Seite 10: Gehäuse-Empfehlungen

Individuelle PC-Systeme schreien nach individuellen Gehäusen - und davon konnten wir 2019 eine ganze Reihe testen. Für unsere Weihnachtsempfehlungen haben wir einige Modelle ausgesucht, die für ganz unterschiedliche Zwecke geeignet sind. 

Für Individualisten mit Wasserkühlung: Lian Li PC-O11D XL ROG Certified

Schon das reguläre PC-O11 Dynamic konnte als Enthusiasten-Gehäuse überzeugen - vor allem, wenn es für Eigenbau-Wasserkühlungen genutzt wird. Das XL-Modell ist nicht nur größer und geräumiger, sondern auch noch besser geworden. In der Mainboardkammer kann High-End-Hardware bestens in Szene gesetzt und von bis zu drei 360-mm-Radiatoren gekühlt werden. Lian Li nutzt mehr Aluminium als beim kleinen Geschwistermodell und integriert außerdem einen A-RGB-Streifen in die Front. Ein heimliches Highlight sind aber auch die vier Hot-Swap-Laufwerksplätze, die von der Rückseite aus mit Laufwerken bestückt werden. Bei Bedarf können sie ausgebaut werden - so lassen sich bis zu drei ATX-Netzteile verbauen. Und mit einer optionalen Erweiterungsschiene findet selbst ein riesiges SSI-EEB-Mainboard wie das ASUS ROG Dominus Extreme Platz. Preislich müssen für das Enthusiasten-Gehäuse rund 200 Euro eingeplant werden. 

Hardwareluxx-Test: Lian Li PC-O11D XL ROG Certified

Preise und Verfügbarkeit
Lian Li PC-O11D XL ROG Certified
Nicht verfügbar 199,90 Euro Ab 199,90 EUR


 

Bunt, gläsern und gut: Fractal Design Define S2 Vision RGB

Fractal Design überraschte 2019 mit dem Define S2 Vision RGB. Es basiert eigentlich auf dem überzeugenden, aber unauffälligen Define S2. Mit viel Glas und vier 140-mm-A-RGB-Lüftern ist es ein richtiges Showgehäuse geworden. Dafür muss allerdings auch ein gewisser Aufpreis eingeplant werden. Aktuell gibt es das RGB-Gehäuse für 222 Euro

Hardwareluxx-Test: Fractal Design Define S2 Vision RGB

Preise und Verfügbarkeit
Fractal Design Define S2 Vision RGB
257,69 Euro 259,90 Euro Ab 223,16 EUR


 

Gut und günstig: be quiet! Pure Base 500

Wer für einen Midi-Tower deutlich unter 100 Euro ausgeben will, muss meistens deutliche Abstriche machen. Umso mehr beeindruckt be quiet! mit dem Pure Base 500. Das günstige ATX-Gehäuse ist in verschiedenen Varianten ab rund 60 Euro verfügbar. Bei der Komponentenwahl müssen kaum Einschränkungen gemacht werden und für die Kühlung kommen 140-mm-Lüfter zum Einsatz. Dazu zeigt es sich mit einem frischen Design und kann sogar Silent-Features bieten. 

Hardwareluxx-Test: be quiet! Pure Base 500

Preise und Verfügbarkeit
be quiet! Pure Base 500
73,61 Euro 74,90 Euro Ab 72,60 EUR


 

Klein und edel: Streacom DA2

Mini-ITX-Gehäuse machen oft eine Gratwanderung zwischen Größe und Nutzbarkeit. Das Streacom DA2 kann dank eines innovativen und flexiblen Montagesystems unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden und auch leistungsstarke Hardware aufnehmen. Es wird aus anodisiertem Aluminium mit strichgeschliffener Oberfläche gefertigt und wirkt edel und hochwertig. Allerdings ist es auch hochpreisig: Rund 220 Euro müssen für das kleine Edelgehäuse eingeplant werden. 

    Hardwareluxx-Test: Streacom DA2

    Preise und Verfügbarkeit
    Streacom DA2
    Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


    Weitere Gehäusetests können online in unserem Artikel-Bereich eingesehen werden. Bei konkreten Fragen hilft unsere Community im Gehäuse-Unterforum gerne weiter.