Seite 1: Arctic Freezer i35 A-RGB im Test: Beleuchteter Kühler mit Alder-Lake-Support

arctic freezer i35 a-rgb logoMit Alder Lake und dem neuen Sockel LGA1700 wird neues Montagematerial nötig - oder man setzt gleich auf einen Kühler, der direkt LGA1700 unterstützt. Eines der ersten Modelle mit Alder-Lake-Support ist Arctics Freezer i35 A-RGB. Dieser Single-Tower-Kühler wurde als preisgünstiges, aber beleuchtetes Modell für die Intel-Mainstream-Sockel entwickelt. In unserem Test klären wir unter anderem, wie er sich im Vergleich zu früheren Arctic-Kühlern weiterentwickelt hat.  

Beim Freezer i35 A-RGB führt Arctic die Tradition fort, Kühler speziell für AMD- oder Intel-Sockel anzubieten. Das kleine "i" vor der Produktnummer soll auf die Intel-Spezialisierung aufmerksam machen (bei reinen AMD-Kühlern nutzt Arctic hingegen ein großes "A" - das AMD-Geschwistermodell des Freezer i35 A-RGB ist dementsprechend der Freezer A35 A-RGB). Der Single-Tower-Kühler ist auch nicht für jeden jüngeren Intel-Sockel geeignet. HEDT-Plattformen (HEDT - High End Desktop) werden ausgeklammert und nur die Mainstream-Plattformen Intel LGA1700, 1200 und 115x abgedeckt.

Der recht kompakte Freezer i35 A-RGB lässt auf eine gute Kompatibilität hoffen. Arctic legt daneben auch Wert auf die Optik. Ein schwarzes Kunststoffgehäuse wird mit einem leuchtenden A-RGB-Lüfter kombiniert. Dieser Lüfter hat allerdings kein Standardformat wie 120 oder 92 mm, sondern wird von Arctic selbst als 112-mm-Lüfter eingeordnet. 

Arctic gibt für den Freezer i35 A-RGB eine UVP von 42,99 Euro an. Das parallel erscheinende AMD-Modell Freezer A35 A-RGB soll mit 39,99 Euro minimal günstiger werden. Beide Kühler können laut Hersteller direkt zum Launch bestellt werden. 

Spezifikationen
KühlernameArctic Freezer i35 A-RGB
Kaufpreis 42,99 Euro (UVP)
Homepage www.arctic.de
Kühlertyp Single-Tower-Kühler
Maße (mit Lüfter) 133 x 91 x 158,5 mm  (L x B x H)
Gewicht (mit Lüfter) 734 g
Material Heatpipes: Kupfer
Kühlrippen: Aluminium
Kühlrippen 54 Stück, Materialstärke 0,4 mm
Heatpipes vier 6-mm-Heatpipes, Direct Touch
Serienbelüftung ein 112-mm-Lüfter, PWM, 200 - 1.700 U/min
SockelIntel LGA1700, 1200, 115x
Garantiedauersechs Jahre