Aktuelles

[Sammelthread] AMD RDNA2 Smalltalk-Thread (Handel nur im Marktplatz; Startpost lesen!)

Pracco84

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
719
Ort
NRW
Um die Mods mal im Verfügbarkeitsthread zu entlasten, bitte Smalltalk hier weiterführen!

Bitte beachten:

Stellungnahme zu Bots, Skripten und Hilfsmitteln:

1. Magic Links und URL-Änderungen (u.A. um vllt. 1-2 Steps des Bestellvorgangs zu überspringen): Ok
2. Diskussion zum Quelltext der Shops um evtl. Rückschlüsse auf die Funktionsweise bei Drops oder ähnlichem zu bekommen: Ok
3. Teilen von anderweitig öffentlich verfügbaren Helfer Scripts (wie das im Part Alert gepostete Script für den AMD Warenkorb): Ok (solang der Quellcode nicht direkt im Forum landet, sondern eben nur ein Link geposted wird)
4. Teilen von Tricks die rechtlich fragwürdige Methoden wie Code Injects oder Manipulation von Daten beinhalten: Nicht gewünscht
5. Links/Scripts die den Einkaufsprozess komplett automatisieren bzw. eben zu Bots: Nicht erwünscht

Verfügbarkeits-, Angebots- und Drop-Thread:

- Treffpunkt zu Dropzeiten
- Angebote, Angebotsvergleiche, Verfügbarkeiten
- keine Diskussionen

Nach erfolgreichem Kauf geht es hier weiter:
- Jubel über geglückte Bestellungen
- Fragen/Antworten zu Bestell-, Auftrags- und Versandbestätigungen
- Fragen zu Lieferungen oder Stornierungen

Alles zum Betrieb und allgemeine Fragen:

Die Overclocking, Undervolting und Modding Abteilung gibt es hier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
44.855
Ort
Hessen\LDK
danke für den thread... bitte folgendes noch in den startpost übernehmen:

Stellungnahme zu Bots, Skripten und Hilfsmitteln:

1. Magic Links und URL-Änderungen (u.A. um vllt. 1-2 Steps des Bestellvorgangs zu überspringen): Ok
2. Diskussion zum Quelltext der Shops um evtl. Rückschlüsse auf die Funktionsweise bei Drops oder ähnlichem zu bekommen: Ok
3. Teilen von anderweitig öffentlich verfügbaren Helfer Scripts (wie das im Part Alert gepostete Script für den AMD Warenkorb): Ok (solang der Quellcode nicht direkt im Forum landet, sondern eben nur ein Link geposted wird)
4. Teilen von Tricks die rechtlich fragwürdige Methoden wie Code Injects oder Manipulation von Daten beinhalten: Nicht gewünscht
5. Links/Scripts die den Einkaufsprozess komplett automatisieren bzw. eben zu Bots: Nicht erwünscht

das gilt natürlich auch hier!
 

Moetown

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
281
@Firefighter34
Wenn Freunde oder Verwandte mich nach einer neuen Karte fragen, kriegen sie diese von mir zu dem Preis, den ich bezahlt habe.
Ich stecke wahrscheinlich nicht so viel Energie in das Unterfangen wie für eine eigene, aber die Arbeit würde ich mir durch ein nettes Essen entlohnen lassen!

So würde ich das auch machen bei Menschen, bei denen ich mir sicher sein kann, dass sie das Produkt selbst nutzen und nicht einfach weiterverkaufen. Habe ich z. B. bei der PS5 gemacht, hatte mehrere bestellt, damit eine zum Release ankommt, die übrigen gingen an Friends & Family zum Einkaufspreis + Kasten Bier Aufwandsentschädigung.

P.S.: Finde ich gut, dass es jetzt auch für RDNA2 einen Smalltalk-Thread gibt :-).
 

kegyetlen75

Experte
Mitglied seit
10.10.2011
Beiträge
212
Na endlich mal ne Small Talk thread...
Andere Threads werden mit nervige anfragen\Problemen überflutet
(y)(y)
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
44.855
Ort
Hessen\LDK
es stand jedem frei so einen thread zu eröffnen, das ist kein privileg der moderation ;)
 

Pracco84

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
719
Ort
NRW
So würde ich das auch machen bei Menschen, bei denen ich mir sicher sein kann, dass sie das Produkt selbst nutzen und nicht einfach weiterverkaufen. Habe ich z. B. bei der PS5 gemacht, hatte mehrere bestellt, damit eine zum Release ankommt, die übrigen gingen an Friends & Family zum Einkaufspreis + Kasten Bier Aufwandsentschädigung.

