> > > > Nintendo kontert: Über 700 Millionen verkaufte Konsolen weltweit

Nintendo kontert: Über 700 Millionen verkaufte Konsolen weltweit

Veröffentlicht am: von

super nintendo classic miniIn der vergangenen Woche feierte Sony einen weiteren Meilenstein mit einer blau-durchsichtigen Limited-Edition der PlayStation 4 Pro. Der Grund: Seit der Veröffentlichung der ersten PlayStation-Konsole konnte der Konzern innerhalb der letzten fast 25 Jahre weltweit über 500 Millionen Spielekonsolen verkaufen. Nun kontert Nintendo mit noch höheren Zahlen, eine Limited Edition der aktuellen Nintendo Switch gibt es jedoch nicht. 

Demnach konnte Nintendo seit der Veröffentlichung des Nintendo Entertainment Systems (NES), welches man vor zwei Jahren sogar neu auflegte, weit über 700 Millionen Konsolen verkaufen. Am häufigsten unter den stationären Konsolen verkaufte sich die Nintendo Wii mit über 101,63 Millionen Exemplaren, wohingegen der direkte Nachfolger mit gerade einmal 13,56 Millionen Einheiten ein Flopp war. Die erste Heimkonsole verkaufte sich vor rund 30 Jahren immerhin 61,91 Millionen Mal, der SNES-Nachfolger noch 49,1 Millionen Mal und die Nintendo 64 immerhin 32,93 Millionen Mal.

Beim GameCube-Nachfolger konnten die Japaner etwa 21,74 Millionen Konsolen am Weltmarkt absetzen, bei der aktuellen Generation ist man mit 19,67 Millionen verkauften Konsolen kurz davor, die 20-Millionen-Marke zu knacken. Da die Zahlen jedoch schon vor wenigen Wochen im Rahmen der jüngsten Quartalszahlen präsentiert wurden, dürfte dieser Meilenstein inzwischen schon genommen sein.

Damit konnte Nintendo in den letzten drei Jahrzehnten über 300 Millionen Heimkonsolen verkaufen und damit deutlich weniger als die Konkurrenz mit ihrer PlayStation.

Vor allem die Handhelds sind erfolgreich

Nimmt man jedoch die Handheld-Konsolen hinzu, dann konnte Nintendo weltweit deutlich fast 730 Millionen Geräte verkaufen. Alleine die Urversion des GameBoy inklusive dessen farbigen Nachfolgers verkaufte sich rund um den Globus über 118,69 Millionen Mal, ist damit aber noch lange nicht der Spitzenreiter Nintendos. Denn mit über 154,02 Millionen verkaufen Geräten ist der Nintendo DS die erfolgreichste Spielekonsole der Japaner.

Beim Vorgänger, dem GameBoy Advance, beliefen sich die Verkaufszahlen auf immerhin 81,51 Millionen Geräte, beim 3DS-Nachfolger waren es etwa 72,89 Millionen Einheiten. Was die Zahl der Spiele anbelangt, so konnte Nintendo weltweit fast 4,7 Milliarden Kopien verkaufen, wobei der Anteil mit 2,42 und 2,2 Milliarden Spielen zwischen den stationären und Handheld-Konsolen fast ausgeglichen ist. Die stationären Heimkonsolen haben trotz geringerer Verkaufszahlen sogar leicht die Nase vorne. Vor allem das NES, die Wii und der Nintendo DS waren äußerst erfolgreich.

Die Verkaufszahlen aller Nintendo-Konsolen im Überblick
ModellVerkaufte KonsolenVerkaufte Spiele
Nintendo Entertainment System (NES)61,91 Millionen500,01 Millionen
Super Nintendo Entertainment System (SNES)49,10 Millionen379,06 Millionen
Nintendo 64 (N64)32,93 Millionen224,97 Millionen
Nintendo GameCube21,74 Millionen208,57 Millionen
Nintendo Wii101,63 Millionen919,94 Millionen
Nintendo Wii 13,56 Millionen102,28 Millionen
Nintendo Switch19,67 Millionen86,93 Millionen
ModellVerkaufte KonsolenVerkaufte Spiele
GameBoy (mit GameBoy Color)118,69 Millionen501,11 Millionen
GameBoy Advance81,51 Millionen377,42 Millionen
Nintendo DS154,02 Millionen948,62 Millionen
Nintendo 3DS72,89 Millionen367,84 Millionen

Die Nintendo Switch hat mit rund 20 Millionen Konsolen und etwa 86,93 Millionen verkauften Spielen noch ein bisschen was aufzuholen, ist aber auch gerade erst etwa anderthalb Jahre auf dem Markt. Kommende Spielekracher wie „Super Smash Bros. Ultimate“, „Super Mario Party“ und „Pokémon: Let's Go Pickachu und Evoli“, aber auch zahlreiche Drittanbieter-Titel sollen es richten.

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 08.05.2018

Bootsmann
Beiträge: 588
damals gamecube mit metroid prime und suoer smash bros, das war wirklich der hammer. heute alles auf emulator da man ja nicht weis wie lange die hw noch läuft.
#2
Registriert seit: 20.02.2014

Bootsmann
Beiträge: 566
Du hast Double Dash vergessen!
#3
Registriert seit: 08.05.2018

Bootsmann
Beiträge: 588
hatte ich nie, dafür aber PN.03 das der letzte dreck war.

#4
customavatars/avatar111012_1.gif
Registriert seit: 24.03.2009
Stuttgart
Hauptgefreiter
Beiträge: 197
Zitat DeckStein;26461229
hatte ich nie, dafür aber PN.03 das der letzte dreck war.
Wofür steht PN.03?

Smash Melee, Metroid Prime, Mario Sunshine, Double Dash, Zelda WindWaker, Mario Party 4 und 5, F-Zero.. da waren schon ein paar echt geile Titel in kurzer Zeit auf dem Markt :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]