Seite 1: MSI MEG Z490 ACE im Test - Unterbau mit starker CPU-Spannungsversorgung

mobo msi meg z490 ace 004 logoMit dem MEG Z490 ACE hat MSI ein Oberklasse-Mainboard aus der Enthusiast-Gaming-Produktreihe im Angebot, das besonders gut zum Übertakten geeignet sein soll und zudem über eine erweiterte Grundausstattung verfügt. MSI hat uns ein Sample zukommen lassen, das wir ausführlich getestet und natürlich auch durch den Benchmark-Parcours geschickt haben.

MSIs MEG-Reihe stellt unabhängig von den Intel- und AMD-Plattformen die Speerspitze des jeweiligen Portfolios dar. Das Flaggschiff der Z490-Mainboards von MSI ist hierbei ganz klar das MEG Z490 GODLIKE, doch das MEG Z490 ACE ist dem Flaggschiff in einigen Punkten auf den Fersen. Seien es die ähnlich starke CPU-Spannungsversorgung, der Onboard-Komfort oder auch die Storage-Anschlüsse. Vom Preis her unterscheiden sich beide Modelle mit einer Differenz von satten 400 Euro. MSIs MEG Z490 ACE wird ab 434 Euro angeboten, das MEG Z490 GODLIKE kostet mit mindestens 837 Euro wesentlich mehr. Auf dem ersten Blick besitzt daher das MEG Z490 ACE das bessere Preis-/Leistungsverhältnis. 

Ganz klassisch hat sich MSI für ein schwarzes PCB mit ATX-Abmessungen entschieden und setzt dabei auch grundlegend auf dunkle Kühlkörper. Doch als Eye-Catcher hat MSI auch goldfarbene Akzente gesetzt, die insgesamt einen hochwertigen Eindruck vermitteln sollen. Passend zur Oberklasse liefert MSI für alle drei M.2-Steckplätze auch Passivkühler mit.

Die technischen Eigenschaften

Dies sind die Spezifikationen des MSI MEG Z490 ACE:

Die Daten des MSI MEG Z490 ACE in der Übersicht
Mainboard-Format ATX
Hersteller und
Bezeichnung
MSI
MEG Z490 ACE
CPU-Sockel LGA1200 (für Comet Lake-S)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX
2x 8-Pin EPS12V
Phasen/Spulen 18 (17x CPU, 1x RAM)
Preis ab 426 Euro
Webseite MSI MEG Z490 ACE
Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz Intel Z490 Express Chipsatz
Speicherbänke und Typ 4x DDR4 (Dual-Channel), max. 4.800 MHz
Speicherausbau max. 128 GB RAM UDIMM Non-ECC
SLI / CrossFire SLI (2-Way), CrossFireX (3-Way)
Onboard-Features
PCI-Express 2x PCIe 4.0/3.0 x16 (elektrisch mit x16/x8) über CPU
1x PCIe 3.0 x16 (elektrisch mit x4) über Intel Z490
2x PCIe 3.0 x1 über Intel Z490
PCI -
Storage 6x SATA 6 GBit/s über Intel Z490
3x M.2 mit PCIe 3.0 x4 über Intel Z490 (M-Key, 32 GBit/s)
1x M.2 mit PCIe 3.0 x1 über Intel Z490 (E-Key, belegt)
USB 1x USB 3.2 Gen2x2 (20 GBit/s, 1x extern) über ASMedia ASM3241
4x USB 3.2 Gen2 (10 GBit/s, 3x extern, 1x intern) über Intel Z490
4x USB 3.2 Gen1 (5 GBit/s, 2x extern, 2x intern) über Intel Z490
6x USB 2.0 (2x extern, 4x intern) über Intel Z490
Grafikschnittstellen -
WLAN / Bluetooth WiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Wi-Fi 6 AX201 CNVio, Dual-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.1
Thunderbolt -
LAN 1x Realtek RTL8125B-CG 2,5-GBit/s-LAN
1x Intel I219-V Gigabit-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC1220 Codec
ESS Sabre9018Q2C DAC
5x 3,5 mm Audio-Jacks
1x TOSLink
FAN- und
WaKü-Header
1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin Water-Pump-Header
6x 4-Pin System-FAN-Header
LED-Beleuchtung Chipsatzkühler
1x 4-Pin RGB-Header
2x 3-Pin ARGB-Header
1x 3-Pin Corsair-LED-Header
Onboard-Komfort Status-LEDs, Power-Button, Reset-Button, Debug-LED, CMOS-Clear-Button, Flash-BIOS-Button, Slow-Mode-Jumper, Spannungsmesspunkte

Folgendes Zubehör bringt das MSI MEG Z490 ACE mit:

  • Mainboard-Handbuch
  • Treiber- und Software-DVD
  • Quick-Installation-Guide
  • vier SATA-Kabel
  • 2T2R-WLAN-Atenne
  • 3-Pin-ARGB-Verlängerungskabel
  • Corsair-RGB-LED-Verlängerungskabel
  • RGB-LED-Y-Verlängerungskabel
  • MSI-Gehäusesticker
  • Infokarte zur Produktregistrierung
  • MSI-Produktheftchen
  • Gehäuse-Schrauben-Anleitung
  • SATA-Kabel-Sticker

Das Zubehör beim MSI MEG Z490 ACE besteht aus vier SATA-Kabeln, dazu SATA-Kabel-Stickern und einer frei positionierbaren WLAN-Antenne. Davon ab sind selbstverständlich das Mainboard-Handbuch, die Support-DVD, auch hier der Quick-Start-Guide dabei. Hinzu kommen die drei RGB-LED-Verlängerungskabel, ein schwarz-goldener MSI-Gehäusesticker, die Infokarte zur Produktregistrierung und das MSI-Produktheftchen.