> > > > Neuer Meilenstein: Nintendo setzt 10 Millionen Switch-Konsolen ab

Neuer Meilenstein: Nintendo setzt 10 Millionen Switch-Konsolen ab

Veröffentlicht am: von

nintendo-switchIn den letzten Quartalszahlen machte sich die Beliebtheit der Nintendo Switch schon bemerkbar. Kurz vor Weihnachten und nur neun Monate nach dem Markstart verkündet Nintendo einen weiteren Meilenstein: Wie der Konzern stolz in seiner neusten Pressemitteilung am Dienstagabend bekannt gab, habe sich die Hybdrid-Konsole weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.

Damit wechselten pro Monat über eine Million Konsolen ihren Besitzer, bis Jahresende dürfte sich dieser Schnitt mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft noch einmal verbessern. Vor allem in den letzten Monaten haben die Verkaufszahlen kräftig zugelegt und sich mehr als verdoppelt, denn im Sommer sprach der japanische Spielekonzern noch von rund fünf Millionen verkauften Einheiten. 

Grund dafür dürfte das deutlich ausgebaute Spieleangebot sein. Gab es zum Start der Nintendo Switch mit „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ lediglich einen einzigen Spielekracher und mit „1-2 Switch“ eine Art Technologie-Demo, gibt es inzwischen eine Vielzahl bekannter Titel. Darunter natürlich die eigenen Titel „Super Mario Odyssey“ und „Mario Kart 8: Deluxe“, aber auch „FIFA 18“, „Rocket League“, „L.A. Noire“, „Doom“, „The Elder Scrolls V: Skyrim“ oder „Mario + Rabbids Kingdom Battle“ haben es auf Nintendos neuste Heim- und Unterwegs-Konsole geschafft. Im nächsten Jahr soll die Spieleflut nicht abreisen. Aus den eigenen Reihen hüpfen Kirby, Samus und Yoshi auf die Konsole, weitere Titel wie „Wolfenstein II: The New Colossus“, „Dragon Quest Builders“ oder „Morphies Law“ sind ebenfalls geplant.

Die Nintendo Switch ist damit schon jetzt erfolgreicher als der gefloppte Vorgänger Wii U, welcher sich seit seiner Markteinführung nicht einmal 14 Millionen Mal verkaufte. Diese Zahl will Nintendo zum einjährigen Geburtstag der Switch geknackt haben. Bis Ende März will man über 14 Millionen Einheiten der Nintendo Switch verkauft haben. Hierfür wird man die Produktionszahlen weiter nach oben schrauben. Der Preis der Nintendo Switch scheint sich dauerhaft auf etwa 320 Euro reduziert zu haben – zu diesem Preis ist die Konsole inzwischen schon seit einigen Tagen in unserem Preisvergleich erhältlich.

Vor der Konkurrenz von Sony und Microsoft braucht sich Nintendo damit ebenfalls nicht zu verstecken. Die Sony PlayStation 4, welche mit zu den erfolgreichsten Konsolen überhaupt zählt, knackte die 10-Millionen-Marke nur wenige Tage früher und benötigte dafür etwas mehr als acht Monate. Seit ihrem Start im November 2013 verkaufte sich die Konsole weltweit aber schon über 60 Millionen Mal – darin eingeschlossen die erst kürzlich technisch aufpolierte Pro-Version.

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1041
Seit 2 Wochen habe ich die Konsole nun auch, sehr sehr genailes Teil, hatte ich vollkommen unterschäzt. Das mobile Spielen Abends im Bett von Tripple A Titeln ist einfach ein Genuß und mache ich inzwischen jeden Abend. Und die Spiele sind wirklich optimal auf die Kosole zugeschnitte worden.

Das ganze Konzept ist auf simplen Spaß an der Sache ausgerichtet.
#2
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1856
Damit hat Nintendo bereits in 9 Monaten etwa 75% der kompletten WiiU Verkäufe erreicht.
#3
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11497
War am Anfang auch skeptisch, aber für mich die beste Konsole die in den letzten Jahren erschienen ist.
Lineup bis jetzt auch super und noch einige spannende Titel für nächstes Jahr in der Pipeline.
#4
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Leutnant zur See
Beiträge: 1162
Wahnsinn, verkauft sich ja echt gut das Teil.
Ich finde die Konsole nach wie vor nicht besonders gelungen und zu generisch, ist ja schlieslich nur nen Tablet mit Dockingstation und ein paar Tasten dran, aber trotzdem meinen Respekt für Nintendo.
Es gibt ja mittlerweile viele Titel und besonders das neue Yoshi Spiel gefällt mir ausgesprochen gut.
Schade nur das Nintendo nicht endlich die Spiele aufs iPad bringt (+passende Controller), ich wüde sofort zuschlagen. Auf die Konsole selbst habe ich keinen Bock weil ich nicht 2 Tablets brauche und die einzige Konsole bei mir Zuhause das SNES Mini bleibt.
#5
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1041
Yoshi gibt es doch noch gar nicht für die Switch ? Wenn dich das mobile Konzept so abschreckt, dann lass sie doch ständig in der Docking Station, irgendwann hast du dann vergessen, dass da ein Tablet drin steckt :-)

Und auf dem IPad wird Nintendo nach Release der Switch sehr wenig bringen. Da kommt eher eine Switch 2, bevor ich da auf dem iPad großartige Bewegung sehe in diese Richtung...
#6
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12637
Ach bei ihm wird Mutti oder die Frau oder der Betreuer einfach was gegen eine zweite Konsole haben... Alleine der Fakt, das gesagt wird: das Ding ist ein Tablet mit Tasten, zeigt doch, das er/sie das Konzept nicht verstanden hat...



freundliche Grüße :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das sind die Spiele für September...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_GAMES_WITH_GOLD_LOGO

Sowohl Microsoft als auch Sony haben mittlerweile bestätigt, welche Spiele es im September in die Angebote von Xbox Games with Gold bzw. PlayStation Plus schaffen. So hält Sony ab dem nächsten Mittwoch für Abonnenten unter anderem „inFamous: Second Son“ als Schmankerl bereit. Das Spiel... [mehr]

Xbox One X bei Händlern gelistet, Vorbestellung aber frühestens ab der...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_THUMBNAIL

Händler wie Amazon, Media Markt oder auch Saturn listen die neue Spielekonsole Xbox One X bereits. Bestellbar ist die Plattform aktuell jedoch nicht. Zwar schaltete Saturn kurzfristig bereits eine Option zur Vorbestellung frei, dabei handelte es sich aber um ein Versehen. So hat die... [mehr]