1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Spionage - Hardwareluxx

Thema: Spionage

  • Huawei will Fertigungsstätten für 5G in Europa aufbauen

    huawei Wenn man sich den Fall Huawei mal etwas genauer anschaut, lässt sich einer der größten Kritikpunkte am Unternehmen auf die angebliche Zusammenarbeit zwischen Huawei und den chinesischen Sicherheitsbehörden reduzieren. Dies scheint auch dem Telekommunikationsausrüster mit Sitz in Shenzhen bewusst zu sein. Aus diesem Grund...... [mehr]
  • USA: Chinesischer Professor aufgrund von Industriespionage für Huawei angeklagt

    huawei Der Handelskrieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Volksrepublik China geht in die nächste Runde. Am 14. August wurde der chinesische Professor Bo Mao in Texas festgenommen. Sechs Tage später wurde Mao jedoch auf Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt. Laut Anklage hat der Professor in den Vereinigten Staaten Wirtschaftsspionage für den chinesischen...... [mehr]
  • Siri: Auch Apple-Mitarbeiter hören mit

    apple-logoWie vor kurzem bereits bekannt geworden ist, hat der Suchmaschinenriese Google diverse Mitarbeiter damit beauftragt, Aufzeichnungen des Google Assistant manuell zu überprüfen. Jetzt äußerte sich jedoch ein unbekannter Apple-Mitarbeiter gegenüber des englischen...... [mehr]
  • Google Home: Mitarbeiter hören mit

    google-home Dass der Suchmaschinenriese Google Gespräche, die mit dem Google Assistant geführt werden, aufzeichnet, dürfte kein großes Geheimnis sein. Neu ist allerdings, dass Google Mitarbeiter beauftragt hat, rund 0,2 % der Aufnahmen manuell zu überprüfen. Dies ist jetzt bekannt geworden, nachdem die Rundfunkanstalt ... [mehr]
  • Trotz Löschung: Amazons Alexa speichert Sprachaufnahmen weiter

    amazon echo 2 Der Onlineversandriese Amazon hat zugegeben, dass nicht immer alle gespeicherten Daten gelöscht werden, die durch die Interaktion mit den Alexa- und Echo-Geräten von Amazon generiert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Benutzer dafür entscheidet, die Audiodateien von seinem Konto zu löschen. Dies lässt sich einem Schreiben von Amazon an Senator Chris Coons (D-DE)...... [mehr]
  • Gebrauchte Nest Cam Indoor spioniert neuen Besitzer aus

    nest-cam Nicht nur bei Smartphones oder Computern ist es wichtig alle privaten Daten von den Geräten zu löschen. Dies dürfte auch bei Smart-Home-Geräten, die anschließend auf dem Gebrauchtmarkt veräußert werden sollen, oberste Priorität haben. Somit sollte zumindest immer ein Werksreset durchgeführt werden, um alle vorhandenen Daten zu löschen und so die Privatsphäre zu schützen....... [mehr]
  • Bis zu 175 Jahre Haft: Spionage-Anklage gegen Julian Assange

    wikileaks logo Wie jetzt bekannt wurde haben US-amerikanische Bundesanwälte WikiLeaks Mitbegründer Julian Assange wegen 17 weiterer Straftaten angeklagt. Darunter befinden sich Vorwürfe, dass Assange gegen das Spionagegesetz verstoßen haben soll. Die Vereinigten Staaten haben den WikiLeaks-Mitbegründer bereits im letzten Monat wegen Verschwörung zur Begehung von Computerstraftaten...... [mehr]
  • Der Fall Huawei: China beschuldigt zwei Kanadier der Spionage

    huaweiDas Thema Spionage im Fall Huawei war zuletzt im Januar ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. So wurde der Vertriebsleiter der polnischen Niederlassung, Weijing Wang, aufgrund von Spionagevorwürfen mit sofortiger Wirkung entlassen. Von den Behörden in Peking wurden...... [mehr]
  • Spionage-Vorwürfe: Huawei soll sich bei Apple bedient haben

    huawei Dass sich US-Unternehmen ihr geistiges Eigentum schützen ist nichts Neues, auch dass die US-Regierung den chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei der Spionage bezichtigt ist bekannt. Jedoch berichtete jetzt ein Lieferant des...... [mehr]
  • Erneute Wirtschaftsspionage bei Apple

    apple-logoUnd weiter gehts mit den schlechten Nachrichten für Apple: Diesmal handelt es sich aber nicht um den FaceTime-Bug, sondern um Wirtschaftsspionage. So wird aktuell ein weiterer Mitarbeiter beschuldigt, Geschäftsgeheimnisse von...... [mehr]
  • Huawei entlässt vermeintlichen Spion in Polen

    huawei Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei hat den Vertriebsleiter seiner polnischen Niederlassung, Weijing Wang, mit sofortiger Wirkung entlassen. Der Chinese wurde am Freitag aufgrund von Spionage-Verdächtigungen in Polen verhaftet. Allerdings soll der Vorfall laut Aussagen der zuständigen Behörden keinen direkten Bezug zu Huawei haben. Zeitgleich wurde am vergangen Freitag...... [mehr]
  • Amazon Ring: Mitarbeiter spionieren sich selbst und Kunden aus

    amazonWie die Website “The Intercept” berichtet, haben offenbar diverse Entwickler von Amazons Ring fast uneingeschränkten Zugriff auf die Kamera-Feeds der Kundengeräte. Dies betrifft neben Türklingeln auch Kameras, die von Kunden in ihren eigenen vier Wänden installiert wurden. Das Unternehmen Ring wurde im Jahr 2012 gegründet und im Februar 2018 von Amazon für ein Milliarde US-Dollar gekauft....... [mehr]