Seite 1: Verbraucht zu viel: MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI im Kurztest

msi mpg z590 gaming carbon wifi 004 logoIn diesem Kurztest wollen wir uns MSIs MPG Z590 GAMING CARBON WIFI zu Gemüte führen, das für einige Umrüstwillige eine interessante Platine zu sein scheint. Doch eigentlich ist das Mainboard für uns kein Unbekannter mehr, denn die Basis des MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI hatten wir bereits im ausführlichen Test.

Unsere erste Z590-Platine im Test war das MSI MPG Z590 CARBON EK X (Hardwareluxx-Test) mit dem Monoblock-Wasserkühler aus dem Hause EKWB, die in vielen Punkten überzeugende Ergebnisse liefern konnte. Um die Kosten der Entwicklung in Grenzen zu halten, hat MSI für das MPG Z590 CARBON EK X und für das MPG Z590 GAMING CARBON WIFI exakt dasselbe PCB verwendet. Demnach sind die Anschlussmöglichkeiten beider Modelle identisch. Einziger Unterschied ist bei der Kühlung zu suchen, denn während das MPG Z590 CARBON EK X einen Monoblock-Wasserkühler für die CPU und für die Spannungswandler mitbringt, befindet sich auf den Wandlern des MPG Z590 GAMING CARBON WIFI ein üblicher Kühlerblock und um die CPU-Kühlung muss sich der Anwender separat kümmern.

So ist es nicht verwunderlich, dass auch die Optik ziemlich ähnlich gehalten ist. Statt "CARBON EK X" ist auf dem PCH-Kühler der "CARBON"-Schriftzug zu sehen. Abseits des schwarzen PCBs bestimmen Grautöne die restliche Farbgebung.

Die technischen Eigenschaften

Dies sind die Spezifikationen des MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI:

Die technischen Eigenschaften des MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI
Hersteller und
Bezeichnung
MSI
MPG Z590 GAMING CARBON WIFI
Mainboard-Format ATX
CPU-Sockel LGA1200 (für Comet Lake-S und Rocket Lake-S)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX
2x 8-Pin EPS12V
1x 6-Pin PCIe
CPU-Phasen/Spulen 18 Stück (16+1+1)
16x Renesas RAA220075R0 (VCore, 75A)
1x Renesas RAA220075R0 (GT, 75A)
1x OnSemi NCP252160 (SA, 60A)
Preis
ab 305 Euro
Webseite MSI
 
Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz Intel Z590
Speicherbänke
und Typ
4x DDR4 (Dual-Channel),
bis effektiv 5.333 MHz
Speicherausbau max. 128 GB UDIMM Non-ECC
SLI / CrossFire SLI (2-Way)
CrossfireX (3-Way)
Onboard-Features
PCI-Express-Slots 2x PCIe 4.0 x16 (x16/x8) über CPU (*1)
1x PCIe 3.0 x16 (x4) über Intel Z590
2x PCIe 3.0 x1 über Intel Z590
SATA(e)-, SAS-
und M.2/U.2-Schnittstellen
6x SATA 6GBit/s über Intel Z590
1x M.2 M-Key (PCIe 4.0 x4 über CPU) (*1)
2x M.2 M-Key (PCIe 3.0 x4 über Intel Z590, 2x shared)
USB 1x USB 3.2 Gen2x2 (1x extern) über Intel Z590
4x USB 3.2 Gen2 (3x extern, 1x intern) über Intel Z590
4x USB 3.2 Gen1 (2x extern, 2x intern) über Intel Z590
8x USB 2.0 4x extern, 4x intern) über Intel Z590
Grafikschnittstellen 1x DisplayPort 1.4
1x HDMI 2.0b
WLAN / Bluetooth WiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Wi-Fi 6E AX210,
Dual-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.2 (*2)
Thunderbolt -
LAN 1x Intel I255-V 2,5-GBit/s-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC4080
5x 3,5 mm Audio-Jacks
1x TOSLink
LED-Beleuchtung I/O-Panel- und PCH-Bereich
1x 4-Pin RGB
2x 3-Pin ARGB
2x 3-Pin Corsair-RGB
FAN- und
WaKü-Header
1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin Water-Pump-Header
6x 4-Pin System-FAN-Header
Onboard-Komfort Status-LEDs
LED-Switch
Debug-LED
Flash-BIOS-Button
Herstellergarantie 3 Jahre (nur über Händler)
Hinweise:
(*1): PCIe 4.0 ist nur in Verbindung mit einer Rocket-Lake-S-CPU nutzbar. Ohne eine Rocket-Lake-S-CPU ist zudem der oberste M.2-Steckplatz unbrauchbar.
(*2): Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 werden erst mit Windows 10 Version 21H1 offiziell unterstützt.

Das mitgelieferte Zubehör

  • Mainboard-Handbuch inkl. Treiber- und Software-USB-Stick
  • Quick-Installation-Guide
  • zwei SATA-Kabel
  • drei M.2-Abstandshalter und Schrauben
  • Corsair-RGB-LED-Verlängerungskabel
  • 3-Pin-ARGB-Verlängerungskabel
  • RGB-LED-Y-Verlängerungskabel
  • MSI-Gehäusesticker
  • 2T2R-WLAN-Antenne
  • Infokarte zur Produktregistrierung
  • MSI-Produktheftchen
  • SATA-Kabel-Sticker
  • MSI-MPG-Sticker
  • Zwei Schraubendreher
  • Reinigungsbürste

Bis auf die WaKü-Beigaben ist auch das mitgelieferte Zubehör bis ins kleinste Detail identisch. MSI hat daher auch beim MPG Z590 GAMING CARBON WIFI jede Menge Zubehör beigelegt. Von zwei SATA-Kabeln, diversen RGB-Verlängerungskabeln, der WLAN-Antenne, einigen MSI-Stickern und sogar zwei Schraubendreher liegen der Platine bei.

Da sowohl das MSI MPG Z590 CARBON EK X als auch das MPG Z590 GAMING CARBON WIFI einen identischen Aufbau der Platine inklusive CPU-Spannungsversorgung besitzen, verweisen wir an dieser Stelle auf unseren ausführlichen Test zum MSI MPG Z590 CARBON EK X (Hardwareluxx-Test), bei dem wir die Details näher beschrieben haben.

Einzig die VRM-Kühler stellen den Unterschied dar. MSI hat zwei Kühlkörper mit einer Heatpipe verbunden und bilden eine Einheit. Vom Aufbau und der Größe her macht der Kühler einen guten Eindruck. Es wurden zudem zahlreiche Kühlfinnen hinterlassen. Nicht nur die Wandler selbst, sondern auch die 18 Leistungsstufen werden direkt gekühlt. Wir sind gespannt, wie effizient er die Wärme ableiten kann.