P.S.: Finde ich gut, dass es jetzt auch für RDNA2 einen Smalltalk-Thread gibt :-).
Ich habe jetzt zu 90% meine 6900 XT, fehlt nur noch die Versand-Mail, die hoffentlich statt einer Storno-Mail kommt.
Im Part-Alert habe ich jetzt noch die 6800 und die 6700 XT drin. Falls PA sich meldet und ich es mitkriege und Zeit habe, werde ich versuchen für meinen Bruder, der nur weiß wie man an einem PC zockt, eine Karte zu kaufen. Er muss aber mehr als einmal kochen zur Entschädigung :d
 

Baryon8K

Neuling
Mitglied seit
19.04.2021
Beiträge
5
Ich habe mich heute auf Discord angemeldet, leider finde ich PartAlert dort nicht bzw. kann nicht joinen. Gibt es eine andere Möglichkeit um an das Script zu kommen?
 

zorack

Experte
Mitglied seit
09.06.2013
Beiträge
574
Ich habe mich heute auf Discord angemeldet, leider finde ich PartAlert dort nicht bzw. kann nicht joinen. Gibt es eine andere Möglichkeit um an das Script zu kommen?
Scriptanfragen sind hier nicht erlaubt. Für partalert brauchst Du eine Einladung. Ich weiss nicht, ob ich Dir hier eine schicken darf. Ansonsten findest Du die Einladung über google.
 

Tailor84

Enthusiast
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
104
Ort
nähe Regensburg
Scriptanfragen sind hier nicht erlaubt.
Stellungnahme zu Bots, Skripten und Hilfsmitteln:
3. Teilen von anderweitig öffentlich verfügbaren Helfer Scripts (wie das im Part Alert gepostete Script für den AMD Warenkorb): Ok (solang der Quellcode nicht direkt im Forum landet, sondern eben nur ein Link geposted wird)
 

zorack

Experte
Mitglied seit
09.06.2013
Beiträge
574
Ich habe mich heute auf Discord angemeldet, leider finde ich PartAlert dort nicht bzw. kann nicht joinen. Gibt es eine andere Möglichkeit um an das Script zu kommen?


Ich würde aber dennoch den Weg über Partalert gehen. da dort immer wieder relevante Informationen weitergegeben werden - ganz abgesehen davon, dass Du ja darüber auch die Meldungen erhältst (gut, geht auch über Telegram oder Twitter PA, aber eben nicht die Hintergrundinfos).
 

Baryon8K

Neuling
Mitglied seit
19.04.2021
Beiträge
5

Ich würde aber dennoch den Weg über Partalert gehen. da dort immer wieder relevante Informationen weitergegeben werden - ganz abgesehen davon, dass Du ja darüber auch die Meldungen erhältst (gut, geht auch über Telegram oder Twitter PA, aber eben nicht die Hintergrundinfos).
Danke, aber die Discord Einladungen zu PartAlert, die ich gefunden habe, sind leider ungültig.
 

Ajax28

Enthusiast
Mitglied seit
21.11.2008
Beiträge
84
Ort
Nähe Köln
akrapovic schrieb:
Habe ich nicht, nur bei einem neuen User habe ich geschrieben "hoffentlich wirst du gebannt" - die Frage war aber so bodenlos frech, dass ich das sofort wieder tun würde, selbst wenn ich selbst dafür gebannt werde :d
Ich hab ähnliches gemacht, was vom Mod falsch verstanden wurde. Ich hab die gleiche Belohnung erhalten
na dann reihe ich mich hier mal ein, nachdem mir auch der Mund für 8 Tage woanders verboten wurde ;-)
Hab auch nur auf eine 2. Anfrage mit nur "s.o." geantwortet, weil einer wieder das selbe fragte und ich 3 Posts weiter oben schon geantwortet hatte) -> SPAM : 8 Tage Redeverbot :-(
 

Abnoo

Neuling
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
18
Ich habe es beim Letzen Drop endlich geschafft eine Rx 6700 xt zu erbeuten😍, hätte jetzt aber noch zwei Fragen die ihr mir evtl. beantworten könnt.
1. Hat schon jemand eine Versandbestätigung vom letzten Drop?
2. Hat jemand Erfahrung mit der Zustellung durch Trans-o-Flex? Insbesondere geht es darum wie die Zustellung abläuft wenn niemand Zuhause ist. Gibt es für diesen Fall Möglichkeiten das Paket irgendwo abzuholen (wie bei den DHL Shops) oder wird das Paket nach einer bestimmten Anzahl Zustellversuche wieder zurück an den Absender geschickt bzw. gibt es überhaupt mehrere Zustellversuche?
 

mannorzy

Semiprofi
Mitglied seit
19.03.2021
Beiträge
122
Hurra, endlich Smalltalk, mein Senf dazu:
Ich fühle mich wie in der alten DDR, keine Ware da, viel (Papier)Geld vorhanden. :-)

