Seite 1: Fractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 Mini im Test: Die Mini-Ausgaben der Erfolgsmodelle

fractal design define 7 mini meshify 2 mini logo

Fractal Design schrumpft zwei Erfolgsmodelle: Und bietet mit Define 7 Mini und Meshify 2 Mini zwei vielversprechende Mini-Tower an. Die beiden Micro-ATX-Gehäuse sind dabei grundverschieden: Das schallgedämmte und geschlossen gestaltete Define-Modell spricht Silent-Enthusiasten an. Das luftige Meshify-Modell hingegen richtet sich an Nutzer, die gar nicht genug Airflow haben können. 

Sowohl Define-7- als auch Meshify-2-Serie sind eigentlich schon breit aufgestellt. Die Silent-Serie umfasst nicht nur Define 7 und das große Define 7 XL, sondern auch das kompakte ATX-Modell Define 7 Compact. Das Meshify 2 haben wir in der RGB-Variante getestet - und daneben auch Meshify 2 XL und Meshify 2 Compact im Test gehabt. Als kleinere Alternative zu den jeweiligen Compact-Modellen wurden zwischenzeitlich die Micro-ATX-Modelle Define 7 Mini und Meshify 2 Mini und die Mini-ITX-Ableger Define 7 Nano und Meshify 2 Nano vorgestellt.

In unserem Doppeltest wollen wir die beiden Mini-Tower zusammen testen. Als Micro-ATX-Modelle können sie noch einmal platzsparender als die Compact-Modelle ausfallen. Fractal Design verspricht trotzdem eine überzeugende Ausstattung und beachtliche Nutzungsmöglichkeiten. So können die Mini-Modelle beispielsweise maximal einen 280-mm-Radiator aufnehmen. 

Fractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 MiniFractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 Mini

Das Define 7 Mini wird sowohl mit Stahlseitenteil (Solid) für etwa 122 Euro als auch mit Glasseitenteil (TG) für 133 Euro angeboten. Das Meshify 2 Mini gibt es ausschließlich mit Glasseitenteil. Dafür hat man hier die Wahl zwischen einer schwarzen und einer weiß-schwarzen Farbvariante. Beide kosten etwa 133 Euro und liegen damit preislich auf Augenhöhe mit dem Define 7 Mini TG. 

Fractal Design Define 7 Mini und Meshify 2 Mini

Fractal Design liefert beide Mini-Modelle mit Anleitung, Garantiehinweisen, Montagematerial, schwarzen Kabelbindern und einem Putztuch aus. Beim Define 7 Mini gibt es zudem einen alternativen Deckel mit Luftöffnungen dazu. 

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: 
Bezeichnung: Fractal Design Define 7 Mini Fractal Design Meshify 2 Mini
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 205 x 406 x 399 mm (B x H x T) 205 x 406 x 396 mm (B x H x T)
Formfaktor: Micro-ATX, Mini-ITX, Mini-DTX Micro-ATX, Mini-ITX, Mini-DTX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern, mit optionalem Zubehör maximal 4x)
Lüfter: 3x 120/2x 140 mm (Front, 1x 140 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, optional), 1x 120 mm (Boden, optional anstelle des Käfigs) 3x 120/2x 140 mm (Front, 1x 140 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, optional), 1x 120 mm (Boden, optional anstelle des Käfigs)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 240/280 mm, Deckel: 240 mm, Rückwand: 120 mm, Boden: 120 mm Front: 240/280 mm, Deckel: 240 mm, Rückwand: 120 mm, Boden: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 16,7 cm 16,7 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 33,1 cm bzw. 30,6 cm mit Frontlüfter 33,1 cm bzw. 30,6 cm mit Frontlüfter
Gewicht: Solid: 7,49 kg; TG: 6,84 kg6,62 kg
Preis: etwa 122 Euro mit Stahlseitenteil, 133 Euro mit Glasseitenteil etwa 133 Euro