Aktuelles

[Sammelthread] NVIDIA GeForce GTX 770 (GK104)

henniheine

Active member
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.572
Die Gutscheine liegen in Postfilialen aus. Ja, ich hatte einen. -> Habe dadurch 333,20 Euro bezahlt. Deshalb warte ich notfalls auch gerne bis Mittwoch oder so. :)

Man muss bei den Gutscheine nur darauf achten einen zu erwischen, der mit "JYG" anfängt. Das sind die 15%igen. (sind natürlich die wenigsten).

Bei unserer (Dorf)-filiale war nur ein einziger davon (in geschätzt 50-100 Gutscheinen/Flyern). Liegt ja auch nahe, dass da v.a. 5%ige und 10%ige drin sind. Ist ja nicht gerade billig für Meinpaket.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

truthy

Member
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
183
hallo zusammen, hoffe ich bin hier richtig. hab vor kurzem von einer gtx285 auf eine gtx770 von gigabyte aufgerüstet und bin soweit voll zufrieden mit einem kleinen haken.

die gtx770 hat nur mehr einen dvi-i ausgang und der 2. ist nur mehr dvi-d. das wäre soweit kein problem wenn ich nicht meinen alten lcd (der nur über vga (1:1 pixelmapping) ein gutes pc-bild hat) als sekundären monitor verwenden wollte. schliesse ich meinen 22'' tft am dvi-d anschluss an und den 32'' lcd (mit dvi-i vga adapter) am dvi-i anschluss an wird natürlich immer der lcd im bios/bootscreen als 1. monitor verwendet (da am 1. anschluss) und ich sehe am tft erst ab windows ein bild. im bios lässt sich da auch nichts daran verändern. da mich das nervt bin ich auf der suche nach alternativen anschlussmöglichkeiten:

was ich bereits probiert habe, womit ich aber ziemlich unzufrieden bin, ist ein displayport --> vga adapter an dem ich den lcd anschliessen kann und somit den tft am 1. dvi-i anschluss belassen kann. funktioniert soweit auch (hd-ready auflösung von 1360x768 lässt sich auch erzwingen) nur habe ich ein ständiges wackeln, zittern, flackern am lcd - egal bei welcher auflösung. liegt vl am fehlerhaften adapter - was ich aber so im netz gelesen habe, ist das keine seltenheit. die bildqualität kommt mir irgendwie auch schlechter vor.

2 weitere möglichkeiten gäbe es noch:
- ein dvi-d auf dvi-i/vga wandler
- ein hdmi auf dvi-i/vga wandler

die letzte möglichkeit wäre, den lcd direkt über ein hdmi-kabel anzuschliessen - ich kann mich aber erinnern, dass das pc-bild dadurch um längen schlechter war damals, da der lcd 1:1 pixelmapping nur über vga unterstützt.

was würdet ihr probieren? diese dac-konverter sind teilweise relativ teuer, und wenn ich dadurch dann auch wieder so ein flackern habe oder vl nicht mal die native auflösung von 1360x768 fahren kann, wäre das rausgeschmissenes geld. würdet ihr die schirme 'verkehrt' angesteckt lassen und mit der unannehmlichkeit leben oder kann mir vl einer von euch einen dac-wandler empfehlen der gut funktioniert?


EDIT: hat sich erledigt, werde den lcd per hdmi anschließen. die bildqualität ist nicht viel schlechter als über vga - nicht mehr ganz so scharf aber immer noch um längen besser als mit diesem displayport-->vga adapter.
 
Zuletzt bearbeitet:

jdmEP

Active member
Mitglied seit
17.06.2005
Beiträge
6.542
Ort
Duisburg
Steh kurz davor die Palit 770 Jetstream zu bestellen. Ist die okay für das Geld , oder lieber eine andere z.B. die Phantom?
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.534
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Optisches Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Hm... Palit und Gainward... weiß nich. Nogo für mich...

Wie wäre es mit ner AXP oder DCII?
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.179
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
Steh kurz davor die Palit 770 Jetstream zu bestellen. Ist die okay für das Geld , oder lieber eine andere z.B. die Phantom?
wenn du Leistung willst, dann definitiv.die Jetstream boostet ab Werk mit am höchsten von allen 770er. bei mir immer 1241 - 1254 MHz. idle ist sie sehr leise und load zwar hörbar, aber noch nicht störend. ich kann sie dir empfehlen.

