Aktuelles

[Sammelthread] AMD Zen3 (5000er) Vermeer OC und Laberthread

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.390
Ort
50.969








Hiermit eröffne ich den OC Diskussions-Thread für AMD Zen3 Vermeer CPUs.
Ab sofort könnt ihr hier über alles rund ums Übertakten der AM4-Sockel CPU posten.

Zen3 ist am 8ten Oktober vorgestellt worden und soll ab 5.November verfügbar sein:

Daten und Preise:


Was gehört hier rein:

Alles zu den Themen über AMD Zen3

Bilderlinks/Screenshots max. 900x900px und nicht größer als 400kb, ansonsten bitte auf die interne Uploadfunktion bzw. Bildhoster mit kleinen Previewbildern ausweichen.

Aktuelle Infos und leaks


Testsspiegel

Benchmarks und Übertaktung


Nützliche Links:
Übertaktung und Untervolten mit dem Curve Optimizer


Zen 2/3 Übertaktung und Optimierung, die guids von user @def
[Guide] - Zen2/3 CPU & RAM Overclocking Guide | Hardwareluxx

Was gehört hier nicht rein:

Spam -> z.B. Only Smiley Posts

Offtopic

Gespräche über AMD vs. nVidia vs. ATI usw.

Verkaufsgespräche und Werbung für Verkaufsthreads aller Arten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MPHxxxLegend

Semiprofi
Mitglied seit
28.05.2016
Beiträge
123
Ort
Österreich
Bin ja mehr gespannt ob dies die letzte DDR 4 Iteration sein wird :banana:
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.390
Ort
50.969
Das kann man bereits als gesichert ansehen. :)
 

Darkne$$

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
862
Ort
Lost in Space
Super ein Sammler für Zen 3 (y) Danke @Holzmann
Gleich mal abonnieren.
 

MPHxxxLegend

Semiprofi
Mitglied seit
28.05.2016
Beiträge
123
Ort
Österreich

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.390
Ort
50.969
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.390
Ort
50.969

AG1M

Experte
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
4.287
So ein Ryzen 9 5950X als Unterbau wäre was feines, bin gespannt was die 16 Kerner Allcore mit dicker WaKü packen und wie die IPC Steigerung und das Thema RAM/IF Limit im synchronen Modus aussehen wird.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.390
Ort
50.969
update auf Seite1
 

dante`afk

Urgestein
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
5.556
Ort
New York
lohnt denn bei AMD nen teures "OC" board? im vergleich zu intel geht ja OC maessig nicht so viel

top of the line asus ist ja das formular x570, was aber ja schon knackig ist mit bei 500+ tacken
 

xYeti

Semiprofi
Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
701

KurzGedacht

Enthusiast
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
1.773
lohnt denn bei AMD nen teures "OC" board? im vergleich zu intel geht ja OC maessig nicht so viel
Die Intel "OC Boards" sind ja erstmal nur teuer, weil sich die Hersteller das Freischalten von OC Funktionen bezahlen lassen (=Abzocke).
Und dann sind sie inzwischen teuer, weil so ein I9 absurde Mengen Strom verbraten kann.

Beide Gründe existieren so beI AMD nicht, also sind die teuren OC Boards überflüssig.

Achte auf eine vernünftige Spannungsversorgung und darauf, dass Chipsatz und Spannungswandler ordentlich gekühlt werden. Das gibt es aber alles schon für unter 200 €.
 

funkflix

Urgestein
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
8.964
Ort
Heilbronx
Heute ein nettes Geschenk aus Polen bekommen, kommende Woche sollte dann noch das X570 Aorus Master kommen. Leider will MSI ja das B550 Unify-X erst Ende
November auf den Markt bringen, ansonsten wäre das ja meine Präferenz für meine Pläne gewesen..

Bin echt mega gespannt und hoffe dann zeitnah an einen 5600X, 5800X und 5900X zu kommen. :)


 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.278
lohnt denn bei AMD nen teures "OC" board? im vergleich zu intel geht ja OC maessig nicht so viel

top of the line asus ist ja das formular x570, was aber ja schon knackig ist mit bei 500+ tacken
Guck dir mal das MSI Unify an, P/L würde ich sagen auch bei AMD das beste Board.
Das VRM packt auch easy etwas "mehr" an TDP für 16Kerne@OC, MSI ist auch bei RamOC oben mit dabei.Vorteil bei MSI du hast sehr viele Einstellungsmöglichkeiten, ähnlich wie bei Asus.

Ansonsten falls dir 1x PCIE 4.0 reicht wäre da noch das MSI MPG B550 Unify, das hat nur 2 Ram Slot´s, da solltest du theoretisch in der Latenz nochmal etwas besser kommen mit 2x16GB
im Gegensatz zu 4x8GB.
 
