1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Ryzen 7 5800X und Ryzen 9 5900X sollen am 20. Oktober erscheinen

Ryzen 7 5800X und Ryzen 9 5900X sollen am 20. Oktober erscheinen

Veröffentlicht am: von

zen3Gestern zeigte sich ein Ryzen 7 5800X erstmals in einem Gaming-Benchmark, wenngleich Rückschlüsse auf Takt und Leistung weiterhin nicht wirklich möglich sind. Am 8. Oktober wird AMD die Ryzen-Prozessoren der nächsten Generation auf Basis der Zen-3-Architektur offiziell vorstellen.

Noch offen ist die Frage, ab wann die neuen Prozessoren erhältlich sein werden und welche Modelle den Anfang machen werden. Der Entwickler des ClockTuner for Ryzen (CTR) könnte nun die ersten konkreten Hinweise dazu liefern. Demnach machen der Ryzen 7 5800X und Ryzen 9 5900X mit acht bzw. zwölf Kernen den Anfang. Beide sollen bereits ab dem 20. Oktober erhältlich sein. Dies passt in etwa zu den Angaben welche die Mainboard-Hersteller machen, denn hier bereitet man sich mit den BIOS-Updates mit AGESA Combo PI V2 1.1.0.0 auf die neuen Prozessoren vor.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Daneben wird es auch noch weitere Modelle geben, die dann entsprechend später auf den Markt kommen werden. So wird es sicherlich auch einen Ryzen 9 5950X mit 16 Kernen geben und auch nach unten hin wird AMD das Ryzen-Angebot wieder abrunden. Es wurde bereits mehrfach gemeldet, dass AMD für die nächste Ryzen-Generation in der Namensgebung auf die 5000-Serie wechseln wird, denn die 4000-Serie wird bereits von den Renoir-Prozessoren belegt.

Zudem ist im Tweet die Rede von einer Verfügbarkeit der Big-Navi-Karten in der Woche vom 15. bis 20. November. Die offizielle Ankündigung der neuen Grafikkarte erfolgt am 28. Oktober.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

An anderer Stelle ist von gleich vier Modellen die Rede, mit denen AMD an den Start gehen wird. Neben den bereits erwähnten wäre dies auch ein Sechskern-Modell Ryzen 5 5600X.

Wie immer gilt: Alle unbestätigten Informationen sollten mit Vorsicht genossen werden. Eine der Quellen spricht auch davon, dass es sich um ältere Informationen handelt, die nicht mehr gültig sein müssen. Wir müssen uns aber nur noch eine gute Woche gedulden, bis AMD die ersten offiziellen Informationen preisgeben wird.