> > > > AMD tauscht Core i7-8086K gegen Ryzen Threadripper 1950X

AMD tauscht Core i7-8086K gegen Ryzen Threadripper 1950X

Veröffentlicht am: von

threadripper teaserDie Marketing-Abteilungen von AMD und Intel liefern sich derzeit einen interessanten Kampf. Intel feiert das 40-jährige Jubiläum des 8086 mit dem Core i7-8086K. Neben der Verfügbarkeit im Handel wurden 8.086 Core i7-8086K Limited Edition an einige glückliche Gewinner verteilt.

Mit der Aktion Threadripper Exchange bietet AMD nun den ersten 40 Gewinnern des Core i7-8086K Limited Edition einen Tausch gegen einen Ryzen Threadripper 1950X an. Allerdings beschränkt sich die Aktion auf Teilnehmer innerhalb der USA und lässt damit den Rest der Welt außen vor. Intel hingegen hat den Core i7-8086K Limited Edition auch in Asien und Europa ausgegeben.

"Our competitor recently kicked off a sweepstakes to celebrate the first 40 years of the x86 processor by giving away 8,086 limited edition processors.

We appreciate the advancements they’ve helped drive with the x86 architecture over the last four decades. But, we’re ready to take it from here. That’s why we’re giving 40 performance-hungry enthusiasts in the U.S. an opportunity to celebrate the next 40 years of high-performance computing by trading in their commemorative processor prize for our CPU that enables you to work, play and create with heavy metal.

The first 40 U.S.-based winners of the Intel 8th Gen Core i7-8086k Limited Edition Sweepstakes (which opened on June 7, 2018 and closed on June 8, 2018) (“Competitor Sweepstakes”) to complete certain steps will be offered the opportunity to exchange their new, in-box prize processor for a flagship 16-core AMD Ryzen Threadripper 1950X processor built for the gamers and creators who need a processor that can do it all.  Those steps will be communicated on this webpage on June 25 at 1:00:00 PM EDT. Check back on June 25 at 1:00:00 PM EDT for complete details on how to participate."

Bei der Aktion handelt es sich um eine reine Marketing-Kampagne – wie auch schon das Gewinnspiel für 8.086 Core i7-8086K Limited Edition. Rein rational betrachtet macht der Tausch natürlich Sinn. Sechs gegen sechzehn Kerne, 16 gegen 64 PCI-Express-Lanes, 12 gegen 60 MB Cache – rein von den Spezifikationen hat der Ryzen Threadripper 1950X die Nase gegenüber dem Core i7-8086K Limited Edition natürlich vorne. Allerdings sprechen wir auch von zwei komplett unterschiedlichen Plattformen.

Letztendlich entscheidet jeder Gewinner eines Core i7-8086K Limited Edition selbst, ob er diesen gegen einen Ryzen Threadripper 1950X tauschen möchte oder nicht.

Im Netz gibt es natürlich bereits die ersten Reaktionen auf die Marketing-Aktion von AMD. So erwarten nun einige, dass Intel den Ryzen Threadripper 1950X dann auch wieder gegen einen Core i9-7980XE oder aber den übertakteten 28-Kerner mit 5 GHz tauscht.

Social Links

Kommentare (94)

#85
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4804
Zitat Sir Diablo;26373782
Nach den dubiosen Aktiengeschäften passierte nichts, bei einer einvernehmlichen (!!!) Beziehung wird man sofort gegangen. Kranke Welt!


Wegen einer Beziehung zu einem Angestellten wurde er gekündigt? Wenn der 1.4 wäre würde ich lachen, so finde ich es einfach nur bescheuert.
#86
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 8803
Schwerwiegende Fehler in den Produkten, Verheimlichen dieser Information bei der Vorstellung ebenfalls betroffener neuer Produkte, Insiderhandel (oder mindestens ein sehr starker Verdacht)? Alles kein Problem.
Verhältnis mit einer/m Angestellten? Sofortiger Rauswurf. Läuft bei Intel :d
#87
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 34127
Zitat Holzmann;26373819
Schwerwiegende Fehler in den Produkten, Verheimlichen dieser Information bei der Vorstellung ebenfalls betroffener neuer Produkte, Insiderhandel (oder mindestens ein sehr starker Verdacht)? Alles kein Problem.
Verhältnis mit einer/m Angestellten? Sofortiger Rauswurf. Läuft bei Intel :d


