1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. 19,99 Euro: Nintendo kündigt Erweiterungspass The Legend of Zelda: Breath of the Wild an

19,99 Euro: Nintendo kündigt Erweiterungspass The Legend of Zelda: Breath of the Wild an

Veröffentlicht am: von

zelda

Einer der Launchtitel für die am 3. März erscheinende Nintendo Switch wird „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ werden, das gleichzeitig für die ältere Nintendo Wii U erscheinen wird. Wie die Spieleschmiede nun per Pressemitteilung bekannt gab, wird es einen Season-Pass geben, der im Laufe des Jahres Zugang zu zwei neuen Download-Paketen und damit neue Inhalte für das Spiel bieten wird. Nintendo bricht damit eine lange Tradition und springt auf den Zug der großen Publisher wie EA oder Ubisoft auf, indem man weitere Spielinhalte zu einem späteren Zeitpunkt implementiert und die Spieler abermals zur Kasse bittet. Bislang gab es bei Nintendo ausschließlich Vollpreistitel, bei denen man nur einmal bezahlen musste. Der Erweiterungspass für das neue Abenteuer im Fantasy-Reich Hyrule wird man ab dem Releasetag für 19,99 Euro erwerben können.

Direkt nach dem Kauf erscheinen drei neue Schatzkisten in der Spielregion des Großen Plateaus. Eine davon wird ein T-Shit mit dem Nintendo-Switch-Logo beinhalten, das der Serienheld Link auf all seinen Abenteuern tragen kann und damit ein besonderes Outfit besitzt, das exklusiv den Nutzern des Erweiterungspasses zur Verfügung gestellt wird. Die anderen beiden Schatztruhen sollen hingegen nützliche Gegenstände für das Spiel enthalten.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Das erste Download-Paket soll es dann im Sommer geben. Welche Inhalte man genau implementieren wird, ließ Nintendo in seiner Mitteilung noch offen. Es soll allerdings eine neue Prüfungsschrein-Herausforderung und damit die Möglichkeit geben, das Hauptspiel auf einem höheren Schwierigkeitsgrad zu spielen, sowie zusätzliche Funktionen für die spielinterne Umgebungskarte bieten. Das zweite Paket soll im Winter nachgeschoben werden und mit einem zusätzlichen Dungeon sowie einer neuen Geschichte aufwarten.

Den Erweiterungspass wird es sowohl für die Version der Nintendo Switch wie auch für die Wii-U-Version geben. Doch auch ohne Seasonpass sollen Fans der Serie unzählige Stunden in der Open-World-Welt verbringen können.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]