Seite 9: Messungen: Leistungsaufnahme, Temperatur und Energieeffizienz

Leistungsaufnahme

Idle (Package)

in Watt
Weniger ist besser

Mit der Leistungsaufnahme im Idle-Betrieb haben die Alder-Lake-Prozessoren keinerlei Probleme und zeigen sich durch die Bank als sehr sparsam – so auch beim Core i5-12400.

Leistungsaufnahme

Last (Package)

in Watt
Weniger ist besser

Ein PL1 von 65 W sowie ein PL2 von 117 W sind die Grundvoraussetzungen für den Core i5-12400. Und viel mehr braucht es für dieses Modell auch nicht. In der Spitze haben wir eine Leistungsaufnahme von 72,3 W gemessen.

Temperatur

Last

Grad Celsius
Weniger ist besser

Aufgrund der niedrigen Leistungsaufnahme hat der von uns verwendete Kühler von be quiet! keinerlei Probleme mit dem Core i5-12400. Maximal 61 °C konnten wir aufzeichnen.

Cinebench R23

Multi-Threaded-Leistung pro Watt

Punkte/Watt
Mehr ist besser

Aufgrund der niedrigen Leistungsaufnahme landet der Core i5-12400 mit seinen sechs Performance-Kernen im Multi-Core-Ranking ziemlich weit oben.