1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Hardwareluxx
  8. >
  9. KW26 / 2020: Unsere Artikel der letzten Woche

KW26 / 2020: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch während der letzten sieben Tage gingen auf Hardwareluxx.de zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben nicht nur dem Intel Core i7-10400F kräftig auf den Zahn gefühlt und unsere Prozessoren-Kaufberatung auf den neusten Stand gebracht, sondern auch das Command & Conquer Remastered Collection angespielt. Aber auch die Antec Neptune 240 ARGB, das ASRock Z490 PG Velocita, das Gigabyte AERO 15 XB und die Corsair iCUE H150 PRO XT auf den Prüfstand gestellt. Die Verleihung der diesjährigen EHA-Awards war bei uns während der letzten Woche ebenso ein großes Thema, wie die Vorstellung unseres Luxxkompensators.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Freitag, 19. Juni 2020: Ohne K ein guter Allrounder: Der Intel Core i5-10400F im Test

core-i5-10400fNach dem initialen Test des Core i5-10600K und dem Top-Modell Core i9-10900K schauen wir uns heute noch mit dem Core i5-10400F ein kleineres Modell an. Als Non-K-Modell verfügt er nicht mehr über einen offenen Multiplikator und weißt auch ansonsten unter Umständen noch einige Unterschiede auf. Ob es unbedingt ein K-Modell sein muss, wo die Stärken, aber auch wo die Schwächen des Core i5-10400F liegen, schauen wir uns auf den folgenden Seiten an... [weiterlesen]

Samstag, 20. Juni 2020: Die Mutter der Echtzeitstrategiespiele: Command & Conquer Remastered Collection angespielt

cundcremaster100

Mit dem im Jahr 1995 veröffentlichten Echtzeitstrategiespiel "Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt" präsentierte die US-amerikanische Spieleschmiede Westwood Studios eines der ersten PC-Spiele, das aufgrund seines Umfangs auf zwei CD-ROMs releast wurde. Grund hierfür waren die vielen Videosequenzen, die für Spieler noch heute zu den Highlights des ersten Teils zählen. Bereits ein Jahr später legte Westwood Studios mit dem Nachfolger "Alarmstufe Rot" nochmals nach und konnte in der Vergangenheit auch hier den Geschmack vieler PC-Gamer treffen. Gerade in Retro-Kreisen erfreuen sich sowohl "C&C: Der Tiberiumkonflikt" als auch "C&C 2: Alarmstufe Rot" noch heute großer Beliebtheit... [weiterlesen]

Sonntag, 21. Juni 2020: Antec Neptune 240 ARGB im Test: AiO-Kühlung packt die Pumpe an den Radiator

antec neptune 240 argb logoAnders als bei den meisten AiO-Kühlungen sitzt die Pumpe der Antec Neptune 240 ARGB nicht auf dem Kühler, sondern am Radiator. Das soll laut Antec Vibrationsschäden an der CPU verhindern - und ästhetischer sein. Wir haben uns die AiO-Kühlung aber nicht nur angeschaut, sondern sie auch gründlich getestet... [weiterlesen]

Montag, 22. Juni 2020: ASRock Z490 PG Velocita im Test - Gaming-Board mit runder Ausstattung

mobotest asrock z490 pg velocita 04 logoIn unserem nächsten Z490-Test ist ASRock an der Reihe, die uns mit einem Mainboard im mittleren Preissegment versorgt haben. Das ASRock Z490 PG Velocita bietet nicht nur eine ausgewogene Ausstattung, sondern stellt auch beim Thema Overclocking eine gute Basis dar. Doch ob das ASRock Z490 PG Velocita uneingeschränkt zu empfehlen ist, wollen wir in diesem Test durchleuchten... [weiterlesen]

Dienstag, 23. Juni 2020: Gigabyte AERO 15 XB im Test: Refresh auf Comet Lake und Super-Max-Q

gigabyte aero15 oled comet lake h-teaserNachdem die Änderungen beim Gigabyte AERO 15 im letzten Jahr vergleichsweise umfangreich ausfielen und man dem kompakten Alleskönner unter anderem ein überarbeitetes Gehäuse mit Kippschalter für die Webcam und einen Fingerabdruck-Sensor spendierte, betrieb man zuletzt einfache Modellpflege und stellte lediglich auf die neuen Comet-Lake-H-Prozessoren und die Super-Grafikkarten um. Damit dreht Gigabyte sowohl bei der 3D-Beschleunigung wie auch bei der CPU-Performance weiter auf. Wie sich die 2020er-Auflage schlägt, erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

Mittwoch, 24. Juni 2020: Corsair iCUE H150i RGB PRO XT im Test: Die leistungsstärkste AiO-Kühlung von Corsair

corsair icue h150i rgb pro xt logoMit der iCUE H150i RGB PRO XT bringt Corsair seine nach eigenen Aussagen bisher leistungsstärkste AiO-Kühlung auf den Markt. Wir lassen es uns nicht nehmen, das große 360-mm-Modell zu testen... [weiterlesen]

Donnerstag, 25. Juni 2020: Wir präsentieren den Luxxkompensator 2020!

luxxkompensator-logo-klein

Heute ist es soweit! Der Luxxkompensator 2020 wird zusammengebaut. Dazu haben wir uns in diesem Jahr kompetente Verstärkung gesucht. Dazu sind wir nach Berlin gereist und haben die Hardware bei Caseking vorbeigebracht. Geplant war ein gemeinsamer Zusammenbau, aufgrund der Situation rund um COVID-19 haben wir darauf allerdings verzichtet... [weiterlesen]

Freitag, 26. Juni 2020: Die Gewinner der European Hardware Awards 2020

ehaTrotz COVID-19 und einer ausgefallenen Computex vergeben wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit der European Hardware Association die European Hardware Awards in 42 Kategorien. Bereits im April haben etwa 100 Redakteure aus neun Publikationen und dementsprechend neun unterschiedlichen Ländern die Nominierungen erstellt. Aus den Finalisten wurden nun die Gewinner ermittelt... [weiterlesen]

Freitag, 26. Juni 2020: Kaufberatung Prozessoren Sommer 2020

intel-amd-guideDas Jahr 2019 ist bei den Prozessoren ein spannendes gewesen. AMD hat mit der Zen-2-Architektur zu Intel aufgeschlossen und legt bei der Anzahl der Kerne noch einmal eine Schippe drauf. Inzwischen können auf der aktuellen Desktop-Plattform von AMD bis zu 16 Kerne angeboten werden. Intel punktet weiterhin über den Takt der einzelnen Kerne und hat in den meisten Spielen die Nase vorne. Wir geben euch die aktuellen Prozessor-Empfehlungen... [weiterlesen]

Freitag, 26. Juni 2020: Gigabyte Aorus RAID SSD im Test: die extreme Alternative

aorus raid 11 65b5112be41c4b0eb3a24b91d9e064ca8x3 statt 4x4: So oder so ähnlich dürfte die Rechnung der Gigabyte-Ingenieure gewesen sein, als sie die Aorus RAID SSD entworfen haben. Statt einer einzelnen SSD mit möglichst hoher Performance und PCIe 4.0 setzt Gigabyte direkt vier SSDs mit je zwei PCIe-3.0-Lanes wahlweise im RAID 1 oder 10 ein, um das Maximum an Speicherbandbreite zu erreichen. Ob unsere Testranglisten also einen neuen Spitzenreiter bekommen, klären wir ins unserem Review... [weiterlesen]