Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

[Sammelthread] AMD RDNA2 Smalltalk-Thread (Handel nur im Marktplatz; Startpost lesen!)

Don Hugo

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
118
Ja irgendwie strange, meine 6700 XT Ref hatte Samsung.

GPU-Z.jpg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Gamer1969

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.692
Ort
MeckPomm Seenplatte
Ja irgendwie strange, meine 6700 XT FE hatte Samsung.
Die haben das nicht lange nach der Veröffentlichung geändert.
Da gab es mal eine kleine Meldung aber ALLE Reviews sind mit Samsung gemacht worden und jetzt Micron.
Müsste man nicht die Ergebnisse mit dem neuen Speicher nicht noch einmal machen?

Hier mal die Meldung, da sind nicht viele Kommentare dazu.
Deshalb habe es wohl viele einfach nicht mehr auf dem Schirm.
 

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.324
Ort
Neuss
Ist doch ein guter Speicher für diese Karten.
 

Gamer1969

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.692
Ort
MeckPomm Seenplatte
Ist doch ein guter Speicher für diese Karten.
Na mir macht das nichts aus das ich kein OC oder UV händisch machen kann.
Dafür ist das PPT Limit von Werk aus mit 203 W schon gut, das habe ich in Spielen noch nie erreicht und durch die im Treiber eingestellte Energieeinsparung verbraucht die Karte weniger als meine alte MSI RX 480 Gaming X 8G in Spielen.

1655642339214.png
 

Körperklaus

Profi
Mitglied seit
23.03.2022
Beiträge
237
Kann mir jemand sagen, warum sich der AMD Treiber teilweise immer wieder ohne Grund oder Absturz zurücksetzt/verstellt?

Ich habe für ein Spiel den minimalen Takt auf 2500 MHz festgesetzt, global ist der Minimaltakt noch auf 500 MHz. Aber jetzt wird der globale Minimaltakt im Treiber immer auf 2500 MHz gesetzt. :confused:
 

Sinush

Experte
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
1.016
Ort
Tralien
Kann mir jemand sagen, warum sich der AMD Treiber teilweise immer wieder ohne Grund oder Absturz zurücksetzt/verstellt?

Ich habe für ein Spiel den minimalen Takt auf 2500 MHz festgesetzt, global ist der Minimaltakt noch auf 500 MHz. Aber jetzt wird der globale Minimaltakt im Treiber immer auf 2500 MHz gesetzt. :confused:
Ich hatte das sporadisch mit meiner 57XT, wenn ich sie etwas schneller gemacht habe. 🤷‍♂️
 

Zynicus

Profi
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
92
Ort
Heilbronn
@Körperklaus
Ich habe darüber gelesen, daß so ein Verhalten bei einigen Leuten wohl vorgekommen sein soll, wenn die Einstell- oder Überwachungssoftware (Afterburner, HWInfo, entsprechende Tuningprogramme von Asus und Co.) parallel laufen hatten, die sich dann mit den Einstellungen im Adrenalin nicht einig waren. Falls du sowas laufen hast, schalte es mal zur Probe eine Zeitlang aus.
Ich kann allerdings nicht sagen, ob es helfen wird, weil ich dieses Problem trotz mitlaufendem Afterburner nie hatte.
 

Körperklaus

Profi
Mitglied seit
23.03.2022
Beiträge
237
@Zynicus
Danke für deinen Hinweis, aber ich habe gar nichts an zusätzlicher Software, was auf die Karte zugreifen könnte und auch sonst ein sehr aufgeräumtes System.
 
Mitglied seit
23.12.2016
Beiträge
22
Das Spiel mit micron/Samsung vram gab's doch damals zu 1070 nvidia zeiten auch schon.

Erst Samsung und dann wurde später der micron ram verbaut und die ewig langen Diskussionen in den Foren. Der micron ram war halt durchgehend ein OC Krüppel, während man mit Samsung noch relativ viel Potential nach oben hatte....
 
