Seite 11: Fazit

Das MSI GP76 Leopard 10UE-038 ist ein typisches Gaming-Notebook, das sich zwar gegen den aktuellen Schlankheits-Wahn stellt, dafür eine Grafikkarte bietet, die der aktuell höchsten TGP-Klasse entspricht. Mit einem Power-Limit von bis zu 130 W erreicht die NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop eine höhere Leistung als so manches Notebook mit vermeintlich schnellerer Grafiklösung, wie beispielsweise die NVIDIA GeForce RTX 3080 mit 95 W im hauseigenen GS66 Stealth. Damit ist ein Spielen in der nativen Full-HD-Auflösung sehr gut machbar - die Performance reicht sogar aus, jeweils die höchsten Grafiksettings zu wählen. Techniken wie DLSS können am Ende sogar noch mehr aus der Gerätegeneration herausholen.

Für eine hohe Alltagsleistung sorgen zudem die 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit ihren 3.200 MHz und die NVMe-SSD, wenngleich diese vor allem beim Schreiben deutlich einbricht. Probleme bei der Kühlung gibt es keine, wenngleich im Inneren teilweise hohe Temperaturen herrschen. Ein Leisetreter ist das GP76 Leopard 10UE nicht, bleibt im Spielebetrieb jedoch deutlich unter der 50-dB(A)-Marke und somit laufruhiger als so manch anderer Gaming-Bolide dieser Preis- und Leistungsklasse. Das Gehäuse ist hervorragend verarbeitet und weist eine gute Stabilität aus. Die SteelSeries-Tastatur ist gut, ein Standard-Layout hätte ihr jedoch gut getan. Sehr gut gefällt uns die Panel-Qualität. Dieses erreicht hohe Kontrastwerte, eine ausreichende Helligkeit für den Außeneinsatz und gute Farbwerte. Zugleich ist es mit 144 Hz sehr schnell. 

Leichten Punktabzug gibt es bei der Anschlussvielfalt: So muss man auf Thunderbolt 3 verzichten und selbst einen Kartenleser hat MSI ausgespart. Am Ende schlagen sich die hohe Performance und die große TGP-Range auf die Laufleistung nieder. Der integrierte 65-Wh-Akku hält nur etwa 74 bis 204 Minuten lang durch. Ein rein mobiles Gerät will der 17-Zöller alleine schon wegen seiner Größe aber ohnehin nicht sein.

Preislich muss man für unsere Konfiguration derzeit knapp unter 1.700 Euro einplanen, was etwas überdurchschnittlich ist, jedoch auch zur gesamten Feature-Liste des GP76 Leopard her passt.

Positive Aspekte des MSI GP76 Leopard 10UE-038:

  • stabiles Gehäuse mit guter Verarbeitung
  • RTX-Grafik mit voller TGP
  • gute Arbeits- und Spieleleistung
  • gutes Display

Negative Aspekte des MSI GP76 Leopard 10UE-038:

  • geringe Akku-Laufzeiten
  • kein Thunderbolt 3, kein Kartenleser

Preise und Verfügbarkeit
MSI GP76 Leopard 10UE-038 Core Black
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 1.699,00 EUR