Seite 1: Arctic Freezer 50 TR im Test: Kühlmonster für Threadripper

arctic freezer 50 tr logoEinen besonders performanten Dual-Tower-Kühler für einen besonders hitzigen Prozessor - den verspricht Arctic mit dem neuen Freezer 50 TR. Im Test klären wir, ob das Kühlmonster tatsächlich die bisher besten Threadripper-Kühler entthronen kann. 

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren sind eine besondere Herausforderung für die Kühlerhersteller. Denn vorhandene Standardkühler decken den Heatspreader der High-End-Prozessoren nur zum Teil ab, müssen aber eine beachtliche Abwärme abführen. Seit dem Launch der ersten Threadripper-Generation vor zwei Jahren wurden aber doch einige Kühllösungen auf den Markt gebracht, die auch oder sogar ausschließlich für AMDs Sockel TR4 und die Threadripper-Prozessoren geeignet sind. Einen Überblick über einige der attraktivsten Modelle bieten unsere Vergleichstest von Luftkühlern und AiO-Kühlungen für Threadripper. 

Arctic war 2017 der einzige Hersteller, der uns neben Noctua schon kurz nach dem Threadripper-Launch einen Luftkühler zur Verfügung stellen konnte. Der Freezer 33 TR hat gegenüber dem Standard-Modell eine etwas vergrößerte Kontaktfläche erhalten, deckt den Threadripper-Heatspreader aber keineswegs vollständig ab. Und auch der Aufbau als schlanker Single-Tower-Kühler mit 120-mm-Lüfter war sicher nicht optimal.

Der Freezer 50 TR ist nun ein ganz anderes Kaliber. Er wurde speziell für Sockel TR4 entwickelt. Arctic setzt auf einen Aufbau mit zwei Türmen, zwei Lüftern und ganzen acht Heatpipes. Damit hat der Neuling ganz andere Voraussetzungen im Kampf um die Performancekrone. Auch bei der Optik will Arctic mithalten und integriert eine A-RGB-Beleuchtung. Im Handel wird der Freezer 50 TR für 59,99 Euro gelistet - er gehört damit zu den günstigeren TR4-Kühlern.

Im Ausgepackt & angefasst-Video werfen wir einen ersten Blick auf den Freezer 50 TR: 


Spezifikationen
KühlernameArctic Freezer 50 TR
Kaufpreis 59,99 Euro
Homepage www.arctic.ac
Kühlertyp Dual-Tower-Kühler
Maße (mit Lüfter) 149,5 x 147,8 x 165 mm (L x B x H)
Gewicht 1.242 g
Material Heatpipes: Kupfer
Kühlrippen (104 Stück, 0,4 mm): Aluminium
Heatpipes acht 6-mm-Heatpipes
Serienbelüftung 1x 120 mm PWM-Lüfter, 200 - 1.800 U/min
1x 140 mm PWM-Lüfter, 200 - 1.700 U/min
Lüfterstopp unter 5 Prozent PWM
Sockel AMD sTR4
Maximale TDP 250 W