Seite 1: PCCOOLER GI-D66A im Test: Üppig beleuchtete Luftkühler-Premiere

pccooler gi-d66a logoPCCOOLER möchte in Europa Fuß fassen - und startet unter anderem mit dem aufwendig beleuchteten Luftkühler GI-D66A. Die Bestückung mit gleich sechs Heatpipes und zwei 120-mm-Lüftern lässt auch auf eine gute Kühlleistung hoffen. 

Die Marke PCCOOLER gehört der Shenzhen Fluence Technology PLC, einem seit 2005 im Bereich PC-Komponenten aktiven Unternehmen. Zum Portfolio gehören nicht nur Luftkühler, AiO-Kühlungen und RGB-Lüfter, sondern auch PC-Gehäuse und Netzteile. PCCOOLER konzentriert sich nicht mehr nur auf den chinesischen Heimatmarkt, sondern bietet seine Produkte nach eigenen Angaben mittlerweile in über 35 Ländern an. Auch am deutschen Markt will man Fuß fassen. 

Als erstes Produkt von PCCOOLER können wir den GI-D66A testen. Hinter der kryptischen Bezeichnung verbirgt sich ein auffällig gestalteter Luftkühler mit zwei A-RGB-Lüftern und einer Kühlerabdeckung, die ebenfalls von A-RGB-LEDs beleuchtet wird. Die Beleuchtung kann wahlweise über den mitgelieferten Controller oder über ein geeignetes Mainboard mit 3-Pin-A-RGB-Anschluss gesteuert werden. Der Single-Tower-Kühler führt die CPU-Abwärme mit sechs Heatpipes zu den Kühlrippen. PCCOOLER sieht ihn für die Nutzung von Prozessoren mit einer TDP von bis zu 230 W vor. 

Laut ersten Listungen im Preisvergleich soll der PCCOOLER GI-D66A rund 70 Euro kosten, wird also preislich durchaus als Oberklasse-Modell platziert. 

Spezifikationen
KühlernamePCCOOLER GI-D66A
Kaufpreis rund 70 Euro
Homepage www.pccooler.com
Kühlertyp Single-Tower-Kühler
Maße (inkl. Lüfter) 135 x 105 x 160 mm  (L x B x H)
Material Heatpipes: Kupfer
Kühlrippen: Aluminium
Heatpipes sechs 6-mm-Heatpipes, direkter Kontakt zum Prozessor
Serienbelüftung zwei 120-mm-Lüfter mit A-RGB-Beleuchtung, PWM, 1.000 bis 2.000 U/min
Sockel AMD: AM4, AM3(+), AM2(+), FM2(+), FM1
Intel: LGA 2066, 2011, 115x (und damit auch LGA 1200), 1366, 775
maximale TDP laut Hersteller 230 W