Seite 10: Testresultate Referenzlüfter, OC

Auch mit Referenzlüftern musste sich unser Proband noch unserem auf 3,6 Ghz übertakteten Intel Xeon E5 2687W mit 1,25V stellen.

Temperatur in Grad Celsius

Referenzluefter, 600 rpm

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Im ersten Testszenario mit übertaktetem Intel Xeon E5 2687W spielt der HR-02 Macho Rev. B im Zusammenspiel mit unserem Referenzlüfter richtig auf und lässt seine direkten Konkurrenten mit 3,25 °C bis 4,75 °C deutlich hinter sich. Auch seinen Vorgänger hängt der HR-02 Macho Rev. B mit 3,25 °C relativ deutlich ab. Im Vergleich zu den Serienlüftern verbessert unser Referenzlüfter die Temperaturen um ganze 2 °C.

Temperatur in Grad Celsius

Referenzluefter, 1000 rpm

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Auch im Testszenario mit 1000 Umdrehungen pro Minute liegt unser Referenzlüfter mit 1,5 °C Differenz vor dem Serienlüfter.

Der HR-02 Macho Rev. B landet erneut mit bis zu 3,75 °C deutlich vor seinem Vorgänger und auch mit mindestens 3,5 °C Differenz vor seinen direkten Konkurrenten.

Temperatur in Grad Celsius

Referenzluefter, Maximale Drehzahl

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Auch bei voller Drehzahl der Lüfter, was bei unserem Referenzlüfter 1200 Umdrehungen pro Minute entspricht, ist der Referenzlüfter dem Serienlüfter – diesmal mit 0,75 °C Differenz - nur noch knapp überlegen.

Absolut betrachtet landet der HR-02 Macho Rev. B mit 3,25 °C bis 4° erneut vor seinen direkten beiden Konkurrenten und auch mit 2,5 °C Differenz vor seinem eigenen Vorgänger.

Wie unsere Tests mit Referenzlüfter also zeigen, ließe sich die Lesitung des Kühlkörpers mit einem besseren Lüfter noch ein gutes Stück steigern. Dies ist insbesondere sehr schade, da unser Referenzlüfter gleichzeitig auch ein gutes Stück leiser seinen Dienst verrichtet und nicht, wie der Serienlüfter des HR-02 Macho Rev. B, durch unangenehme Nebengeräusche wie ein Antriebsgeräusch oder ein Klackern, negativ auffällt.

Der Einsatz anderer Lüfter, wie z.B. unseres Referenzlüfters Noctua NF-P14 FLX, ist also durchaus sinnvoll, sollte der beiliegende Lüfter, ähnlich wie das uns vorliegende Sample, durch negative Nebengeräusche auffallen und/oder mehr Kühlleistung gewünscht werden.