1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Hardwareluxx
  8. >
  9. KW50 / 2019: Unsere Artikel der letzten Woche

KW50 / 2019: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch in dieser Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Nachdem der Logistik-Dienstleister nun doch noch geliefert hat, konnten wir den ZOTAC-Artikel um drei ZBOX-Magnus-Systeme erweitern. Aber auch das Razer Blade 15 Studio Edition, die Gigabyte Aorus Liquid Cooler 240, das ASUS ROG Zenith II Extreme und das Raijintek Eris Evo standen in dieser Woche auf dem Prüfstand. Pünktlich zum NDA-Fall haben wir außerdem der neuen AMD Radeon RX 5500 XT auf den Zahn gefühlt und unsere Kaufberatung für Prozessoren und Eingabegeräte veröffentlicht. Zu guter Letzt prüften unsere kritischen Blicke das wavemaster Base.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Donnerstag, 05. Dezember 2019: Mega-Roundup: 9 aktuelle RTX-Grafikkarten in Blockbuster-Spielen getestet

mega-roundup zotac-2019-teaserPünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts haben wir in Zusammenarbeit mit ZOTAC und NVIDIA eine umfangreiche Marktübersicht aktueller RTX-Grafikchips erstellt und dabei nicht nur zahlreiche Desktop-Lösungen in unterschiedlichen Ausbaustufen getestet, sondern auch kompakte Komplettsysteme wie den neuen ZOTAC MEK Mini. Getestet wurde die Leistung natürlich in den beliebtesten Blockbuster-Spielen wie dem neuesten Call-of-Duty-Teil, Anno 1800, FIFA 20 oder Star Wars: Jedi Fallen Order, bis hin zu den absoluten Grafikkrachern mit RayTracing-Effekten wie Battlefield V, Control oder Metro Exodus... [weiterlesen]

Freitag, 06. Dezember 2019: Gigabyte Aorus Liquid Cooler 240 im Test: AiO-Kühlung mit kreisrundem LCD

gigabyte aorus liquid cooler 240 logoEin Großteil der AiO-Kühlungen ähnelt einander stark. Doch nicht so die Aorus Liquid Cooler-Reihe von Gigabyte. Im Pumpendeckel sitzt ein kreisrundes Display, das neben dem Aorus-Logo auch eigene Bilder und Texte anzeigen kann. Im Test des 240-mm-Modells finden wir heraus, wie sinnvoll dieses Display wirklich ist und ob die Aorus Liquid Cooler 240 auch mit Blick auf die Kühlleistung punkten kann... [weiterlesen]

Sonntag, 08. Dezember 2019: Sapphire TriXX – viele Funktionen mit guter Übersicht [Anzeige]

sapphire-trixxMittels diverser unterschiedlicher Software können die technischen Daten und Betriebsparameter einer Grafikkarte überwacht werden. Nahezu jeder Hersteller schnürt dazu sein eigenes Softwarepaket. Hinzu kommen die Funktionen, die über die Treiber zur Verfügung gestellt werden. Sapphire will die wichtigsten Funktionen im Softwarepaket namens TriXX vereinen. Eben dieses haben wir uns einmal genauer angeschaut... [weiterlesen]

Sonntag, 08. Dezember 2019: ASUS ROG Zenith II Extreme im Test - Luxus-Ausstattung und Luxus-Preis

asus rog zenith ii extreme 004 logoFür die dritte Ryzen-Threadripper-Generation auf Basis von Zen 2 hat AMD den vorherigen Sockel TR4 umstrukturiert und vermarktet ihn nun als Sockel sTRX4. Daraus resultieren neue Platinen, die auf dem TRX40-Chipsatz aufbauen und für den Einsatz des Ryzen Threadripper 3960X und 3970X verpflichtend sind. Wir starten mit dem umfangreich ausgestatteten ASUS ROG Zenith II Extreme... [weiterlesen]

Montag, 09. Dezember 2019: Razer Blade 15 Studio Edition im Test: Ein Luxus-Gerät mit Quadro-GPU für Kreative

razer blade studio review-teaserPünktlich zum Start des neuen Studio-Programms von NVIDIA schickte Razer seine Studio Edition des Blade 15 ins Rennen um die Käufergunst der Kreativ-Köpfe. Auch wenn eine Quadro-Grafikkarte dafür gar nicht notwendig gewesen wäre, kann der 15-Zöller damit aufwarten und richtet sich somit klar an den professionellen Anwender. Obendrein verpasste man dem Gerät einen neuen Anstrich und schickte es mit Vollausstattung bis hin zu einem 4K-OLED-Bildschirm mit Touch-Funktion in den Markt. Wie sich das rund 4.400 Euro teure Arbeitstier in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

