Seite 8: Fazit

Im Vergleich zur Vorgängerserie wirkt die Silent-Loop-2-Serie zwar etwas konventioneller, sie setzt sich aber doch etwas von der Masse der AiO-Kühlungen ab. Optisch verzichtet be quiet! auf die weitverbreitete Komplettbeleuchtung. Nur im Pumpendeckel sitzen einige A-RGB-LEDs - und das auch nur zur Einrahmung des zentralen Aluminiumelements. Gesteuert wird diese Beleuchtung entweder über ein geeignetes Mainboard oder auch einfach über den mitgelieferten Controller. 

Auch akustisch zeigt sich die AiO-Kühlung erfreulich dezent. Sowohl die Lüfter als auch die Pumpe können weit heruntergeregelt und angenehm leise betrieben werden (Update: Die Pumpe sollte aber nur so weit heruntergeregelt werden, wie von be quiet! vorgesehen). Die Silent Loop 2 280mm lässt sich aber keineswegs nur als Leisetreter betreiben, sondern sie kann auch eine beachtliche Kühlleistung bieten und dabei selbst manches 360-mm-Modell toppen. be quiet! gelingt also der Spagat aus hoher Kühlleistung und leisem Betrieb.

Auch nicht selbstverständlich ist, dass Kühlflüssigkeit nachgefüllt werden kann. Jede AiO-Kühlung verliert mit der Zeit durch Diffusion an Kühlflüssigkeit. Bei den Silent-Loop-2-Modellen wird gleich Ersatz-Kühlflüssigkeit mitgeliefert, die am Radiator nachgefüllt werden kann. Das ist allerdings mit einem gewissen Aufwand verbunden: Das Nachfüllen wird im Zweijahrestakt empfohlen und dazu muss der Radiator erst ausgebaut werden. Auffällig ist, dass einige Anbieter von nicht-nachfüllbaren AiO-Kühlungen trotzdem eine längere Garantie als be quiet! einräumen: Bei NZXT sind es beispielsweise sechs Jahre und nicht nur drei. 

Aktuell wird die be quiet! Silent Loop 2 280mm für rund 140 Euro gelistet. Der Preis erscheint fair, wer eine dezent gestaltete AiO-Kühlung sucht, kann aber auch günstiger fündig werden - z.B. bei den unbeleuchteten Modellen EK-AIO Basic 240 und EK-AIO Basic 360. Selbst das 360-mm-Modell ist etwa 20 Euro günstiger als die Silent Loop 2 280mm. Es kühlt minimal besser, wird aber nicht ganz so leise und kann nicht erneut befüllt werden.

Insgesamt überzeugt die be quiet! Silent Loop 2 280mm mit einem gelungenen Mix aus Performance und Lautstärke. Und sie ist auch noch besonders attraktiv für Nutzer, die Wert auf die Nachfüllmöglichkeit legen. In Summe verdient sie sich so unseren Excellent-Hardware-Award. 


Positive Aspekte der be quiet! Silent Loop 2 280mm:

  • gute Kühlleistung, auch zu vielen 360-mm-Modellen konkurrenzfähig
  • sowohl Lüfter als auch Pumpe können deutlich heruntergeregelt und leise betrieben werden
  • A-RGB-Beleuchtung kann wahlweise über Mainboard oder mit mitgeliefertem Controller gesteuert werden
  • Y-Adapter für die Lüfter inklusive
  • kann nachgefüllt werden, zusätzliche Kühlflüssigkeit im Lieferumfang


Negative Aspekte der be quiet! Silent Loop 2 280mm:

  • Nachfüllen im Zweijahrestakt empfohlen

Preise und Verfügbarkeit
be quiet! Silent Loop 2 280mm
122,41 Euro 139,90 Euro Ab 123,39 EUR