Seite 9: Impressionen III

Das Platinenlayout der Sapphire Radeon R9 270X Toxic ist noch einmal ein anderes. 

Die Spannungsversorgung wird hier über acht Phasen ermöglicht.

Auch der Grafikchip der Radeon R9 270X Toxic wurde um 45 Grad gedreht, die Speicherchips direkt um dem Chip herum positioniert.

Der Kühler ist mit gleich drei Kupfer-Heatpipes ausgestattet, die jeweils über einen Durchmesser von satten 10 mm verfügen. Die rückseitig angebrachten Axiallüfter bringen es auf 85 bzw. 70 mm.