TEST

Arctic Freezer i35 A-RGB im Test

Beleuchteter Kühler mit Alder-Lake-Support - Montage

Portrait des Authors


Werbung

Zur Montage auf unserem Intel-LGA-1200-Testsystem haben wir die Montagebolzen mit O-Ringen an den inneren Montagelöchern der Backplate befestigt. Die Montagelöcher für LGA 1700 sitzen einige Millimeter weiter außen, sind durch die O-Ringe aber kaum zu sehen. 

Auf die Montagebolzen werden die Abstandshalter gesetzt und darauf zwei Montagestegen mit Rändelmuttern befestigt. 

Der Kühler kann mit seinen beiden Montageschrauben dann auf diesen Montagestegen befestigt werden. Am Testsystem war das problemlos möglich. 

Auch der Lüfter findet zwischen Kühler und unseren etwas höheren Speicherriegeln Platz. Um ihn montieren zu können, mussten wir den ersten RAM-Riegel nur vorübergehend ausbauen. 

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (5) VGWort