Gesendet von meinem XT890 mit der Hardwareluxx App
 

D-M-X

Member
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
718
Kann Roach nur zustimmen, hab allerdings die 4 GB Version. Die hat aber von Werk auch schon höher geboostet als angegeben. Hab sie noch auf das Niveau der 2GB Version gehoben auch ohne Probleme.
Lautstärke ist auch so wie beschrieben.
 

jdmEP

Active member
Mitglied seit
17.06.2005
Beiträge
6.542
Ort
Duisburg
Klar wäre mir eine EVGA SC auch lieber, aber kein Bock 400-425 Euro zu bezahlen. Die Jetstream bekomm ich aktuell für ~350 Euro.
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.534
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Optisches Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Stimmt auch wieder. EVGA lässt sich Service, Kulanz und kühlertausch gut bezahlen. Ist es mir aber persönlich wert :)

Gesendet von meinem *hello moto# mit der Hardwareluxx App
 

m@tti

Modaretor Luxus Luxxer Hardware Hans-Peter
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
30.034
Ort
Hoywoy(heimat)
System
Desktop System
Gertrude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K @4.7 allcore
Mainboard
Asus Z390 Hero Wifi
Kühler
Noctua NH-D15 chromax
Speicher
32GB Crucial Ballistix 3600Cl16-18-38
Grafikprozessor
EVGA GeForce RTX 2070 Super FTW3 Ultra Gaming OC
Display
Dell U2515H
SSD
250GB 960 Evo (BS/Programme) / PNY XLR8 CS3030 2TB NVME (Spiele/Programme usw.)
Soundkarte
Soundblaster ZxR
Gehäuse
Jonsbo U5S
Netzteil
BEQUIET! Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Logitech G915
Mouse
Logitech G903 (Hero Sensor)
Betriebssystem
Win 10 Pro
Webbrowser
Firefox
bin mit meiner Gigabyte dennoch zufrieden. Konnt bei meinen Games bisher kein Spulenfiepen ausmachen :)
Da ist es mir auch relativ Wurscht, das meine "nur" bis 1228Mhz boostet.
 

henniheine

Active member
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.572
Ist auch völlig unerheblich ob die Karte nun mit 1228 oder mit 1250 MHz boostet. Den Unterschied merkt man sowieso nicht. :)

Damit man da etwas merkt müssen es wahrscheinlich schon 100 MHz Unterschied sein.

Wichtig ist für mich persönlich, dass die Karte so leise wie nur irgend möglich arbeitet und dazu am besten noch kühl bleibt.
 

m@tti

Modaretor Luxus Luxxer Hardware Hans-Peter
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
30.034
Ort
Hoywoy(heimat)
System
Desktop System
Gertrude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K @4.7 allcore
Mainboard
Asus Z390 Hero Wifi
Kühler
Noctua NH-D15 chromax
Speicher
32GB Crucial Ballistix 3600Cl16-18-38
Grafikprozessor
EVGA GeForce RTX 2070 Super FTW3 Ultra Gaming OC
Display
Dell U2515H
SSD
250GB 960 Evo (BS/Programme) / PNY XLR8 CS3030 2TB NVME (Spiele/Programme usw.)
Soundkarte
Soundblaster ZxR
Gehäuse
Jonsbo U5S
Netzteil
BEQUIET! Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Logitech G915
Mouse
Logitech G903 (Hero Sensor)
Betriebssystem
Win 10 Pro
Webbrowser
Firefox
genau so seh ich das auch. Und das mit dem möglichst leise, das löst der MK26 mit Bravour ;)
 

MrX13415

Member
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
437
Ort
Erde
System
Desktop System
DarkBase900
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS Special Edition
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Hero
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 FTW GAMING ACX 3.0
Display
AOC Agon AG271QG 27 Zoll
SSD
Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB
HDD
Seagate 2TB/3TB & WD 8TB
Soundkarte
ASUS Essence STX II
Gehäuse
be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 silber
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Keyboard
Corsair K70 LUX RGB
Mouse
ROCCAT Leadr
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Edge (Chrome)
Nice. :)

Steht dein GPU Wert im GPU Tweak dann bei 1210 MHz?

Das ist auch ziemlich der Topwert aus den ganzen Reviews. Die sind maximal ~ in den Bereich gekommen.

Die Frage ist halt auch immer wie man die Stabilität misst. Wenn ich es richtig mitbekommen habe soll der Firestrike Test aus dem aktuellen 3D Mark gut geeignet sein um die Stabilität zu testen?

Btw, wie hoch ist deine Asic? Falls du noch nicht weiß wie das geht: How to view GPU ASIC Quality with GPU-Z - YouTube
Komisch. Ich habe zwar v.a. bisher Reviews der Asus 770 angeschaut, aber eigentlich kamen da sogut wie alle Karten auf etwa 8000 MHz.
Mit FurMark kann man das gut Testen.

Gesendet von meinem LG-E610 mit der Hardwareluxx App
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.840
Ort
Hannover
Seit wann ist FurMark denn wieder gut zum testen geworden? Hab es schon ewig nicht mehr genutzt. Damals lief FurMark durch und Anwendungen sind sofort abgebrochen ^^
 

henniheine

Active member
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.572
Ist FurMark nicht nur dazu gut seine Grafikkarte zu grillen? (bzw. möglichst heiß zu bekommen?). Ich habe das noch nie genutzt...
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.179
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
die ganzen tools haben null Aussagekraft. am besten min. 4 - 5 aktuelle games nehmen und jedes davon ca. 5 Stunden zocken. wenn man da keinen Absturz o Bildfehler hat ist das in meinen Augen stable.

