Seite 8: Fazit

Mit dem MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI (Hardwareluxx-Test) und dem MEG Z490 ACE (Hardwareluxx-Test) hatten wir bereits zwei interessante LGA1200-Mainboards von MSI im Test. Wenn wir nun das MPG Z490 GAMING CARBON WIFI mit hinzunehmen, so fällt auf, dass die Ähnlichkeit mehr in Richtung des MPG Z490 GAMING EDGE WIFI durchaus vorhanden ist. Nahezu identisch ist die leistungsstarke CPU-Spannungsversorgung und selbst das RAM-Overclocking-Verhalten war 1:1 vergleichbar mit dem MPG Z490 GAMING EDGE. Auch die sechs SATA-6GBit/s-Buchsen und die beiden M.2-M-Key-Schnittstellen über den Z490-Chipsatz sind auf beiden Platinen anzutreffen.

Aber irgendwo müssen die Unterschiede dann doch anfangen. Und dies ist beispielsweise bei den Erweiterungssteckplätzen der Fall. Beim MPG Z490 GAMING CARBON WIFI wurden zwei statt nur ein x16-Slot an den LGA1200-Prozessor angebunden, was einen 2-Way-SLI-Verbund erlaubt. Ferner wurden beide M.2-Schnittstellen mit zwei statt nur einem Kühler ausgestattet. Mit dem Realtek ALC1220 wird ein etwas besserer Audio-Codec verbaut, denn beim MPG Z490 GAMING EDGE WIFI ist es "nur" der ALC1200. Generell mit dabei sind einige Audio-Kondensatoren und auch ein Kopfhörerverstärker.

Im Vergleich zum GAMING-EDGE-Modell bringt das MPG Z490 GAMING CARBON WIFI vier weitere USB-3.2-Gen2-Ports mit, wobei dann im Umkehrschluss fünf USB-3.2-Gen1-Buchsen weniger angeboten werden. Ein Vorteil beim GAMING CARBON ist zudem, dass der Typ-C-Header mit der USB-3.2-Gen2-Spezifikation ans Werk geht, wohingegen es beim GAMING EDGE lediglich die erste Generation ist. Als Bonus ist natürlich auch die 20 GBit/s schnelle Typ-C-Schnittstelle (USB 3.2 Gen2x2) über ASMedias ASM3241 mit von der Partie. Gleichstand herrscht dann wiederum mit dem HDMI-1.4b- und dem DisplayPort-1.2-Grafikausgang sowie dem 2,5-GBit/s-LAN-Port (Realtek RTL8125B) und dem Intel-Wi-Fi-6-AX201-CNVio-Modul.

Wofür wir jedoch keine Erklärung haben, ist die Tatsache, dass es das MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI zwar bei der Leistungsaufnahme nicht übertreibt, aber dennoch mehr verbraucht, als es eigentlich sollte. Davon ab ist alles im grünen Bereich gewesen. Sei es die Grundperformance der Platine selbst und auch die Schnittstellen-Benchmarks lagen auf dem gewohnt guten Niveau. Für die RGB-LED-Beleuchtung legt MSI zusätzliche Kabel mit in den Karton und auch über das Board selbst lassen sich einige LED-Stripes anschließen.

Am Ende muss jeder Interessent des MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI die Entscheidung treffen, ob ihm der Preis von mindestens 244 Euro nicht zu hoch erscheint. Wer auf die zusätzlichen Features im Vergleich zum MPG Z490 GAMING EDGE WIFI verzichten kann, dem raten wir eher zu einem Kauf von eben diesem Modell, mit dem man etwa 45 Euro einspart und am Ende dennoch eine gute Performance und gute Ausstattung bekommt - inklusive USB 3.2 Gen2x2. Andernfalls bekommt der Käufer des MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI einen sehr guten Unterbau mit einigen Zusatzfeatures und der bekannten Carbon-Optik.

Positive Eigenschaften des MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI:

  • sehr gute Leistungsfähigkeit mit einer guten CPU-Spannungsversorgung (12+1+1) mit 60A-MOSFETs
  • gute Ausstattung, u.a. sechs SATA-Schnittstellen, fünf USB-3.2-Gen2-Buchsen sowie einmal USB 3.2 Gen2x2
  • PCI-Express-4.0-Unterstützung an zwei PEG-Slot
  • zwei M.2-M-Key-Schnittstellen inklusive Kühler
  • 2,5-GBit/s-LAN sowie WLAN-AX und Bluetooth 5.1
  • sehr gute Gesamtperformance und sehr gute Stabilität

Negative Eigenschaften des MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI:

  • erhöhter Preis
  • erhöhte Leistungsaufnahme
  • zwei M.2-Anschlüsse sind shared angebunden

MSIs MPG Z490 GAMING CARBON WIFI stellt das Flaggschiff der Performance-Gaming-Reihe mit Intels Z490-Chipsatz dar und bietet gegenüber den anderen MPG-Platinen einige Zusatzfeatures.

Beim Test zum MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI habe ich bereits den etwas zu hohen Preis bemängelt und beim MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI ist das nicht anders. 20 bis 30 Euro weniger hätten dem Modell gut gestand, sodass in diesem Fall das Preis-/Leistungsverhältnis deutlich besser ausgefallen wäre. Doch davon ab gibt es an der Mainboard-Qualität nichts auszusetzen. Ich bin mir sicher, dass das MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI sicherlich seine Käufer/innen finden wird. (Marcel Niederste-Berg)

Preise und Verfügbarkeit
MSI MPG Z490 GAMING CARBON WIFI
239,40 Euro 289,90 Euro Ab 239,40 EUR