Hast du diesen Wortlaut selbst erfunden oder nur abkopiert? Mir scheint letzteres...
#88
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 8803
Ja, ich hab das selbe so in etwa in einem anderen Forum geschrieben … die Entscheidung ist einfach höchst fragwürdig und lässt viel Raum zur Spekulation, wahrscheinlich werden wir aber die die Wahrheit nicht erfahren. ):
#89
Registriert seit: 23.08.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1045
Zitat M2209;26373673
Ja ja den ersten Teil natürlich weglassen. :lol: Schau dir mal die Kommentare auf Computerbase an oder den humorlosen Schaffe.


Ja wow der Part haut es natürlich voll raus und lässt dich wie den größten Intel Sympathisanten überhaupt wirken. Die Provokation verblasst da natürlich komplett, als wäre sie nie da gewesen.. Jetzt finde ich dich natürlich nicht mehr 100% als Troll, sondern nur noch zu 99,9% :banana:

Ich wollte den Kollegen DTX natürlich damit nicht überfordern. Er hat es nicht immer so mit dem Lesen und hätte sich dann wieder strikt nur auf diesen Part fokussiert. Dann hätte er mir wieder mit mit so einer tollen, kreativen, geistreichen und repetitiven Beschreibung gesagt, wie dumm ich doch bin, da ich nicht sehe, dass du sogar etwas positives in Richtung Intel geäußert hast. Die Stichelei in Richtung Intel bzw. deren Fans wird von ihm dann natürlich komplett ausgeblendet und gar nicht erst darauf eingegangen.
Kenne ich alles schon und dies hat er ja auch hier schon wieder einmal zur Show gestellt, indem er nur auf das eingeht, was für ihn angenehm war und nicht auf den unangenehmen Rest. Ich habe ihn natürlich auch eine Steilvorlage geliefert, da ich nicht ganz achtsam war. :fresse:

Was jucken mich die Kommentare auf einer anderen Seite oder von Schaffe. Hat wohl schon seinen Grund, warum ich dort nicht aktiv bin oder?!


Zitat Holzmann;26373877
Ja, ich hab das selbe so in etwa in einem anderen Forum geschrieben …


Schreibst du denn mit dem Account so wie du wirklich bist oder versuchst du mit diesem auch diese (sagen wir mal) naive Rolle zu spielen, damit man nicht erkennt wer du wirklich bist?

Falls ja, hätte ich gerne einen Link zu dem Post :D
#90
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 8803
Zitat Paddy92;26373930

Schreibst du denn mit dem Account so wie du wirklich bist oder versuchst du mit diesem auch diese (sagen wir mal) naive Rolle zu spielen, damit man nicht erkennt wer du wirklich bist?

Falls ja, hätte ich gerne einen Link zu dem Post :D


@Paddy92
Bist du Psychologe?

Ich bin das Original, oft kopiert, stets übertroffen. :)
#91
Registriert seit: 23.08.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1045
Wollte mal in den Bereich gehen, daher hatte ich im Abi meine Fächer auch soweit wie möglich in diesen Bereich gewählt. Hatte mich dann aber um entschieden und studiere einen ganz anderen Bereich.

Ich empfinde, dass du immer mal wieder Stilbrüche beim schreiben hast, gerade wenn man deine anfänglichen Beiträge hier im Forum vergleicht. Wirkt irgendwie so, als ob du nicht immer die gleiche Person bist, u.a. weil du eine Rolle spielst, diese aber nicht konstant aufrechterhalten kannst.
Ist nur meine Meinung und auch nicht böse gemeint. Ich kann mich ja auch irren. :wink:
#92
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 8803
mhh interessant, danke für das Feedback.

:btt2:
#93
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5013
Holzmann vs Holzmamm

Wer ist das Original? [emoji848]

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
#94
Registriert seit: 20.07.2017
Irgendwo hinter den blauen Bergen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1866
Hackt nicht so auf Holzi rum, er hat sich gebessert, etwas :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]