> > > > 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4 Pro

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4 Pro

Veröffentlicht am: von

ps4pro 500millionEnde des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner PlayStation 4 (Pro) konnte der Konzern seit dem Launch im November 2013 verkaufen. Erst kürzlich gab es eine neue Revision. Nun hat der Konzern den nächsten Meilenstein verkündet.

Wie Sony in einem neuen PlayStation-Blogeintrag verkündet, hat man seit seiner ersten PlayStation-Spielekonsole weltweit über 500 Millionen davon verkauft. Die erste PlayStation erschien im Dezember 1994 in Japan und kam mit fast neunmonatiger Verspätung im September 1995 auch nach Europa und in die USA. Seitdem wollen die Japaner über die letzten fast 24 Jahre über 500 Millionen Konsolen weltweit verkauft haben. Das will man natürlich gebührend feiern und legt deswegen eine stark limitierte Version der PlayStation 4 Pro auf, die ab dem 24. August und damit pünktlich zur GamesCom erhältlich sein wird.

Technisch entspricht die limitierte Version zwar der aktuellen Pro-Generation, jedoch gibt es satte 2-TB-Festplattenplatz und ein durchsichtiges Gehäuse im PlayStation-typischen Dunkelblau. Doch damit nicht genug: Wird die transparente Sammler-Konsole eingeschaltet, dann leuchtet durch den blauen Power-Knopf auch das Innenleben sichtbar auf. Obendrein befindet sich auf der Vorderseite eine schicke Kupferplakette, auf der die Limitierungsnummer eingeprägt ist. 

Ebenfalls im Lieferumfang sind ein Dual-Shock-4-Controller im ähnlichen Design, ein Standfuß, ein Mono-Headset sowie eine dunkelblaue PlayStation-Kamera enthalten. Verpackt wird die Konsole in einer blau schimmernden, edlen Verpackung, wie das Unboxing-Video zeigt.

Zu welchem Preis die Konsole ab dem 24. August erhältlich sein wird, darüber schweigt sich Sony leider noch aus, empfiehlt den Interessenten aber, sich für den Newsletter anzumelden. 

Gleichzeitig zur Konsole wird Sony einen neues Wireless-Headset im dunkelblauen PlayStation-Design auf den Markt bringen. Dieses und der Controller werden ab dem 11. Oktober separat erhältlich sein. Auch hier verrät man leider keine Preise. 

Social Links

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1944
Der Preis so ist erst einmal ganz ok, wenn man alles aktuell einzeln kauft zahlt man nur etwas weniger.

Aber die wenigsten brauchen eine solche "Vollausstattung".
#19
Registriert seit: 17.03.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1030
Das ist auch ein extra Media Markt Bundle, nicht das von Sony angekündigte Standard Bundle.
#20
customavatars/avatar217861_1.gif
Registriert seit: 02.03.2015

Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
In der Schweiz gab es das erste Angebot für 485,- für die Komsole allein.

Was mich doch sehr verwundert ist das es seit PS1 bzw. PS2 keinerlei Drittanbieter Markt mehr gibt für Ersatzgehäuse.
#21
customavatars/avatar217861_1.gif
Registriert seit: 02.03.2015

Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
Moin Moin,

Gestern gabs das Modell bei Amazon Deutschland für 529,- war aber wohl innerhalb von 5min ausverkauft.

Sony weiß schon wie sie ihren Süchtigen das Geld aus der Tasche zieht :fresse:
#22
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1944
Ich schätze mindestens 80% werden die weiter verkaufen, wenn nicht sogar mehr^^
#23
customavatars/avatar217861_1.gif
Registriert seit: 02.03.2015

Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
hehe ja denke ich auch, wer würde schon eine limitierte Version öffnen? :fresse:

Man findet auch schon die ersten Konsolen bei Ebay.

Ende des Monats soll ja auch die PS Pro Spiderman Edition raus kommen, die mir schon irgendwie besser gefällt.
#24
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5697
Zitat StillPad;26467639
Moin Moin,

Gestern gabs das Modell bei Amazon Deutschland für 529,- war aber wohl innerhalb von 5min ausverkauft.

Sony weiß schon wie sie ihren Süchtigen das Geld aus der Tasche zieht :fresse:


Die PS4 Pro kostet ca 400 Euro - hier zahlt man 130 Euro drauf, bekommt aber das doppelte an Speicher, den Standfuß, die Kamera und eben ne limitierte Version. Und von deinen angesprochenen 800€ ist das ziemlich weit entfernt. Finde den Preis für diese Version echt ok.
Finde das Ding absolut grotten hässlich aber das ist ja Geschmacksache :)
#25
customavatars/avatar217861_1.gif
Registriert seit: 02.03.2015

Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
Naja die Pro gibt es sehr oft für 300 und weniger.
Die Kamera gibs aktuell für 50 und gabs auch schon für 35

Aufpreis von 1TB auf 2TB sind ca. 25€

Der blöde Standfuß soll tatsächlich 20€ kosten :fresse: gibs von 3.Anbietern für ab 4€

Ich finde den Preis mächtig überzogen. Aufgrund der geringen Stückzahl Weltweit wird es auch keine wirkliche Preissenkung geben.
Aber jeder wie er will. Fürn bischen gefärbtes Plastik soviel mehr zahlen :D
#26
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5697
Klar gibts bei der Pro desöfteren Angebote aber man muss hier schon "fair" bleiben und den Normalpreis vergleichen und der ist nunmal bei ca ~400€.
Und sag das mal mit dem Speicherpreis Apple :fresse: klar ists für den Hersteller "billig" aber bei sowas wird gerne zugelangt.

Aber ja, für mich wäre es auch viel zu teuer. Aber im Vergleich zum Normalpreis der PS4 Pro + dem Zubehör ist es dennoch ok wie ich finde
#27
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1944
PS4 Pro 399EUR (Originalpreis nach Sony)
PS4 Kamera 53,80EUR
Standfuß 11,95EUR
Seagate HDD Aufpreis 29,99

HDD Aufpreis ist 29.99 wenn man die selbst kauft bzw aufstocken müsste.

399 + 53,80 + 11,95 + 29,99 = 494,74EUR

PS4 am günstigsten entdeckt: 341,10 + 53,80 + 11,95 + 29,99 = 436,84EUR
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]