NEWS

Modding-Contest 2022

Der Gewinner steht fest!

Portrait des Authors


Der Gewinner steht fest!
21

Werbung

Nach der Präsentation der finalen Projekte unseres diesjährigen Modding-Contests wollen wir nun endlich den Gewinner küren und die fünf Teilnehmer nicht mehr lange auf die Folter spannen. In den vergangenen fast zwei Wochen setzten sich Mitglieder der Hardwareluxx-Redaktion und -Moderation zusammen, um die eingereichten Projekte zu bewerten. 

Wie schon in den Jahren zuvor kamen dabei angepasste Bewertungsgrundlagen der DCMM zum Einsatz, womit in den vier Wettbewerbs-Kategorien "Optik", "Elektrik", "Handwerkliches" und "Kreativität" bewertet wurde. In diesen vier offiziellen DCMM-Kategorien konnten die Juroren jeweils bis zu fünf Punkte vergeben, wobei anders als in der Schule 5 der beste Wert und 1 die niedrigste Bewertung darstellt. 

Um auch die Mühen der Worklog-Führung zu belohnen, innerhalb derer die Community mit einbezogen werden konnte, wurden die Kategorien um eine weitere ergänzt, womit die Projekte letztendlich nach fünf verschiedenen Kriterien bewertet wurden.

Am Ende wurden die Punkte aller Jury-Mitglieder normiert und eine Gesamtpunktzahl ermittelt. 

In diesem Jahr ergibt sich eine ganz besondere Konstellation: Da sich zwei Teilnehmer punktgleich den zweiten Platz teilen und einer vorzeitig ausgeschieden war, aufgrund seiner Mühen in den Worklogs aber dafür ganz sicher den einen oder anderen Punkt erhalten hätte, gibt es in diesem Jahr drei Gewinner, die sich auf das Siegertreppchen setzen dürfen. 

Mit einer Gesamtpunktzahl von 18 Punkten konnte "minimii" mit seinem Projekt "Autmn leaves" die Jury am meisten überzeugen. Er punktete vor allem bei der Führung seines Worklogs und konnte außerdem in den drei Kategorien "Optik", "Handwerk" und "Kreativität" fast Bestnoten erreichen. Bei der "Elektrik" gab es für ihn allerdings nur einen Punkt. Hier schnitten alle anderen Kandidaten durch die Bank besser ab. 

"i2r" und "RobTheMadDogGER" teilen sich mit einer Gesamt-Punktzahl von 15 den zweiten Platz. Sie konnten vor allem bei der Kreativität und der Worklogführung gefallen. "brometheus", der leider nicht ganz fertig geworden ist, schaffte es immerhin auf 11 Punkte. Er will sein Projekt für die Community noch zu Ende bringen, worauf wir uns sehr freuen, denn wir sind teilweise selbst große Fans von "Deep Rock Galactic" und finden das bisher Gezeigte sehr vielversprechend! 

Die Gewinner des Modding-Contests 2022
PlatzTeilnehmerOptikElektrikHandwerkKreativitätWorklogGesamt-Punktzahl
1 minimii 4 1 4 4 5 18
2 i2r3 2 3 4 3 15
2 RobTheMadDogGER3 2 3 3 4 15
3 brometheus 2 1 3 2 3 11

Allgemein sind auch in diesem Jahr wieder spannende Projekte umgesetzt worden, die Teilnehmer haben ganze Arbeit geleistet und insgesamt ihr Bestes gegeben. Es ist sicherlich nicht einfach gewesen, neben einem Fulltime-Job und der Familie nach Feierabend über mehrere Wochen hinweg sich abends um einen Casmodding-Contest zu kümmern. Alle Mods beweisen sehr viel Liebe zum Detail, sind hochwertig verarbeitet und zeigen einiges an Kreativität. Doch am Ende kann der Wettbewerb nun einmal nur von einem einzelnen gewonnen werden!

Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns über die tollen Projekte! Danke!


Zu den Worklogs

Alle Komponenten in der Übersicht:

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 30. Oktober 2022 20:00 Uhr
  • Start am 15. November 2022
  • Ende der Bearbeitungszeit ist am 19. März 2023, 20:00 Uhr
  • Abstimmung der Jury (Hardwareluxx-Redaktion / Foren-User) bis 9. April 2023, 23:00 Uhr
  • Wenige Tage später erfolgt die offizielle Bekanntgabe des Gewinners

Wer noch ein bisschen durch die letztjährigen Gewinner-Mods stöbern möchte, kann das hier tun: