Seite 6: Sapphire Radeon R9 270X Toxic

Auf dieser Seite werfen wir zunächst einen näheren Blick auf die Sapphire Radeon R9 270X Toxic. 

Die Sapphire Radeon R9 270X Toxic legt in Sachen Taktraten noch einmal einen drauf. Chip und Speicher rechnen mit 50 MHz mehr auf der Brust als noch bei der Sapphire Radeon R9 270X Vapor-X. Konkret sind das 1.150 bzw. 1.500 MHz. 

toxic

 

Vergleich mit der Referenz:

Sapphirer Radeon R9 270X Toxic gegen die Referenz
Modell AMD Radeon R9 270X Sapphire Radeon R9 270X Vapor-X
Straßenpreis ab 165 Euro etwa 220 Euro
Homepage www.amd.com www.sapphiretech.com
Technische Daten
GPU Curacao XT Curacao XT
Fertigung 28 nm 28 nm
Transistoren 2,08 Milliarden 2,08 Milliarden
GPU-Takt (Base Clock) 1.000 MHz 1.100 MHz
GPU-Takt (Boost Clock) 1.050 MHz 1.150 MHz
Speichertakt 1.400 MHz 1.500 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5
Speichergröße 2.048 MB 2.048 MB
Speicherinterface 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 179,2 GB/Sek. 192,0 GB/Sek.
DirectX-Version 11.2 11.2
Shadereinheiten 1.280 (1D) 1.280 (1D)
Texture Units 80 80
ROPs 32 32

Dadurch steigen sowohl Speicherbandbreite wie auch Pixelfüllrate noch einmal an. Während der 2.048 MB große GDDR5-Videospeicher pro Sekunde nun bis zu 192 GB an Daten heranschaufelt, beläuft sich die Pixelfüllrate auf 36,8 Gigapixel in der Sekunde. 

Das Sample im Detail

Um den 2.048 MB großen Videospeicher mit seinen 1.500 MHz zu befeuern, entschied sich Sapphire für Speicherchips aus dem Hause Hynix. Wie auch beim kleinen Bruder taktet sich die Sapphire Radeon R9 270X Toxic im 2D-Betrieb auf 300 bzw. 150 herunter und spart so Abwärme und Leistungsaufnahme. Mit einer Gesamtlänge von 31,4 cm fällt sie allerdings deutlich länger aus als die der Referenz. Das Testmuster musste in unserem kleinen Midi-Tower schon passgenau in das Gehäuse gesteckt werden. Kompatibilitäts-Probleme mit den Festplatten, den Laufwerken oder aber anderen Steckkarten auf dem Mainboard gab es jedoch nicht. Dafür wirft der Kühler aber gleich drei Axiallüfter und bis zu zehn Millimeter dicke Kupfer-Kapillare in die Waagschale. 

Die Sapphire Radeon R9 270X Toxic im Detail
Taktraten (2D/3D) Chip 300 MHz / 1.150 MHz
  Speicher 150 MHz / 1.500 MHz
Speicherausstattung Größe 2.048 MB
Hersteller, Typ Hynix, GDDR5
  Speicherinterface 256 Bit
Layout Länge (inkl. Slotblech) 27,4 cm
Länge (inkl. Kühler) 31,4 cm
Breite (inkl. Kühler) 12,5 cm
  Höhe (inkl. Kühler) 4,2 cm (2,0 Slot)
  Stromversorgung

2x 6-Pin

Spannungsversorgung 7+1 Phasen
Kühler Größe 2,0 Slot
  Kühlkörper vernickelte Aluminiumfinnen
  Lüfter

2x 85-mm-Axiallüfter

1x 70-mm-Axiallüfter

3x 10-mm-Heatpipes

Anschlüsse   2x DVI
1x DP
1x HDMI
Lieferumfang  

Quick-Start-Guide
Treiber-CD
Adapter

Der Lieferumfang fällt identisch zur Sapphire Radeon R9 270X Vapor-X aus.