Seite 1: MSI MAG Z590 TOMAHAWK WIFI im Test: Hoher Strombedarf

msi mag z590 tomahawk wifi 004 logoNachdem MSIs Z590-A PRO (Hardwareluxx-Test) bis auf einzelne Einschränkungen überzeugen konnte, tasten wir uns nun allmählich weiter hoch und gehen nun in die MSI-Arsenal-Gaming-Reihe. Dort wurde das MAG Z590 TOMAHAWK WIFI als Flaggschiff vorgesehen und wir sind gespannt, was MSI diesem Mainboard alles an Ausstattung und Features spendiert hat.

Wer sich für ein Gaming-Mainboard von MSI entscheidet und dabei nicht extrem viel Geld ausgeben möchte, für den eignet sich die MAG-Serie. Dabei steht die Abkürzung für MSI Arsenal Gaming und dient für den Gaming-Einstieg in MSIs Produktportfolio. Neben unterschiedlichen Modellen bildet das MAG Z590 TOMAHAWK WIFI die Krönung der MAG-Z590-Reihe und soll eine ausgewogene Ausstattung bieten. Wir sind gespannt und werfen nun unsere Blicke auf das MSI MAG Z590 TOMAHAWK WIFI. Mit mindestens 240 Euro gehört auch das nächste Z590-Board nicht zu den günstigsten Platinen.

Von der Optik her ist es Geschmackssache, ob einem die Farbgebung des MSI MAG Z590 TOMAHAWK WIFI zusagt. MSI hat das PCB in schwarz gefärbt, alle Kühler jedoch sind in gräulichem Farbton vorgesehen worden. Für alle M.2-Schnittstellen wurde ein Kühler berücksichtigt, was schon einmal begrüßenswert ist. Die Abmessungen des PCBs entsprechen dem ATX-Standard.

Die technischen Eigenschaften

Dies sind die Spezifikationen des MSI MAG Z590 TOMAHAWK WIFI:

Die technischen Eigenschaften des MSI MAG Z590 TOMAHAWK WIFI
Hersteller und
Bezeichnung
MSI
MAG Z590 TOMAHAWK WIFI
Mainboard-Format ATX
CPU-Sockel LGA1200 (für Comet Lake-S und Rocket Lake-S)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX
1x 8-Pin EPS12V
1x 4-Pin +12V
1x 6-Pin PCIe
CPU-Phasen/Spulen 17 Stück (14+2+1)
14x Alpha&Omega AOZ5312UQI (VCore, 60A)
2x Alpha&Omega AOZ5312UQI (GT, 60A)
1x Alpha&Omega AOZ5312UQI (SA, 60A)
Preis
ab 240 Euro
Webseite MSI
 
Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz Intel Z590
Speicherbänke
und Typ
4x DDR4 (Dual-Channel),
bis effektiv 5.333 MHz
Speicherausbau max. 128 GB UDIMM Non-ECC
SLI / CrossFire CrossfireX (2-Way)
Onboard-Features
PCI-Express-Slots 1x PCIe 4.0 x16 (x16) über CPU (*1)
1x PCIe 3.0 x16 (x4) über Intel Z590
2x PCIe 3.0 x1 über Intel Z590
SATA(e)-, SAS-
und M.2/U.2-Schnittstellen
6x SATA 6GBit/s über Intel Z590
1x M.2 M-Key (PCIe 4.0 x4 über CPU) (*1)
2x M.2 M-Key (PCIe 3.0 x4 über Intel Z590, 2x shared)
USB 1x USB 3.2 Gen2x2 (1x extern) über Intel Z590
2x USB 3.2 Gen2 (1x extern, 1x intern) über Intel Z590
6x USB 3.2 Gen1 (4x extern, 2x intern) über Intel Z590
6x USB 2.0 (2x extern, 4x intern) über Intel Z590
Grafikschnittstellen 1x DisplayPort 1.4
1x HDMI 2.0b
WLAN / Bluetooth WiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Wi-Fi 6E AX210, Dual-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.2
Thunderbolt -
LAN 1x Intel I255-V 2,5-GBit/s-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC4080
5x 3,5 mm Audio-Jacks
1x TOSLink
LED-Beleuchtung I/O-Panel- und PCH-Bereich
2x 4-Pin RGB
2x 3-Pin ARGB
FAN- und
WaKü-Header
1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin Water-Pump-Header
6x 4-Pin System-FAN-Header
Onboard-Komfort Status-LEDs
LED-Switch
Flash-BIOS-Button
Herstellergarantie 3 Jahre (nur über Händler)
Hinweise:
(*1): PCIe 4.0 ist nur in Verbindung mit einer Rocket-Lake-S-CPU nutzbar. Ohne eine Rocket-Lake-S-CPU ist zudem der oberste M.2-Steckplatz unbrauchbar.

Das mitgelieferte Zubehör

  • Mainboard-Handbuch
  • Support-USB-Stick
  • Quick-Installation-Guide
  • zwei SATA-Kabel
  • zwei WLAN-Antennen
  • drei M.2-Abstandshalter und Schrauben
  • MSI-MAG-Sticker
  • MSI-Produktheftchen
  • MSI-Dankkarte zur Produktregistrierung
  • MSI-Gehäuse-Sticker
  • Reward-Flyer

MSI scheint sich langsam von den Support-DVDs zu verabschieden, was wir im Jahre 2021 nur begrüßen können. Stattdessen liegt ein 16-GB-USB-Stick bei, auf dem sich das ISO-Image befindet. Diese lässt sich unter Windows 10/11 einfach mounten und nutzen. Davon legt MSI dem MAG Z590 TOMAHAWK WIFI ein Handbuch, den Quick-Installation-Guide und immerhin zwei SATA-Kabel bei. Für das WLAN-Modul werden zwei eigenständige Antennen mit in den Karton gelegt. Auch mit enthalten sind drei M.2-Abstandshalter inkl. Schrauben. Allerdings konnten wir auch noch weitere Beigaben, wie eine Infokarte zur Produktregistrierung, diverse MAG- und einen Gehäuse-Sticker und ein MSI-Produktheft ausfindig machen.