Seite 8: Fazit

ASRock hat bisher als einziger der vier renommierten Mainboard-Hersteller den Schritt gewagt und hat ein X570-Mainboard mit einem Mono-Wasserkühler entworfen und in einer limitierten Auflage von 999 Stück auf den Markt gebracht. Der verbaute Mono-Wasserkühler mit zwei G1/4-Zoll-Anschlüssen hat natürlich seine Vorteile: Er kühlt nicht nur den AM4-Prozessor und die CPU-Spannungsversorgung, sondern auch den X570-Chipsatz, sodass kein Lüfter notwendig ist, der oftmals kritisiert wird. Gleichzeitig ist eine deutlich effizientere Kühlung möglich.

Aber auch bei der Ausstattung geht ASRock in die Vollen und orientiert sich sehr nach beim hauseigenen X570 Creator, das wir ebenfalls getestet haben. Für Erweiterungskarten stehen jeweils drei mechanische PCIe-4.0-x16- und PCI-2.0-x1-Steckplätze bereit. In den Zwischenräumen oben und unten wurden von ASRock insgesamt zwei M.2-M-Key-Anschlüsse hinterlassen, die im Höchstfall mit PCIe 4.0 x4 ans Werk gehen. Ergänzend dazu wurden gleich acht SATA-6GBit/s-Ports in angewinkelter Form verbaut, von denen allerdings nur vier Stück nativ angebunden sind. Hinzu kommen 17 USB-Anschlüsse der gegenwärtig geläufigen Spezifikationen.

Im Overclocking-Test haben die CPU- und die RAM-Spannungsversorgung einen sehr guten Job gemacht, auch wenn wir gern zwei 8-Pin-Stromanschlüsse gesehen hätten. Bei der CPU-Übertaktung konnten wir mit der Spannung noch ein ordentliches Stück runtergehen und mit effektiv 4.533 MHz haben wir den bisher höchsten Speichertakt auf der X570-Plattform erreicht. Plattform-typisch können bis zu 128 GB, verteilt auf vier DIMMs verstaut werden. Ein Power-, Reset- und CMOS-Clear-Button, eine Debug-LED onboard sowie ein USB-Flashback-Button am I/O-Panel ermöglichen etwas Komfort. Und auch der Netzwerk-Bereich wurde mit einmal Gigabit-LAN, 10-GBit/s-LAN sowie WLAN-ax luxuriös ausgebaut.

Das Ganze hat allerdings auch einen beachtlichen Preis, denn aktuell ist das ASRock X570 Aqua ab satten 918 Euro zu haben. Demnach eignet sich die Platine nicht für Preis-/Leistungsjäger, sondern viel mehr für Enthusiasten, die gern auf eine Custom-Wasserkühlung setzen und bereit sind, den sehr hohen Preis in Kauf zu nehmen sowie sich von der erhöhten Leistungsaufnahme unbeeindruckt zeigen. Eins jedoch steht fest: Das ASRock X570 Aqua ist nach aktuellem Stand einzigartig bei den zahlreichen Sockel-AM4-Platinen.

Positive Eigenschaften des ASRock X570 Aqua:

  • sehr gute Leistungsfähigkeit mit einer sehr guten CPU-Spannungsversorgung
  • umfangreiche Ausstattung, u.a. acht SATA-6GBit/s-Schnittstellen, sechs USB-3.1-Gen1-Anschlüssen und sieben USB-3.1-Gen2-Buchsen
  • gute Gesamtperformance und gute Stabilität
  • zwei M.2-M-Key-Schnittstellen (PCIe 4.0 x4)
  • kein PCH-Lüfter und dafür ein hochwertiger Mono-Wasserkühler
  • WLAN-ax und Bluetooth 5.0
  • Thunderbolt-3.0-Unterstützung an zwei Typ-C-Ports
  • Onboard-Komfort, wie Power-, Reset- und CMOS-Clear-Button

Negative Eigenschaften des ASRock X570 Aqua:

  • extrem hoher Preis
  • hohe Leistungsaufnahme
  • nur ein 4-Pin- und 8-Pin-CPU-Stromanschluss

Speziell für Enthusiasten mit Custom-Wasserkühlung-Sympathie eignet sich die kostenintensive Anschaffung des streng limitierten ASRock X570 Aqua, das in dieser Form einzigartig bei den AM4-Mainboards ist und nur wenige Kontra-Punkte mitbringt.


Persönliche Meinung

Von der Technik bis zur Optik hat mir das ASRock X570 Aqua gefallen. Wenn man die Platine zum ersten Mal in den Händen hält, fällt sofort das hohe Gewicht auf, das vor allem dem großen Wasserkühler geschuldet ist. Ich empfinde es als gute Entscheidung von ASRock, das X570 Aqua als Limited Edition anzubieten, da ich mir sicher bin, dass ASRock nicht viele Exemplare an den Mann bringen kann. Dafür schreckt der zweifellos hohe Preis erst einmal ab.

Wer sich allerdings dazu bereit erklärt, dieses besondere Mainboard sein Eigenen zu nennen, der bekommt ein tolles Mainboard mit einem hochwertigen Mono-Wasserkühler und muss sich nicht mit einem Chipsatzlüfter rumärgern. (Marcel Niederste-Berg)

Preise und Verfügbarkeit
ASRock X570 Aqua
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar