PNY
  • Mit Dual-Fan-Kühler: PNY stellt die CS3150 PCIe-5-SSD vor

    PNY Technologies kündigt die CS3150 M.2 NVMe PCIe Gen5 x4 SSD mit integriertem Kühlkörper an. Diese erweitert das Angebot der Solid-State-Laufwerke von PNY. Das Laufwerk ist in zwei Versionen erhältlich. Entweder mit einfachem, schwarzem Kühlkörper, oder mit RGB-Kühlkörper. Die CS3150 nutzt die NVMe PCIe Gen5 x4-Schnittstelle und erzielt damit sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 12.000, bzw. 11.000 MB/s. Die SSD... [mehr]


  • PNY zeigt seine neue XLR8 Gaming GeForce-RTX-30-Serie

    Nachdem bereits ASUS und MSI die Custom-Modelle der GeForce-RTX-30-Serie vorgestellt haben, zieht jetzt auch PNY nach. Die XLR8 Gaming GeForce-RTX-30-Serie wird in drei verschiedenen Konfigurationen erhältlich sein. Sowohl die GeForce RTX 3090 als auch die GeForce RTX 3080 sowie die GeForce RTX 3070 von PNY setzen auf die neuen Ampere-GPUs.  Die zweite Generation der RTX-Grafikprozessoren verfügt über neue RT-Kerne, Tensor-Kerne und... [mehr]


  • PNY veröffentlicht neuen Gaming-Arbeitsspeicher

    PNY hat der Öffentlichkeit mit dem XLR8-Gaming-RGB einen neuen DDR4-Desktop-Speicher präsentiert. Laut Hersteller sind die Zielgruppen der neuen RAM-Riegel sowohl Gamer als auch Enthusiasten sowie Modder. Der neue Gaming-Speicher ist mit einem Heatspreader aus einer Aluminiumlegierung bestückt und verfügt über eine Taktfrequenz von 3.200 MHz. Die Spannung wird vom Unternehmen mit 1,35 V bei Timings von CL16-18-18 (CAS 16 / tRas 36)... [mehr]


  • PNY präsentiert passive Quadro RTX 8000 und 6000

    Sogenannte passiv gekühlte GPU-Beschleuniger sind im Datacenter-Segment keine Besonderheit. Dabei ist die Bezeichnung "passive Kühlung" nur dahingehend zutreffend, dass die Karten als solche keine Lüfter verwenden, der Kühler wohl aber von einem stetigen Luftstrom durchströmt wird. Das Servergehäuse bzw. das Rack stellt damit eine ausreichende Kühlung sicher und minimiert den möglichen Ausfall der Hardware durch einen fehlerhaften Lüfter. Zudem... [mehr]


  • PNY Pro Elite USB im Test: Eine SSD für unterwegs

    Spätestens mit dem Aufkommen von USB 3.1 wurden neben bewährten externen Festplatten auch externe SSDs attraktiver. Die Vorteile dabei sind offensichtlich: Neben höheren Transferraten und kleineren Latenzen können Stoßfestigkeit und ein geringer Energiebedarf für Anwender, die viel unterwegs sind, lohnenswert sein. PNY bietet daher seit einiger Zeit eine Reihe von handlichen, aber schnellen SSDs an, von denen wir uns die Pro Elite genauer... [mehr]


  • PNY GeForce RTX 2080 Super 8GB XLR8 Gaming Overclocked Edition im Test

    Ein weiteres Modell der GeForce RTX 2080 Super hat uns erreicht. Es handelt sich dabei um eine Karte von PNY, die eher für die professionelle Grafikkarten bekannt sind. Aber auch im Gamer-Segment ist man vertreten und hat mit der etwas sperrig bezeichneten GeForce RTX 2080 Super 8GB XLR8 Gaming Overclocked Edition eine relativ günstige Variante am Markt. Ob das Verhältnis aus Preis und Leistung stimmt, schauen wir uns auf den... [mehr]


  • PNY erweitert sein Produktportfolio um weltweit kleinste SSD

    Der US-amerikanische Hardwarehersteller PNY hat jetzt die Markteinführung der PNY Elite Portable SSD und PRO Elite Portable SSD bekannt gegeben. Zielgruppe der genannten externen Festplatten sind laut Angaben des Herstellers in erster Linie Blogger, Kreative sowie Content Creator und Filmemacher oder Fotografen. Die PNY PRO Elite SSD verfügt über eine Lesegeschwindigkeit von 880 MB/s und erreicht beim Schreiben 900 MB/s. Die Pro Elite ist in... [mehr]


  • PNY zeigt ebenfalls SSD mit PCI-Express-4.0

    PNY nutzt die aktuelle Computex 2019, um erstmals seine neue M.2-SSD CS4040 vorzustellen. Wie auch schon das Modell von Corsair, wird auch die SSD von PNY mit dem PCI-Express-4.0-Interface ausgestattet sein. Durch die schnelle Schnittstelle sollen laut Hersteller um den Faktor 12 höhere Transferraten gegenüber SSDs mit der SATA-Schnittstelle erreicht werden. Der interessierte Käufer wird bei der CS4040 die Auswahl zwischen drei Kapazitäten... [mehr]


  • PNY veröffentlicht SSD mit Transferraten von bis zu 3.500 MB/s

    Der amerikanische Hardwarehersteller PNY hat eine neue SSD mit M.2-Formfaktor veröffentlicht, die sich in erster Linie an Spieler richten soll. Besagte SSD soll laut Herstellerangaben eine Lesegeschwindigkeit von 3.500 MB/s und beim Schreiben eine Geschwindigkeit von bis zu 3.000 MB/s erreichen, je nach Größe der M.2-SSD.  Die PNY XLR8 CS3030 wird offiziell mit einer Kapazität von 250 GB, 500 GB und 1 TB releast. Zudem lässt sich einem... [mehr]


  • PNY Pro Elite: Externe SSD schafft fast 1 GB/s über USB 3.1

    Wer auf der Suche nach einem schnellen externen Speicherlaufwerk ist, können mit der kommenden Pro Elite von PNY Erfolg haben. Der Hersteller hat eine portable SSD vorgestellt, die mit einer besonders schnellen Datenrate daherkommt. Der Hersteller gibt an, dass das Laufwerk in der 1-TB-Variante eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 890 MB/s erreichen soll. Geschrieben werden die Daten mit maximal 900 MB/s. Um die hohe Übertragungsrate... [mehr]


  • Füttern der Bestie: PNY PURE AIRI verbindet HPC mit Storage und Netzwerk

    Seit einigen Jahren bietet NVIDIA Systeme für das High Performance Computing und Deep-Learning-Anwendungen an. Über seine Partner wie IBM, Dell, HPE und einige andere sind entsprechende Server ebenfalls für entsprechende Anwendungen verfügbar. PNY ist seit 2003 der exklusive Partner für den Verkauf der Hardware von NVIDIA im Bereich von Quadro- und Tesla-Karten und bietet seit einiger Zeit auch auf Kundenwunsch gefertigte HPC-Server an. Dieses... [mehr]


  • PNY PrevailPro mit Quadro P4000 ausprobiert

    Notebook-Hardware wird immer leistungsfähiger und so sind Gaming-Notebooks nicht mehr weit von der Leistungsklasse entfernt, die wir von Desktop-Systemen her kennen. Dies gilt auch für den Workstation-Bereich, für den PNY mit der PrevailPro-Serie das entsprechende Angebot liefern will. Wir haben uns das Top-Modell angeschaut und fokussieren uns dabei auf den Workstation-Einsatz mit den entsprechenden Anwendungen. Fällt der Begriff mobile... [mehr]


  • PNY bannt ein halbes Terabyte auf eine microSD-Karte

    Das Wettrennen um die höchsten Speicherkapazitäten bei microSD-Karten hat längst begonnen. Seit August des vergangenen Jahres war Sandisk mit seiner Sandisk Ultra und Extreme absoluter Rekordhalter und konnte erstmals 400 GB auf eine kleine microSD-Karte packen. Nun hat ein anderer Hersteller, der eigentlich für seine professionellen Quadro-Grafikkarten bekannt ist, die Messlatte wieder ein Stückweit höher gesetzt. PNY bannt satte 512 GB... [mehr]


  • PNY GeForce GTX 1080 Ti XLR8 Gaming OC im Test

    Wirft man einen Blick in unseren Preisvergleich und sucht nach den derzeit beliebtesten GeForce-GTX-1080-Ti-Grafikkarten, so findet man in der Top 10 neben den Modellen von ASUS, Gigabyte, ZOTAC und Palit auch eine Variante von PNY. Wir haben die PNY GeForce GTX 1080 Ti XLR8 Gaming OC zu uns in die Redaktion beordert und der High-End-Karte mit ihrem eigenen Kühlsystem und natürlich den höheren Taktraten einmal kräftig auf den Zahn... [mehr]