> > > > Intel macht den Core i7-8086K offiziell

Intel macht den Core i7-8086K offiziell

Veröffentlicht am: von

intel gen8 logoIntel hat auf einer Keynote der Computex den Core i7-8086K vorgestellt. Dies war bereits im Vorfeld erwartet worden und ist somit keine große Überraschung. Erstmals bestätigt Intel die technischen Daten des Sechskernes der Coffee-Lake-Generation. Der Basistakt liegt bei 4,0 GHz, per Turboboost sollen bis zu 5,0 GHz erreicht werden. Zum Vergleich: Der Core i7-8700K bietet einen Basistakt von 3,7 GHz, boostet mit allen Kernen auf 4,3 GHz und kommt auf maximal 4,7 GHz. Den All-Core-Boost zum Core i7-8086K kennen wir noch nicht.

Ab dem 8. Juni soll der Core i7-8086K verkauft werden – auf den Tag genau zum Jubiläum des 8086 von Intel. Einen Preis nannte Intel bislang nicht. Unter www.intel.com/8086sweepstakes will Intel 8086 dieser Prozessoren an Gewinner verteilen. Wie genau dies aussehen soll, ist aber ebenso nicht bekannt, da die Seite noch nicht zu erreichen ist.

Vergleich des Intel Core i7-8086K

Kerne / ThreadsBasistaktBoosttaktAll-Core-TurboTDP
Intel Core i7-8086K 6 / 124,0 GHz5,0 GHz?95 W
Intel Core i7-8700K 6 / 123,7 GHz4,7 GHz4,3 GHz95 W

Keinerlei Unterschiede gibt es bei der Unterstützung von DDR4-2666 sowie bei der integrierten Grafikeinheit. Diese bietet als Intel UHD Graphics 630 24 Execution Units und damit 192 Shadereinheiten. Der Takt reicht hier von 350 bis 1.200 MHz.

Keine Neuigkeiten hab es zu einem Coffee Lake-S mit acht Kernen. Auf der Messe scheint es einige neue X299-Mainboards zu geben, allerdings sind bisher keine mit Z390-Chipsatz aufgetaucht und dieser wird mit dem Start des Achtkern-Prozessors in Verbindung gebracht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (31)

#22
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4657
Der Preis ist heiß genau wie die CPU selbst...
#23
Registriert seit: 22.09.2017
Ruhrgebiet
Hauptgefreiter
Beiträge: 215
Ich hau mich wech :lol:

Benachrichtigung der Gewinner: Die potenziellen Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und müssen ein Preisauszahlungsformular ausfüllen. Um in den Genuss eines Preises zu kommen, müssen potenzielle Gewinner, die in Kanada ansässig sind, eine zeitlich begrenzte mathematische Geschicklichkeitsfrage des Sponsors ohne Hilfe beantworten.
#24
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 7923
Gewinnspiel mit Lösungsabfrage, völlig normal.;)
#25
customavatars/avatar270577_1.gif
Registriert seit: 02.06.2017

Obergefreiter
Beiträge: 93
Naja, wenigstens werden dann weniger [email protected] 4,8GHz all Core, @1,4V "Perlen" für 400+ € verkauft.
#26
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4657
Sind doch keine Perlen.
#27
customavatars/avatar270577_1.gif
Registriert seit: 02.06.2017

Obergefreiter
Beiträge: 93
Eben, trotzdem gibt es massig Leute die "PERLE", Advanced, Ultra oder 1337 Black Edition an so eine 08/15 CPU dranschreiben und jeder der nicht so viel Ahnung hat wird jetzt mit der neuen CPU von Intel, wesentlich besser bedient sein.
#28
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4657
Der Aufpreis isses nicht Wert. So gut wie jeder 8700K schafft seine 5ghz und mit ausreichend guter Kühlung auch 5,2ghz. Selten aber doch im Netz zu finden.
#29
customavatars/avatar208420_1.gif
Registriert seit: 13.07.2014

Leutnant zur See
Beiträge: 1232
Zitat RAZ0RLIGHT;26346421
wenn man wüsste, dass die 370er auch den 8 Kerner aufnehmen können wäre das halb so wild aber es geht hier schließlich um Intel ;)


Wenn der 8 Kerner nicht auf Z370 laufen würde und man das bereits jetzt mitteilt, würde ja niemand mehr Z370 kaufen... ;)
#30
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 7923
Schade, dass man heute nirgends einen offiziellen Test zu der CPU findet?

Hoffe das Luxx wird einen Test bald veröffentlichen.
#31
Registriert seit: 07.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 199
Hab einen gewonnen.

Schade, dass kein Windows 7 damit läuft.

Werde ihn wohl ins Regal stellen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]