Alte Grafikkarten sind sind so wertvoll wie ein 10 Jahre alter "Trabant 601 S deluxe", je älter, desto wertvoller war er damals.:ROFLMAO:

Quizfrage: Wer hat vor zwei Jahren 1000€ für eine Grafikkarte ausgegeben? :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nefcairon

Experte
Mitglied seit
01.12.2020
Beiträge
1.092
Ich habe es beim Letzen Drop endlich geschafft eine Rx 6700 xt zu erbeuten😍, hätte jetzt aber noch zwei Fragen die ihr mir evtl. beantworten könnt.
1. ...
2. ...
Zu beiden: falscher Thread.
 

mcw88

Profi
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
408
@Abnoo
Zu 1: Nein (zumindest hat sich noch keiner gemeldet)
Zu 2: Schaust du am besten hier (gilt eigentlich auch für 1. 😉)
 

Abnoo

Neuling
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
18
Danke für die Antworten. :) Dachte Smalltalk wäre der richtige Bereich, aber dann werde ich da mal schauen.
 

Pracco84

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
719
Ort
NRW

DerSpatz

Experte
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
99
Hier ist mal ein Vorschlag, wie der Verkauf einer GPU nahe an der UVP ablaufen könnte, wenn der Verkäufer Angst hat, dass der Käufer die GPU dann anschließend deutlich über UVP weiterverkauft:
Der Käufer könnte dem Verkäufer seine alte Grafikkarte als Anzahlung zusenden. Hierbei wird der aktuelle Marktwert (= verkaufte ähnliche Grafikkarten auf eBay) als Wert herangezogen, von dem anschließend noch ca. 20% für den Mehraufwand abgezogen werden. Der Käufer zahlt zusätzlich noch die Differenz zum vereinbarten Gesamtverkaufspreis.
Die alte GPU sollte dabei natürlich nicht das absolut billigste Modell sein, sondern auch von den aktuellen Preissteigerungen betroffen sein.
Natürlich hat der Verkäufer einen Mehraufwand, da er so im Endeffekt zwei Karten verkaufen muss, diesen Mehraufwand kann und soll er sich aber auch angemessen entlohnen lassen (was dann ja IMHO kein Scalping ist, da auch etwas für das Geld getan wird). Außerdem hat er eine gesteigerte Sicherheit, dass der Käufer die Karte auch tatsächlich verwenden wird.

Hier mal noch ein Rechenbeispiel:
K hat eine alte RX480, deren aktueller Marktwert auf eBay 350€ beträgt. Er möchte gerne eine RX6900XT haben, die er auf eBay für 1400€ kaufen könnte (Marktwert).
V hat eine RX6900XT, die er bereit wäre für 1100€ abzugeben, wenn sie danach nicht weiterverkauft wird.
V & K einigen sich, dass die RX480 mit einem Wert von 300€ angerechnet wird (ca. -20%). Die restlichen 800€ werden überwiesen.
V schickt K anschließend die RX6900XT zu, und verkauft die RX480 zum Marktwert von 350€.
V hat die RX6900XT somit effektiv für 1150€ verkauft, und kann die 150€ Differenz zu seinem Einkaufspreis guten Gewissens für seinen Mehraufwand behalten.
Hätte K seine alte Karte selbst bei eBay verkauft, und dann eine neue gekauft, hätte er effektiv 1050€ ausgeben müssen, anstatt der 800€ für den obigen Verkauf.
 

Devellow

Profi
Mitglied seit
10.01.2019
Beiträge
342
Ich hadere ja immernoch mit mir ob ich meine Handynummer im Discord angeben möchte...
Immer diese Teilparanoia :unsure:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Außerdem hat er eine gesteigerte Sicherheit, dass der Käufer die Karte auch tatsächlich verwenden wird.
Ich kenne einige leute die ihre alten Karten noch rumliegen haben. Auf die Art und weise könnte man sie vergolden.
Sofern man nicht an das Gute im Käufer glaubt und einem egal ist ob er die KArte weiter verkauft finden böse MEnschen immer einen Weg :cry:
 

Botli

Banned
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.986
@DerSpatz

Kommt für den Käufer preislich auch nichts besseres raus. Er kann seine Graka selbst verkaufen und im AMD Shop kaufen dann kommt für ihn dasselbe raus. Außerdem hat er dann die Herstellergarantie auf seinen Namen und muss sich nicht im Garantiefall auf den Verkäufer verlassen.

Der Verkäufer einer RX6900XT wird sich das Affentheater und den zusätzlichen Aufwand mit RX480 prüfen und dann verkaufen nicht antun. Der hat seine einfach selber bei Ebay rein und ist mit der Nummer Ratz Fatz durch ;).

