> > > > Neuer Lesertest: Testet den Enermax ETS-T50 AXE Silent Edition!

Neuer Lesertest: Testet den Enermax ETS-T50 AXE Silent Edition!

Veröffentlicht am: von

enermax ets t50 axe silentEnde Januar präsentierte Enermax die Silent-Edition seines ETS-T50-AXE-CPU-Kühlers – wenige Wochen später darf er von unseren Lesern und Community-Mitgliedern im Rahmen eines Lesertests ausführlich getestet und nach einem umfangreichen Review bei uns im Forum als kleines Dankeschön natürlich auch behalten werden. Wir starten dafür ab sofort in die Bewerbungsphase.

Enermax stellt dafür insgesamt fünf Muster des ETS-T50 AXE Silent Edition zur Verfügung. Er eignet sich für alle gängigen Prozessoren von AMD und Intel und soll eine Kühlleistung von 230 W TDP besitzen. Damit können selbst die High-End-CPUs beider Hersteller problemlos auf Temperatur gehalten werden. Enermax setzt auf ein Tower-Design, das mit einem 14 cm großen Lüfter ausgerüstet ist. Der Kühlkörper ist asymmetrisch aufgebaut und verfügt über fünf dicke Kupfer-Heatpipes mit einem Durchmesser von 6 mm. 

Ein Highlight ist natürlich der Lüfter. Hier greift Enermax auf den hauseigenen „High Pressure Blade“-Lüfter zurück, der dank der Twister-Lager-Technologie trotz seines hohen Durchsatzes von fast 95 CFM für einen laufruhigen Betrieb sorgen soll. Bei etwa 500 bis 1.000 Umdrehungen pro Minute, die natürlich über das PWM-Signal geregelt werden, soll er einen Schallpegel von gerade einmal 22 dB(A) erreichen. Ob diese Werte in der Praxis tatsächlich erreicht werden können, gilt es von den Teilnehmern herauszufinden.

Insgesamt bringt es der Enermax ETS-T50 AXE Silent Edition auf Abmessungen von 144,2 x 109,5 x 163 mm und stemmt rund 864 g auf die Waage. Preislich bezahlt man für ihn seit Ende Januar etwa 40 Euro im Handel. Fünf unserer Leser dürfen den CPU-Kühler jetzt kostenlos testen und nach einem umfangreichen Testbericht bei uns im Forum behalten. 

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf wieder fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden, die einfach direkt in den Kommentaren dieser News abgeschickt wird. Bis zum 24. Februar ist Zeit. Darin solltet Ihr natürlich Eure Testkriterien sowie das Testsystem nennen. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung Eurerseits nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbies und wie alt seid Ihr? Die Frage, warum ihr am Lesertest mit Enermax teilnehmen wollt, sollte ebenfalls kurz und knackig beantwortet werden.

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Samples haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet.

Bewert Euch jetzt für unseren Lesertest mit Enermax!

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 24. Februar 2019
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 25. Februar 2019
  • Testzeitraum bis 31. März 2019

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und Enermax sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum