Seite 1: Nun ist auch die M.2-SSD unter Wasser: MSI MPG Z690 CARBON EK X im Kurztest

msi mpg z690 carbon ekx logoIn der Vergangenheit haben wir uns von MSI und EKWB einige EK-X-Mainboards angeschaut, die im Vergleich zu den gewöhnlichen Modellen einen Monoblock-Wasserkühler mitbringen. So kommt es natürlich wenig überraschend, dass MSI und EKWB auch für Intels Alder-Lake-S-Prozessoren wieder entsprechende Platinen eingeplant hat. Uns hat das MPG Z690 CARBON EK X erreicht, das wir einem kurzen Test unterzogen haben.

Mit dem MSI MPG Z690 CARBON WIFI (Hardwareluxx-Test), das die Grundbasis des MPG Z690 CARBON EK X darstellt, haben wir bereits unseren ausführlichen Testparcours absolviert. Dies bedeutet, dass bis auf die CPU- und VRM-Kühlung dieselben technischen Eigenschaften auf uns zu kommen werden. Im Test hat sich die Platine als Mittelklasse-Unterbau für einen LGA1700-Prozessor herausgestellt, deren größtes Problem der aufgerufene Preis ist. Mit mindestens 440 Euro schlägt das MSI MPG Z690 CARBON WIFI dort zu Buche, wo sonst eher die Oberklasse-Mainboards ihr Unwesen getrieben haben.

In enger Kooperation mit EKWB hat MSI nun neben dem MAG Z690 TORPEDO EK X auch das MPG Z690 CARBON EK X ins Sortiment aufgenommen, das sich besonders dann eignet, wenn der Interessent eine Custom-Wasserkühlung fest eingeplant hat. Durch die Zugabe des Wasserkühlers erhöht sich allerdings auch der Preis noch einmal: Als UVP nannte uns MSI einen Preis von 699 Euro, im Handel liegt dieser bei mindestens 660 Euro etwas unterhalb davon. Mit dem MSI MPG Z590 CARBON EK X (Hardwareluxx-Test) hatten wir bereits den Vorgänger in der Mangel, sodass wir gespannt sind, was die Neuauflage zu bieten hat.

0

Optisch ist die Ähnlichkeit zum gewöhnlichen MPG Z690 CARBON WIFI nicht von der Hand zu weisen. Der CARBON-Schriftzug wurde natürlich um das "EK X" ergänzt. Auf dem I/O-Cover prangt wieder MSIs Gaming-Drache und auch die M.2-Kühler sind fester Bestandteil des MPG Z690 CARBON EK X.

Die technischen Eigenschaften

Das MSI MPG Z690 CARBON EK X wurde mit folgenden technischen Eigenschaften versehen:

Die Daten des MSI MPG Z690 CARBON EK X in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung
MSI
MPG Z690 CARBON EK X
Mainboard-Format ATX
CPU-Sockel LGA1700 (für Intel Core i5/i7/i9-12000)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX
2x 8-Pin EPS12V
Phasen/Spulen 20 Stück (18+1+1)
18x Renesas RAA220075R0 (VCore, 75A)
1x Renesas RAA220075R0 (GT, 75A)
1x Monolithic Power MPS2127 (60A)
Preis
ab 660 Euro (699 Euro UVP)
Webseite MSI MPG Z690 CARBON EK X
  Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz, Kühlung Intel Z690 Chipsatz, passiv
Speicherbänke und Typ 4x DDR5 (Dual-Channel), max. 6.600 MHz
Speicherausbau max. 128 GB (mit 32-GB-UDIMMs)
SLI / CrossFire 2-Way-CrossFireX
  Onboard-Features
PCI-Express 2x PCIe 5.0 x16 (x16/x8) über CPU
1x PCIe 3.0 x16 (x4) über Intel Z690
Storage-Anschlüsse 4x SATA 6GBit/s über Intel Z690
2x SATA 6 GBit/s über ASMedia ASM1061
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über CPU
2x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4/SATA 6 GBit/s über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 3.0 x4/SATA 6 GBit/s über Intel Z690
USB Chipsatz: 1x USB 3.2 Gen2x2 (extern), 6x USB 3.2 Gen2 (5x extern, 1x intern), 2x USB 3.2 Gen1 (2x intern), 4x USB 2.0 (4x extern)
Genesyslogic GL850G: 4x USB 2.0 (4x intern)
Grafikschnittstellen 1x HDMI 2.1 Out
1x DisplayPort 1.4 Out
WLAN / Bluetooth WiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Wi-Fi 6E AX210, Dual-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.2
Thunderbolt -
LAN 1x Intel I225-V 2,5-GBit/s-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC4080 Codec
5x 3,5 mm Audio-Jacks
1x TOSLink
LED-Beleuchtung PCH-Bereich
1x 4-Pin RGB-Header
2x 3-Pin ARGB-Header
1x 3-Pin Corsair-Header
FAN- und WaKü-Header 1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin CPU-WaKü-Pump-Header
6x 4-Pin System-FAN-Header
Onboard-Komfort Status-LEDs, Flash-BIOS-Button (extern), LED-Switch, Debug-LED
Herstellergarantie 3 Jahre (nur über Händler)