Zuletzt bearbeitet:

eagle0603

Enthusiast
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
161
Habe mir jetzt auch das X570 Unify geholt.
Plane einen 5950x einzusetzen und damit meinen 7960x zu ersetzen.
ist mein erstes AMD System seit dem AMD 468/x2.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.390
Ort
50.969
Heute ein nettes Geschenk aus Polen bekommen, kommende Woche sollte dann noch das X570 Aorus Master kommen. Leider will MSI ja das B550 Unify-X erst Ende
November auf den Markt bringen, ansonsten wäre das ja meine Präferenz für meine Pläne gewesen..

Bin echt mega gespannt und hoffe dann zeitnah an einen 5600X, 5800X und 5900X zu kommen. :)


Was ist das denn tolles?
 

blackrider

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.008
Weiß net welches Board ich mir holen soll für Zen3 auch für CPU/RAM OC

Meine aktuelle Liste


das ganze kommt dann noch an ne Mora 420 Pro
 

xYeti

Semiprofi
Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
701
Zuletzt bearbeitet:

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
3.305
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!

blackrider

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.008

funkflix

Urgestein
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
8.964
Ort
Heilbronx
Würde in der Liste zum Unify greifen. Das Gigabyte hat halt als einziges drei, wirklich zur Verwendung verfügbare, M2 Slots.

Ansonsten sind die zusätzlichen technischen Features für einen normal betriebenen PC irrelevant, habe mich nur dazu entschieden wegen dem extrem OC.

BIOS finde ich bei MSI am besten. GIGABYTE ist ziemlich spartanisch, Asus(zumindest bei meinem Formula) komplett mit Features überladen die vermutlich kein Normalsterblicher versteht.

Asrock kenn ich selbst nur von Intel, da war ich zumindest immer sehr angetan.
 

blackrider

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.008
Ok jo passt hätte halt gerne auf jeden Fall eins für die Kühlkörper auf den VRMs mit ner Heatpipe versehen sind.
Finde zwar auch das neu Angekündigte Dark Hero geil aber der Preis ist es mir net wert bzw gibt ja noch nix genaueres dazu.

Gibts hier en Sammelthread mit OC Ergebnissen zu Zen2?
WO man auch eine Boardübersicht der verwendeten Mainboard sieht?
 

funkflix

Urgestein
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
8.964
Ort
Heilbronx
Glaube keines der hier genannten Boards limitiert einen Ryzen auch nur ansatzweise bei seinem maximalen Takt, generell sind das alles keine Übertaktungswunder mit normalen Mitteln. Und ich denke Wunder dürfen wir da bei Zen 3 leider auch nicht erwarten. ;)

Aufgrund dessen gibt es wohl auch keine vergleichbare Liste, wie es sie zum Beispiel bei den ganzen Intels gibt.
 

blackrider

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.008

iLLuminatusANG

Legende
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
5.125
Ort
Heilbronn
Funkflix wirst der zweite Bauer aus HN :coolblue:
warst auch auf der Roman Gedächtnis FH?
 

funkflix

Urgestein
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
8.964
Ort
Heilbronx
Funkflix wirst der zweite Bauer aus HN :coolblue:
warst auch auf der Roman Gedächtnis FH?
:ROFLMAO:

Keine Ahnung wann er das erste Mal sowas gemacht hat, aber eventuell war ich da sogar schon früher dabei, hab das nur irgendwann aus den Augen verloren... Er ist ja
noch ein junger Hüpfer! :d Aber war bei mir immer nur Trockeneis, LN2 machste solo nicht mal eben so nebenher. Und damals war ich finanziell auch nicht so gut aufgestellt,
ist ein sehr teures Hobby!

Wo, oder was war das genau? Ergo nein. :)
 

iLLuminatusANG

Legende
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
5.125
Ort
Heilbronn
:ROFLMAO:

Keine Ahnung wann er das erste Mal sowas gemacht hat, aber eventuell war ich da sogar schon früher dabei, hab das nur irgendwann aus den Augen verloren... Er ist ja
noch ein junger Hüpfer! :d Aber war bei mir immer nur Trockeneis, LN2 machste solo nicht mal eben so nebenher. Und damals war ich finanziell auch nicht so gut aufgestellt,
ist ein sehr teures Hobby!

Wo, oder was war das genau? Ergo nein. :)
Fachhochschule in Sontheim, beim Burger King / IHK dahinten raus.
Keine Ahnung, hab nur durch Zufall in der Stimme.de nen Artikel von 2009 gefunden wo er mal ne Session bei sich daheim gemacht hat.
 

funkflix

Urgestein
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
8.964
Ort
Heilbronx
Aso ne, da war ich definitiv nicht, war immer meist solo unterwegs, bzw. 1 - 2 Mal auf kleinen Sessions von meinem damaligen Team --> Awardfabrik.

Mal was anderes, kann man irgendwo schon zu "normalen" Preisen die Zen 3 preordern? :)
 
Oben Unten