acht Kerne und ein Takt von bis zu 5,3 GHz sind die wichtigsten Merkmale von Comet Lake-H. Heute stellt Intel die technischen Daten der Prozessoren vor, erste Systeme sollen in den kommenden Wochen in den Handel kommen... [weiterlesen]

Donnerstag, 02. April 2020: Mehr Speed und Features: NVIDIA bringt GeForce RTX Super ins Notebook

nvidia geforce mx250Dass neue mobile Grafikchips in den Startlöchern stehen könnten, darüber wurde in der Gerüchteküche vor wenigen Tagen bereits spekuliert. Nun lässt NVIDIA die Katze offiziell aus dem Sack und bringt die ersten Super-Vertreter ins Notebook, die dank zusätzlicher Einheiten nicht nur an der Leistungsschraube drehen, sondern auch eine Vielzahl neuer Features mit sich bringen. Noch im Laufe dieses Monats sollen die ersten Geräte von ASUS, Acer, MSI, Gigabyte, HP, Lenovo und zahlreichen weiteren Partnern in die Läden kommen, die preislich schon bei 999 US-Dollar – dem aktuellen Sweet-Spot aus Preis und Leistung – starten sollen und selbst aktuelle Spieletitel wie Battlefield V, Control, Metro Exodus oder Call of Duty Modern Warfare mit mehr als 60 Bilder pro Sekunde befeuern sollen... [weiterlesen]

Freitag, 03. April 2020: Elgato Key Light Air ausprobiert: Smarte LED-Beleuchtung für Streaming

elgato key light air logoStreamer wollen sich optimal in Szene setzen - und dabei soll Elgatos Key Light Air helfen. Die LED-Beleuchtung lässt sich unkompliziert direkt am Arbeits- bzw. Gaming-Platz aufstellen. Und Helligkeit und Farbtemperatur der smarten LED-Lampen können einfach per App gesteuert werden... [weiterlesen]

Samstag, 04. April 2020: Glorious Model D im Test - Ergonomisches Leichtgewicht

preview glorious model dWir hatten nun bereits diverse Mäuse in der neuen Leichtbauweise bei uns in der Redaktion, und da darf ein Model aus dem Hause Glorious PC Gaming Race natürlich nicht fehlen. Mit dem uns vorliegenden "Model D" haben wir das ergonomische Modell vorliegen, das im Test beweisen muss, ob es sich gegen die starke Leichtbau-Konkurrenz beweisen kann... [weiterlesen]