Seite 5: Detailbetrachtung be quiet Dark Rock Pro 2 Teil 2

Auch an dieser Stelle wollen wir uns die Eckdaten des Dark Rocks einmal genauer ansehen.

Hersteller und Bezeichnung be quiet! Dark Rock Pro 2
Straßenpreis UVP: 74 Euro, Stand 18.04.2012
Homepage be-quiet.net
Technische Daten
Maße 13,0 cm (L) x 14,5 cm (B) x 16,5 cm (H) - mit Lüfter - 
13,0 cm (L) x 12,0 cm (B) x 16,5 cm (H) - ohne Lüfter -
Material Kupfer, Aluminium, Poly-Kunststoff und Gummi
Kühlertyp Dual-Towerkühler
mitgelieferter Lüfter 1x 120 mm, 1700* Umdrehungen pro Minute bei 12 Volt; 1x 135 mm, 1470 Umdrehungen pro Minute bei 12 Volt
Sockel AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+ 
Intel: 775, 1155, 1156, 1366, 2011
Gewicht 1230 Gramm - mit Lüfter - 
935 Gramm - ohne Lüfter -

Wir bedanken uns bei Listan für die Bereitstellung des Kühlers.

Für die Montage des Dark Rock Pro 2 wird die mitgelieferte Backplate auf der Rückseite mit langen Schrauben befestigt und auf der Vorderseite mit Plastikkappen gesichert. Im Anschluss wird an den Kühler das Retention-Kit angeschraubt und dieser auf die vorher platzierten Schrauben der Backplate aufgesetzt. Die endgültige Sicherung der Schrauben erfolgt durch ein Festziehen mit dem Schraubendreher auf der Rückseite.

bq darrock_pro2_02

Die Montage gelingt mit am einfachsten von allen getesteten Kühlern (auch mit eingebauten Mainboard) und ist schnell erledigt. Allerdings sollte man darauf achten bei der Montage keinen zu kleinen Schraubendreher zu verweden, da sonst die Schraubenköpfe leicht lediert werden können.

Die mitgelieferten Lüfter mit der Lagertechnik der Silent Wings 2 erweisen sich als angenehm geräuscharm. Lediglich das drehzahlarme Verhalten des großen 140-Millimeter-Lüfters bereits ab 7 Volt trübt etwas den Eindruck. Ärgerlich: Der 120-Millimeter-Lüfter besitzt keine Litze zur Übertragung der Rotationsgeschwindigkeit. Subjektiv haben wir den Eindruck, dass der 120-Millimeter-Lüfter ebenfalls bei einer Spannung von 7 Volt etwas drehzahlschwach zu Werke geht. Aufgrund der eben geschilderten Umstände, lässt sich dies jedoch nicht belegen. Wer die Lüfter jedoch per PWM-Modulation regelt, dürfte keine Probleme haben.

Eckdaten der mitgelieferten Lüfters 120 mm 135 mm
12 Volt 1700 Umdrehungen pro Minute*, mittlere bis hohe Förderlautstärke, keine Nebengeräusche 1470 Umdrehungen pro Minute, mittlere bis hohe Förderlautstärke, keine Nebengeräusche
7 Volt keine Nebengeräusche 400 Umdrehungen pro Minute, keine Nebengeräusche
5 Volt keine Nebengeräusche 340 Umdrehungen pro Minute, keine Nebengeräusche
Anlaufverhalten - 200 Umdrehungen pro Minute bei 3,8 Volt
Regelbereich - 200 Umdrehungen pro Minute bei 3,8 Volt bis 1470 Umdrehungen pro Minute bei 12 Volt

*laut Hersteller.