Mitglied seit
22.12.2017
Beiträge
166
Mindfactory Fail.PNG

Gerade gibt es bei den Mind Deals wieder AMD GPUs zu einem vergleichsweise "günstigen" Preis. Aber eigentlich schreibe ich diesen Beitrag nur, weil ich den Fail von Mindfactory bei der RX 6700XT lustig finde. Bei der Angabe der Stückzahl pro Kunde "0" anzugeben, finde ich schon geil :ROFLMAO:
 

akrapovic

Experte
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
662
6800 XT Red Devil 719€ bei MF, nur 70€ teurer als ne 6800XT Ref.

Da die Preise so stark und so schnell fallen, wette ich: 4700 wird ne 3090 abziehen und 7700XT eine 6800XT
 

VL125

unverhältnismäßig absurd
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
14.351
Guckt einfach Mal durch beendete Auktionen bei eBay, man kann da echt ein paar Schnapper machen.
 

akrapovic

Experte
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
662
Alles mind. 650€ und das gebraucht, ohne Garantie. 719€ neu, mit Rechnung und dazu ne Red Devil. Wo genau siehst du da bitte die Schnapper?
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.381
Ort
Bochum
Moin,
hier ist ja gar nix mehr los!? Irgendwie witzig...:fresse:

Beim AMD-Shop isses wohl noch schlimmer jetzt...ob die Ihre Belegschaft um 80% reduziert haben?:fresse2:
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.462
In dem man ihn durch ein Praktikant ersetzt?
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.381
Ort
Bochum
Ich hätte da eher auf ne Minijob-Kraft gesetzt, aber Praktikant ist ja noch besser 8-)
nur Praxiseinsatz bekommt er da kaum noch ;)
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.381
Ort
Bochum

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.324
Ort
Neuss

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.381
Ort
Bochum
OK...meine 6700XT liegt seit dem Ausbau vorm Urlaub (06.06) in der OVP im Schrank. Mal schauen, wie lange...:ROFLMAO:
 

Janero

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
27.08.2002
Beiträge
4.231
Sind wieder sehr leicht gestiegen. Außer beim überteuerten Topmodell.
 

exi78

Urgestein
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
2.594
Ort
C:\
AMD hat in seinem Shop noch nie die Preise gesenkt, verkaufen dort immer zur UVP.
Kursschwankungen sollte man natürlich berücksichtigen.
Wird den meisten wohl erst seit erscheinen der RX6000-Serie und der einhergehenden Krise auffallen.
 

ProfTii

Semiprofi
Mitglied seit
27.09.2021
Beiträge
64
Die RX6900 XT Red Devil Ultimate gibt's grade für 899 € - halte ich eigentlich für fast angemessen
 

akrapovic

Experte
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
662
Die 6900 XT war von Werk aus stark überteuert. 350€ teurer als eine 6800XT für rund 10% mehr Leistung.

Ich China soll man die für 735$ umgerechnet bekommen.
 

exi78

Urgestein
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
2.594
Ort
C:\
Aktuell mit Asus Cashback Aktion:

Asus Dual RX6700XT OC 12G bei Asus-Ebay: 602,90 abzgl. 50€ Ebayaktion = 552,90€
Abzüglich Asus Cashback von 100€ macht letztendlich einen Kaufpreis von 452,90€

Da momentan die 6700XT bei knapp unter 500€ anfangen, gar nicht sooo schlecht.


 

exi78

Urgestein
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
2.594
Ort
C:\
Wenn die unter 400 sind, wird es erst wieder interessant.
Die Leute wollen immer mehr Leistung für immer weniger Geld...

Aber was macht man, wenn die Preise doch wieder steigen...

Oder die Verfügbarkeit der neuen Gen gegen 0 geht...

Egal...

Der Hinweis war dafür gedacht, falls jemand JETZT eine Karte benötigt ;)
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.452
Ort
Hessen\LDK
ist doch in jedem thread aktuell so, die karten sollte es am besten umsonst geben...
 
Oben Unten