Seite 8: Benchmark: Anwendungsleistung

Weiter geht's mit den Anwendungen von Adobe und Microsoft.

Futuremark PCMark 11

Adobe After Effects

MB/s
Mehr ist besser

Futuremark PCMark 12

Adobe Indesign

MB/s
Mehr ist besser

Futuremark PCMark 13

Adobe Illustrator

MB/s
Mehr ist besser

Futuremark PCMark 14

Adobe Photoshop (light)

MB/s
Mehr ist besser

Futuremark PCMark 15

Adobe Photoshop (heavy)

MB/s
Mehr ist besser

Futuremark PCMark 16

Microsoft Excel

MB/s
Mehr ist besser

Futuremark PCMark 17

Microsoft Powerpoint

MB/s
Mehr ist besser

Futuremark PCMark 18

Microsoft Word

MB/s
Mehr ist besser

Vor allem die Adobe-Benchmarks von InDesign und Photoshop verdeutlichen die Schwachstelle der MP600 Pro. In diesen drei Tests wird deutlich mehr geschrieben als gelesen, was deutlich im Gegensatz zu beispielsweise den Spiele-Tests steht, bei denen fast ausschließlich vom Datenträger gelesen wird. Ist letzteres der Fall, kann die MP600 Pro noch recht gut mithalten und gehört praktisch zum oberen Mittelfeld. Mit hohem Schreibanteil wiederum fällt unser Testexemplar deutlich zurück.