Dienstag, 10. Dezember 2019: Eingabegeräte-FAQ: Was man über Mäuse, Tastaturen & Co. wissen sollte

eingabegeraete faq teaserFür Spieler geht es schon lange nicht mehr nur um die neueste Grafikkarte, den Prozessor mit dem höchsten Takt und insgesamt den leistungsstärksten PC. Nein, auch die Peripherie spielt eine große Rolle. In unserer FAQ klären wir deshalb über Tastaturen, Mäuse und Headsets für den Gaming-Einsatz auf... [weiterlesen]

Mittwoch, 11. Dezember 2019: Raijintek Eris Evo im Test: Was kann das All Hardcore Case?

raijintek eris evo logoRaijintek bewirbt das Eris Evo als All Hardcore Case - und will damit vor allem sagen, dass der Showcase-Super-Tower in jeder Hinsicht extrem ist. Üppigste High-End- und Workstation-Systeme sollen Platz und adäquate Kühlung finden. Und auch das Design unterstreicht den Hardcore-Anspruch... [weiterlesen]

Donnerstag, 12. Dezember 2019: ASUS und Sapphire: Radeon RX 5500 XT mit 4 und 8 GB im Test

radeonrx5500xtAnfang September stellte AMD die Radeon-RX-5000-Serie für Notebooks und Desktop-Karten vor. Auf Basis der kleineren Navi-14-GPU will AMD damit das günstigere Preissegment auf die moderne 7-nm-Fertigung bringen. Das 1080p-Gaming steht im Fokus dieser Serie und demnach wollen wir uns heute zwei Modelle der Radeon RX 5500 XT anschauen. Einmal mit 4 und einmal mit 8 GB ausgestattet, bietet sich uns damit auch gleich ein Überblick über die zwei verfügbaren Desktop-Varianten... [weiterlesen]

Donnerstag, 12. Dezember 2019: Inklusive Samsung A-Die: Erste Eindrücke der 16 Gbit ICs

samsung-b-dieDie Samsung B-Dies waren bei allen Besitzern beliebt, werden aber nicht mehr hergestellt. Also geht die Suche nach den Alternativen los. Im Zusammenspiel mit den Ryzen-3000-Prozessoren haben wir uns die Ergebnisse mit verschiedenen Speicherchips angeschaut. Nun wollen wir uns mit den 16 Gbit ICs beschäftigen. Um was es sich dabei handelt, wo die Unterschiede liegen und welche Ergebnisse mit Arbeitsspeicher zu erwarten sind, der 16 Gbit ICs verwendet, dazu im folgenden Artikel mehr... [weiterlesen]

Freitag, 13. Dezember 2019: 2.0-Soundsystem ab 70 Euro: Das wavemaster Base im Videotest

wavemaster base logoSound-Equipment kann schnell sehr teuer werden. Aber nicht immer muss der Anspruch sein, einen möglichst perfekten Sound in die eigenen vier Wände zu holen. Wer auf der Suche nach einer optisch ansprechenden und adäquat klingen Lösungen für den Schreibtisch ist, oder eine Möglichkeit sucht, Wohnzimmer oder Küche mit Hintergrundmusik zu beschallen, für den hat wavemaster die Base im Programm... [weiterlesen]

Freitag, 13. Dezember 2019: Prozessor-Kaufberatung: Diese Intel- und AMD-CPUs sind empfehlenswert

intel-amd-guideDas Jahr 2019 ist bei den Prozessoren ein spannendes gewesen. AMD hat mit der Zen-2-Architektur zu Intel aufgeschlossen und legt bei der Anzahl der Kerne noch einmal eine Schippe drauf. Inzwischen können auf der aktuellen Desktop-Plattform von AMD bis zu 16 Kerne angeboten werden. Intel punktet weiterhin über den Takt der einzelnen Kerne und hat in den meisten Spielen die Nase vorne. Wir geben euch die aktuellen Prozessor-Empfehlungen... [weiterlesen]