Ich weiß die Situation ist äußerst prekär, inbesondere wenn man keine Zeit/Aufwand in die Suche investieren will. Leider ist das nicht zu ändern. Entweder man zahlt mehr oder man macht sich selbst an die Arbeit.
 

TwoKinds

Experte
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
1.372
Hier ist mal ein Vorschlag, wie der Verkauf einer GPU nahe an der UVP ablaufen könnte, wenn der Verkäufer Angst hat, dass der Käufer die GPU dann anschließend deutlich über UVP weiterverkauft:
Der Käufer könnte dem Verkäufer seine alte Grafikkarte als Anzahlung zusenden. Hierbei wird der aktuelle Marktwert (= verkaufte ähnliche Grafikkarten auf eBay) als Wert herangezogen, von dem anschließend noch ca. 20% für den Mehraufwand abgezogen werden. Der Käufer zahlt zusätzlich noch die Differenz zum vereinbarten Gesamtverkaufspreis.
Die alte GPU sollte dabei natürlich nicht das absolut billigste Modell sein, sondern auch von den aktuellen Preissteigerungen betroffen sein.
Natürlich hat der Verkäufer einen Mehraufwand, da er so im Endeffekt zwei Karten verkaufen muss, diesen Mehraufwand kann und soll er sich aber auch angemessen entlohnen lassen (was dann ja IMHO kein Scalping ist, da auch etwas für das Geld getan wird). Außerdem hat er eine gesteigerte Sicherheit, dass der Käufer die Karte auch tatsächlich verwenden wird.

Hier mal noch ein Rechenbeispiel:
K hat eine alte RX480, deren aktueller Marktwert auf eBay 350€ beträgt. Er möchte gerne eine RX6900XT haben, die er auf eBay für 1400€ kaufen könnte (Marktwert).
V hat eine RX6900XT, die er bereit wäre für 1100€ abzugeben, wenn sie danach nicht weiterverkauft wird.
V & K einigen sich, dass die RX480 mit einem Wert von 300€ angerechnet wird (ca. -20%). Die restlichen 800€ werden überwiesen.
V schickt K anschließend die RX6900XT zu, und verkauft die RX480 zum Marktwert von 350€.
V hat die RX6900XT somit effektiv für 1150€ verkauft, und kann die 150€ Differenz zu seinem Einkaufspreis guten Gewissens für seinen Mehraufwand behalten.
Hätte K seine alte Karte selbst bei eBay verkauft, und dann eine neue gekauft, hätte er effektiv 1050€ ausgeben müssen, anstatt der 800€ für den obigen Verkauf.

:rofl:
 

Devellow

Profi
Mitglied seit
10.01.2019
Beiträge
342
Mal eine Frage zu den verschiedenen Verfügbarkeitshinweisen:
wie groß ist der zeitliche Unterschied zwischen den Meldungen hier im Forum im Verfügbarkeitsthread und Part-Allert?
Oder ist es im Discord Part-Alert was ganz anderes / schnelleres ...?
 

Tailor84

Enthusiast
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
104
Ort
nähe Regensburg
Mal eine Frage zu den verschiedenen Verfügbarkeitshinweisen:
wie groß ist der zeitliche Unterschied zwischen den Meldungen hier im Forum im Verfügbarkeitsthread und Part-Allert?
Oder ist es im Discord Part-Alert was ganz anderes / schnelleres ...?
Vergleich doch einfach die Zeiten vom PartAlert Discord und hier vom Verfügbarkeitsthread. Ich hab jetzt nicht jeden Drop verglichen, aber eigentlich sind die schon sehr nahe zusammen. Was aber nochmal ein paar Sekunden schneller kommt ist die Meldung von PartAlert via Telegram / Twitter (ist aber mein persönliches Empfinden).
 

Rukarioru

Semiprofi
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
126
Dem kann ich nur beipflichten. Habe PartAlert auf Telegramm und auf discord. Ersteres ist zumeist die erste Benachrichtigung, aber es handelt sich hierbei nur um 1-2 Sekunden, da ich beim Draufschauen aufs Handy dann immer beide Benachrichtigungen bereits sehen kann (Telegramm ist dann die untere, weil es schneller war; es steht bei beiden dann auch „jetzt“).
 

Ickewars

Experte
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.068
Ort
Berliner Randacker
Ich hadere ja immernoch mit mir ob ich meine Handynummer im Discord angeben möchte...
Immer diese Teilparanoia :unsure:
Hihi, kann ich sehr gut nachvollziehen. Deswegen hab ich Discord dann auch gelassen und spiele weiter mit Distill rum ...
 
Oben Unten