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
CPU-OC: links mit den P- und rechts mit den E-Kernen
RAM-OC: unten links mit XMP; unten rechts mit manuellen Werten
Wärmebild vom VRM-Bereich beim MSI MPG Z690 CARBON EK X

Das mitgelieferte Zubehör

  • Mainboard-Handbuch
  • Treiber- und Software-USB-Stick
  • Quick-Installation-Guide
  • MSI-Shout-Out-Infokarte
  • MSI-Reward-Infokarte
  • MSI-Produktflyer
  • MSI-Dankkarte
  • zwei SATA-Kabel
  • RGB-LED-Y-Adapterkabel
  • RGB-LED-Verlängerungskabel
  • Corsair-RGB-LED-Verlängerungskabel
  • 2T2R-WLAN-Antenne
  • zwei M.2-Clips
  • diverse MSI-Sticker
  • MSI-Gaming-Gehäusesticker
  • zwei Schraubendreher
  • Reinigungsbürste
  • Wärmeleitpads für die Spannungswandler und Phasen
  • EKWB-Leak-Tester
  • Backplate inklusive Schrauben
0
0
0

Das Zubehör beim MPG Z690 CARBON EK X ist identisch mit dem MPG Z690 CARBON WIFI. Beim EK X sind allerdings der Wasserkühler, ein EKWB-Leak-Tester und natürlich die Backplate, Schrauben sowie einige Wärmeleitpads im Lieferumfang.

Der Wasserkühler im Detail

0
0

Im Vergleich zum MSI MPG Z590 CARBON EK X (Hardwareluxx-Test) wurde der Wasserkühler beim neuen MPG Z690 CARBON EK X grundlegend überarbeitet, was die Kanäle im Inneren angeht. Es bleiben der MPG-Schriftzug sowie der Flow-Indicator. Wir sind bereits gespannt, ob dieser ebenfalls zu einer hohen Geräuschkulisse neigt, wie es beim Vorgänger der Fall war.

Die größte Neuerung ist, dass nun auch die oberste M.2-SSD mit Wasser gekühlt werden kann, die schließlich ihre Lanes vom LGA1700-Prozessor bekommt. Doch die Hauptaufgabe ist die Kühlung der 20 Spannungswandler und ebenso vielen Leistungsstufen und der LGA1700-CPU selbst.

0

Ausgeliefert wird das MSI MPG Z690 CARBON EK X logischerweise ohne vorinstallierten VRM-Kühler, denn für diesen Zweck ist schließlich der Wasserkühler mit enthalten. Er sorgt sich zusammen mit den Restkomponenten der Custom-Wasserkühlung um den Abtransport der Abwärme des 18+1+1-Phasendesigns. Der Renesas RAA220075R0 wurde in 18-facher Ausführung für die VCore gedacht, die für 75 A ausgelegt sind. Ein weiterer RAA220075R0 kümmert sich um die GT-Spule und für die AUX-Spannung ist der MPS2127-Wandler mit 60 A von Monolithic Power verantwortlich.

Gleich zwei 8-Pin-Anschlüsse können vom Netzteil aus angeschlossen werden. Verpflichtend ist unverändert nur einer.