Seite 5: Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme

Die Messungen beginnen wir wie immer mit der Lautstärke, später schauen wir uns dann aber auch die Leistungsaufnahme und GPU-Temperaturen an.

Lautstaerke

Idle

in dB(A)
Weniger ist besser

Sowohl mit dem Silent- wie auch dem OC-BIOS schaltet die Karte ihre Lüfter im Idle-Betrieb. Daher ist die Karte in diesem Fall als lautlos anzunehmen, was sie allerdings mit nahezu allen aktuellen Grafikkarten, egal ob Radeon RX 480, GeForce GTX 1060, 1070 oder 1080 gemein hat. Diese Aussage gilt jedoch nur für die Custom-Modelle, da AMD und NVIDIA auf eine solche Funktion bei ihren Referenzkarten noch verzichten.

Lautstaerke

Last

in dB(A)
Weniger ist besser

Schon interessanter ist hier der Blick auf die Lautstärker unter Last. Selbst mit dem Silent-BIOS erreicht die Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ aber nicht die Warte der PowerColor Radeon RX 480 Red Devil. Die gemessenen 37,8 dB(A) liegen aber noch unter dem Wert, den die Referenzversion erreicht hat.

Temperatur

Idle

in Grad C
Weniger ist besser

Wiederum keinen Unterschied zwischen dem Silent- und OC-BIOS können wir bei der Idle-Temperatur feststellen. Bei 40 °C stehen die Lüfter still und drehen sich nicht mehr.

Temperatur

Last

in Grad C
Weniger ist besser

Unter Last werden die Werte wieder etwas spannender, wenngleich sie aufgrund des Drehzahlunterschiedes von 2.300 und 2.000 rpm recht dicht zusammen liegen. 82 und 83 °C pendeln sich dabei auch nur knapp unter dem Temperatur-Limit ein. Festzuhalten bleibt aber, dass die Karte ihren maximalen Takt halten kann.

Leistungsaufnahme (Gesamtsystem)

Idle

in W
Weniger ist besser

Wieder keinen Unterschied gibt es bei der Leistungsaufnahme und hier erlaubt sich die Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ keinerlei Aussetzer, wenngleich der Verbrauch im oberen Testfeld liegt. Ein paar Watt Unterschied sollten aber selbst beim Blick auf den Jahresverbrauch keinerlei Unterschied für die Kaufentscheidung machen.

Leistungsaufnahme (Gesamtsystem)

Last

in W
Weniger ist besser

Durch eine niedrigere Spannung und ebenso niedrige Taktvorgaben liegt der Verbrauch der Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ mit dem OC- und dem Silent-BIOS etwas auseinander. Während es übertaktet 321,6 W sind, messen wir mit dem Silent-BIOS 308,4 W.

Leistungsaufnahme (Gesamtsystem)

Idle - 2 Monitore

in W
Weniger ist besser

Keinerlei Schwierigkeiten sehen wir beim Multi-Monitor-Betrieb, denn der Verbrauch der Karte steigt nur unwesentlich an.