Seite 10: Detailbetrachtung Zero Infinity Free Flow+ Teil 1

Last but not least widmen wir uns dem Zero Infinity Free Flow+. Der Dual-Tower kommt mit drei 140-Millimeter-Lüftern, dem Montagekit, drei Paar Lüfterklammern, einer Tube Wärmeleitpaste und einer Installationsanleitung. Zusätzliche Gimmicks sind nicht dabei.

Zero Infinity 02_FreeFlow

Der Free Flow+ mutet etwas puristischer an als seine Konkurrenz. Zwar sind die Heatpipes vernickelt, die Kühllamellen sind hingegen in Alu-Optik belassen. Ohne Zweifel gewöhnungsbedürftig ist hingegen die Farbe der Lüfter, irgendwo zwischen Pink und Blau. Mit einem Kampfgewicht von 1,5 Kilo und einer Höhe von 17 Zentimetern samt Lüftern ist er jedenfalls der sprichwörtliche Wonneproppen im Testfeld. Eine aerodynamische Optimierung soll durch die vier kleinen Spoiler hinter den Enden der Heatpipes und jeweils einem größerem zu den Außenseiten hin erreicht werden.

Zero Infinity 03_FreeFlow

Als einziger Kandidat im Testfeld setzt der Zero Infinity auf eine Bodenplatte mit direkt aufliegenden Heatpipes. Die fünf Kapillare messen acht Millimeter im Durchmesser und verlaufen u-förmig. Die Unterseite ist eben ausgeführt, leider ist sie darüber hinaus recht kratzempfindlich. Das Retention-Kit ist bereits im ausgelieferten Zustand montiert und kann nicht abgenommen werden.

Zero Infinity 10_FreeFlow

Die drei 140-Millimeter-Lüfter - der Rahmen ist eckig, sodass relativ problemlos alternative Modelle gleichen Durchmessers mit den Drahtklammern montiert werden können - laufen bei 12 Volt mit 1120 Umdrehungen pro Minute. Die Isolatoren der Kabel sind schwarz, eine Ummantelung aus Sleeve fehlt hingegen. Der mittlere der Ventilatoren verfügt außerdem über ein aufgeklebtes Herstellerlogo auf der Oberseite. Die Lüfteranschlüsse sind dreipolig ausgeführt.

Zero Infinity 07_FreeFlow

Die Verarbeitung insgesamt ist in Ordnung und solide. Im Detail finden sich dann aber kleine Punkte wie eine nicht hundertprozentig gelungene Entgratung oder der etwas sehr plastikbelastete Eindruck der Lüfter, die zu einem kleinen Punktabzug führen.

Zero Infinity 06_FreeFlow