Gesendet von meinem XT890 mit der Hardwareluxx App
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.840
Ort
Hannover
Japp das stimmt. Ich nutze dafür gerne Guild Wars 2, dass reagiert zwar erst so nach rund 10min auf zu hohe Übertaktung, dafür aber CPU und GPU Seitig zuverlässig^^ Ich musste den Speichertakt meiner 770er übrigens auf 7900 senken, bei 8000 gab es mit dem win8 treiber(dem aktuellen) immer Treiberresets. Seitdem ich das gesenkt habe gibt es die nicht mehr. Auch mit dem win 7 whql gibt es diese Problematik nicht.
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.179
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
im startposting sind reviews verlinkt und. erfahrungsberichte von Leuten die die Karte haben findest du auf den letzten seiten ;)

Gesendet von meinem XT890 mit der Hardwareluxx App
 
Zuletzt bearbeitet:

Svartos

Member
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
503
Ja stimmt dachte das wäre so ein billig headset :-D Gut zu wissen.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.840
Ort
Hannover
Bei ebay gibts dafür rund 50€ ;) Der Preis bei meinpaket.de war mit 15% zwar besser, aber hey rund 350€ für die Top Karte ist Fair :)
 

henniheine

Active member
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.572
Aktuell auch nichtmehr lieferbar für den Preis über MeinPaket (und Alternate).

Bei mir ist heute leider noch nichts angekommen. :/

Hatte ich aber schon erwartet. SA morgen erst bestellt. Wird wohl morgen oder übermorgen werden.
 

Svartos

Member
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
503
Ja ich wart einfach mal bis Donnerstag ab da soll die ja wieder lieferbar sein und dann sieht man ja ob der preis noch derselbe ist.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
 

henniheine

Active member
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.572
Kurioserweise ist die Karte bei Alternate selbst für 409 Euro "auf Lager".

Evtl sind da "ein paar zuviele / günstige" Bestellungen über Meinpaket eingegangen und Sie haben die Karte da erstmal "rausgenommen". :)
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.840
Ort
Hannover
Vermutlich :) meine 2. Asus gtx770 mit dem HS ist eben bei MF in den Versand gegangen. Jetzt überlege ich, ob ich die behalte oder ob sie wieder zurückgeht(meine Caseking bestellung kam dann doch schneller als gedacht) *hmmm*
 

henniheine

Active member
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.572
3x bestellt? :eek:

Du wolltest auf "Nummer sicher" gehen oder? :shot:

Oder willst du ein SLI System aufbauen?
 

D-M-X

Member
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
718
So, nochmal bisschen mit meiner 4GB Palit rum gespielt. Falls jemand die auch hat, hab die 4GB nun bei den Werten der 2GB Version @85 Grad. Lüfter steht auf Auto, von daher boostet sie halt ab erreichen der Maximaltemp zwischen 1110 und 1188 Mhz. Mags dann doch nicht ganz so laut :-)
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.840
Ort
Hannover
3x bestellt? :eek:

Du wolltest auf "Nummer sicher" gehen oder? :shot:

Oder willst du ein SLI System aufbauen?
Nein habe 2 bestellt. Die eine ist letzte woche gekommen und die von mf kommt morgen. Hatte mir gedacht das ich die die zuerst kommt behalte. Das mf angebot ist aber das attraktivere hmmmm

Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Hardwareluxx App
 

MrX13415

Member
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
437
Ort
Erde
System
Desktop System
DarkBase900
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS Special Edition
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Hero
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 FTW GAMING ACX 3.0
Display
AOC Agon AG271QG 27 Zoll
SSD
Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB
HDD
Seagate 2TB/3TB & WD 8TB
Soundkarte
ASUS Essence STX II
Gehäuse
be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 silber
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Keyboard
Corsair K70 LUX RGB
Mouse
ROCCAT Leadr
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Edge (Chrome)
die ganzen tools haben null Aussagekraft. am besten min. 4 - 5 aktuelle games nehmen und jedes davon ca. 5 Stunden zocken. wenn man da keinen Absturz o Bildfehler hat ist das in meinen Augen stable.

Gesendet von meinem XT890 mit der Hardwareluxx App
Natürlich ist FurMark nicht aussagekräftig, aber zum testen der Stabilität ideal, da die GPU damit wirklich auf 100% läuft, was bei irgendwelchen Spielen nicht unbedingt immer der Fall ist.
Ausserdem läst sich sehr schön herausfinden wie heiß die Graka maximal mit der aktuellen Lüftereinstellung wird.

Gesendet von meinem LG-E610 mit der Hardwareluxx App
 
Oben Unten