Seite 1: MSI Stealth 15M im Test: Dank Tiger Lake und RTX 3060 das schnellste seiner Art

msi stealth 15m a11uek-teaserDas MSI Stealth 15M ist eines der dünnsten und leichtesten Geräte seiner Art, kombiniert jedoch trotzdem für ultra-mobiles Gaming und eine hohe Arbeitsleistung pfeilschnelle Hardware: Bei einer Bauhöhe von nur knapp über 16 mm gibt es einen Intel Core i7-11375H sowie eine NVIDIA GeForce RTX 3060 als dedizierte Grafikkarte. Zur weiteren Grundausstattung zählen eine schnelle PCI-Express-SSD, ein FHD-Panel mit 144 Hz, eine RGB-Tastatur und natürlich ein hochwertiges Aluminium-Gehäuse mit vielen modernen Schnittstellen. Damit wird das MSI Stealth 15M zu einem Gerät für alles. Wie sich der rund 1.800 Euro teure Alleskönner im Praxiseinsatz schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Test.

Das MSI Stealth 15M möchte ein Gerät für alle Lebenslagen sein: So will es dank seiner schnellen Tiger-Lake-CPU und der potenten PCI-Express-SSD nicht nur im Arbeitsalltag eine gute Figur machen und das dank effizienter Komponenten sowie ausgeklügelter Stromspartechniken auch möglichst lange von unterwegs aus tun, sondern dank einer dedizierten GeForce-Grafik auch anspruchsvolle Gamer zufriedenstellen. So lässt sich das Gerät untertags als Arbeitsmaschine nutzen und abends nach Feierabend darauf die eine oder andere Runde zocken oder das Gerät als leichtes Stück Hardware auf dem Schoß neben dem Fernseh-Programm nutzen. 

Das MSI Stealth 15M kombiniert hierfür einen Intel Core i7-11375H mit einer NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop. Dazu gibt es eine schnelle NVMe-SSD und 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit 3.200 MHz. Das Display misst 15,6 Zoll in seiner Diagonalen, löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und arbeitet mit 144 Hz. Moderne Schnittstellen bis hin zu Thunderbolt 4, WiFi 6 und Bluetooth 5.1, aber auch eine RGB-Hintergrundbeleuchtung bei der Tastatur zählen zur Grundausstattung. Für unterwegs ist ein leistungsstarker 3-Zellen-Akku mit 52 Wh verbaut, welcher für lange Laufzeiten sorgen soll und sich bequem per Typ-C aufladen lässt. 

All das bringt man in einem gerade einmal 16,15 mm dicken Aluminiumgehäuse mit einem Gesamtgewicht von 1,78 kg unter. Wahlweise ist das Gerät in Weiß oder Carbon Grey erhältlich, rund 1.800 Euro muss man dafür auf den Ladentisch legen. 

Wir haben das MSI Stealth 15M durch einen breit angelegten Benchmark-Parcours gejagt und den 15-Zöller somit in allen erdenklichen Lebenslagen getestet. Wie sich der Alleskönner im Praxiseinsatz schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten.

Preise und Verfügbarkeit
MSI Stealth 15M A11UEK-034 Carbon Grey
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 1.499,00 EUR