> > > > ASUS ZenBook 3 im Test

ASUS ZenBook 3 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Benchmarks: Leistung, Teil 2

PC Mark 7

maximal

4818 XX


4716 XX


3946 XX


3839 XX


2445 XX


Punkte
Mehr ist besser

PC Mark 8 - Home

maximal

2232 XX


2173 XX


2128 XX


1898 XX


Punkte
Mehr ist besser

PC Mark 8 - Creative

2265 XX


2182 XX


2094 XX


1690 XX


Punkte
Mehr ist besser

3D Mark - Ice Storm

maximal

42791 XX


38820 XX


34898 XX


27395 XX


27379 XX


22767 XX


19086 XX


14094 XX


10940 XX


Punkte
Mehr ist besser

3D Mark - Cloud Gate

maximal

4560 XX


4533 XX


2975 XX


2871 XX


1281 XX


Punkte
Mehr ist besser

3D Mark - Fire Strike

maximal

Punkte
Mehr ist besser

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 20.02.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 951
3h Akkulaufzeit? Gut dass ich den Rest nicht gelesen habe...
#2
customavatars/avatar60046_1.gif
Registriert seit: 14.03.2007
Au-x-burg
Galionsfigur
Beiträge: 1145
Kein ALternative für mich. Bleibe beim Mac. Schade, ich mochte die ZenBooks schon immer und hätte einen Wechsel in betracht gezogen.
#3
Registriert seit: 18.05.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 7922
Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll... Akkulaufzeit inakzeptabel (für diese Hardware), zu wenig Schnittstellen, miese Kühlung (laut).. scheint so als ob ASUS sich mühe gibt Dinge in den Sand zu setzen. Welches Klientel soll das Gerät ansprechen? Für Office und Mobil zu schwache Akkustandzeit und zu laut, für alles andere zu wenig Leistung.
#4
customavatars/avatar29341_1.gif
Registriert seit: 03.11.2005
Jena
Overclocking addicted
Beiträge: 6349
USB-Type C aber kein USB-PD? Sorry ASUS aber wie wärs denn mal damit euch an Standards zu halten wenn ihr schon auf das neue Pferd aufspringen wollt...
#5
Registriert seit: 28.09.2008
Mainz05
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 390
Ich habe ein älteres Zenbook, ohne Sminkspiegel, bei dem Display hier stehen einem ja die Haare zu Berge.
#6
customavatars/avatar58139_1.gif
Registriert seit: 15.02.2007
127.0.0.1
Kapitänleutnant
Beiträge: 1738
Enttäuschend. Mehr muss man nicht sagen. Rundum weder Fisch noch Fleisch.

Zitat thorium;25108151
Ich habe ein älteres Zenbook, ohne Sminkspiegel, bei dem Display hier stehen einem ja die Haare zu Berge.


Das eigene Spiegelbild so schlimm!? :lol:
Sorry nix für ungut
#7
customavatars/avatar145689_1.gif
Registriert seit: 24.12.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1572
kann mein UX31A also nicht ablösen... schade, bald muss aber was neues her....
#8
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2638
Also ich habe noch vor einem halben Jahr ein UX305CA gekauft, das ist die zweite Generation und es bis heute nicht bereut. Passiver Core m5, damit lautlos und kühl. Mattes Display und Akkulaufzeit im Schnitt bis zu 10 Stunden. Und mehr als schnell genug für Browsing, Office, sowie Media-Consuming als auch etwas Bild- und Videobearbeitung. Dazu sieht es (in weiß) extrem sexy aus und ist mir entgegen der Meinung der "Experten" hier noch nicht um die Ohren geflogen.

Das ZenBook 3 ist für mich uninteressant. Ein vollwertiger USB-Slot bzw mindestens zwei sind für mich Pflicht. Beim 2er ZenBook geht das doch auch (sogar drei Slots) und das ist trotzdem mit das dünnste was es gibt (12mm an der dicksten Stelle).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Gute Idee - zu komplizierte Umsetzung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-XG-STATION-2/ASUS_ROG_XG_STATION_2_TEST

Was vor ein paar Jahren nur mit proprietären Anschlüssen realisierbar war, geht dank der hohen Übertragungsraten von Thunderbolt 3 und dem einheitlichen Typ-C-Stecker inzwischen deutlich einfacher: externe Grafikadapter für Notebooks und weniger leistungsstarke Mini-PCs. Dass man aus einem... [mehr]

Acer Swift 7 im Test - Dünn, aber nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ACER_SWIFT_7

Ins prestigeträchtige Rennen um den Titel für das dünnste Notebook klinkte sich im Spätsommer 2016 auch Acer mit dem Swift 7 ein. Doch nicht nur das gerade einmal 9,98 mm dicke Gehäuse soll Käufer locken, auch Leistung und Laufzeit führt der Hersteller als Pluspunkte an. Ein halbes Jahr nach... [mehr]

Surface Book mit Performance Base: Modelle und Preise für Deutschland

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Neben der Ankündigung zur Verfügbarkeit des Creators Update für Windows 10 kündigt Microsoft das baldige Erscheinen des Surface Book mit Performance Base an. Offiziell vorgestellt wurde dieses bereits im Oktober des vergangenen Jahres. Eine Vorbestellung ist ab sofort möglich, die Auslieferung... [mehr]

Acer Predator Triton 700: Gaming-Notebook mit ungewöhnlichem Topcase (Update:...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_PREDATOR_TRITON_700

Nachdem Acer vor etwas mehr als einem Jahr seine Predator-Familie auf den mobilen Sektor ausweitete und die Geräte zum Jahreswechsel bei den Grafikkarten auf die neue Pascal-Generation umstellte, macht man seine Gaming-Notebooks nun kompakter und vor allem schlichter. Auf der soeben in New York... [mehr]

Qualcomm bestätigt Windows-10-Notebooks mit Snapdragon 835 in Q4/2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/QUALCOMM_LOGO

Qualcomm hat einen Zeitplan für Notebooks auf Basis von Windows 10 sowie dem eigenen SoC Snapdragon 835 vorgelegt. Geht es nach dem Unternehmen, könnten erste mobile Geräte mit einem ARM-Prozessor noch im vierten Quartal 2017 erscheinen und würden somit in diesem Jahr den Handel erreichen. ... [mehr]