Aktuelles

5700XT Treiber Probleme? Wie läuft es bei euch?

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.668
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Zum Glück ist der ganze Spaß bei mir vorbei, alles läuft und ich fasse da auch momentan nix mehr an. :fresse: *aufHolzKlopft
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Rabauke81

Enthusiast
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
908
Ort
Bremen
Was hast du gemacht, oder gab es keine Probleme? Bei mir fängt es schon damit an, das ich im BIOS auf Pcie 3.0 stellen muss, da sonst kein Bild.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.668
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Hast du nen Gehäuse mit Riser? Ich habe von Daniel nen neues 3M Riser für mein A4 bekommen seitdem gibt's selbst mit PCIE 4.0 keinerlei Probleme mehr. Mit den Riserkabeln ist das echt so ne Sache...
 

Rabauke81

Enthusiast
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
908
Ort
Bremen
Nein kein Riser, GraKa steckt direkt im Brett. Pcie auf Auto=kein Bild auf 4.0 kein Bild auf 3.0 zumindest Bild.

Ich werde wohl versuchen die GraKa zu verkaufen und bleibe bei meiner GTX 1080.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.668
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Hast du den IFF & Ramtakt mal runter genommen auf z.b. 1800 (3600) Mhz? Das gab bei mir z.b. auch Probleme wenn der zu hoch eingestellt war mit PCIe 4.0.

Daher fahre ich atm auch "nur" mit 3600Mhz & 1800 Mhz IFF - habe noch nicht die richtige Spannung gefunden die das limitiert um PCIe 4.0 mit nem höheren Takt stabil zu bekommen.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Hast du nen Gehäuse mit Riser? Ich habe von Daniel nen neues 3M Riser für mein A4 bekommen seitdem gibt's selbst mit PCIE 4.0 keinerlei Probleme mehr. Mit den Riserkabeln ist das echt so ne Sache...
Hast du einen Link zu dem Kabel, bin auch noch auf der Suche nach einem Riser das PCIe 4.0 wirklich nachgewiesen kann, nachdem ich mit diesem hier hart auf die Fresse gepflogen bin:
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.668
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
@Holzmann: Ich kann keinen Link haben weil ich das Kabel wie gesagt von Daniel erhalten habe.
Es ist dasselbe 3M Riserkabel welches beim DAN A4 v1 verwendet wurde - keine Ahnung ob es das separat zu kaufen gibt, da müsstest du mal ein Supportticket auf der DAN A4 Website eröffnen. :)

Es ist auf jeden Fall bisher das einzige Riserkabel welches ich Problemlos mit PCIe 4.0 betreiben kann. (Diverse probiert, u.a. ADT und Linkup)


@Rabauke81: Das schlimme ist ja das wir beide sogar dieselbe Boardserie haben... ich hab das ITX und du ein ATX Derivat - normal müsste das @Stock ohne Probleme funktionieren. :confused:
 

Rabauke81

Enthusiast
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
908
Ort
Bremen
Denke ich mir auch. Ich werde Caseking nochmal kontaktieren und sonst Gigabyte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Janchu88

Kapitän zur See , HWLUXX Vize-Superstar
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
5.198
Ort
irgendwo im Nirvana...
Also meine WaKü 5700XT lief von Anfang an und bis dato in den verschiedenen Treiber Versionen ohne jegliche Ausfälle. Habe sie auf einem X570 Board direkt mit PCI-E 4.0 am laufen. Man soll auch mal Glück haben!

Nichts desto trotz folgt jetzt der Umstieg auf eine WaKü 2080TI, da die Performance nach Umstieg auf 4k für mich nicht 100% überzeugend ist (Was jetzt auch kein Geheimnis gewesen ist...)
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.697
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite
Was hast du gemacht, oder gab es keine Probleme? Bei mir fängt es schon damit an, das ich im BIOS auf Pcie 3.0 stellen muss, da sonst kein Bild.
Und wo ist jetzt das Problem es auf 3.0 stehen zu lassen?
4.0 bringt dir doch eh nichts.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10

Rabauke81

Enthusiast
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
908
Ort
Bremen
Und wo ist jetzt das Problem es auf 3.0 stehen zu lassen?
4.0 bringt dir doch eh nichts.
Hast nur die Hälfte der Posts gelesen oder?
1.Pcie 4.0 Board+4.0 Karte=kein Bild
2.Pcie auf Auto gestellt=kein Bild da 1.
3.Blackscreens, Neustart oder komplette Abstürze des Systems

Das sind die Probleme. Ich kauf mir doch kein V8 und der läuft nur mit 6 Zylindern.
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.697
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite
3.Blackscreens, Neustart oder komplette Abstürze des Systems
Ah also auch mit 3.0 Probleme, hatte das so verstanden das mit 3.0 alles ok wäre.

Das sind die Probleme. Ich kauf mir doch kein V8 und der läuft nur mit 6 Zylindern.
Rein von der Performance her macht es keinen Unterschied ob 4.0, oder 3.0, es sei denn Du arbeitest mit der Karte.

4.0 bringt insane mehr Memorybandbreite, ich hatte selber schon hier in einem Test darauf hingewiesen:
Und das bringt dir wie viel mehr Fps, oder woanders vorteile?


Solange man sich klar ist was man mit der Karte machen möchte, weiß man auch ob einen 4.0 was bringt, oder nicht.


 

hills

Enthusiast
Mitglied seit
25.12.2006
Beiträge
79
Bin auf Arbeit aber hat schon wer den neuen Treiber getestet?
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Der neue Treiber lässt sich bei nicht installieren, es wird immer gesagt, das die Hardware nicht identifiziert werden kann :confused:
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.668
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Wurde Problemlos installiert, Treiber selbst wurde wohl nicht erneuert - nur die Software.
 

xXxXxXxXx

Semiprofi
Mitglied seit
31.01.2018
Beiträge
139
Ort
Wolfsburg
System
Desktop System
AREZ
Laptop
MacBook Pro 15"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i9-9900K 8C / 16T
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Thermaltake Floe Riing RGB 280 TT (AiO)
Speicher
16GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600
Grafikprozessor
XFX THICC III Ultra RX 5700 XT 8GB VRAM
Display
4K Samsung U28E590D
SSD
Samsung 970 EVO 250GB / WD Black 500GB
HDD
WD Blue 1000GB
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolve
Netzteil
Corsair RM 750X 80 Plus Gold
Keyboard
Logitech G413
Mouse
Sharkoon SHARK ZONE M20
Betriebssystem
Windows 10 PRO / 64Bit
Der neue Treiber lässt sich bei nicht installieren, es wird immer gesagt, das die Hardware nicht identifiziert werden kann :confused:
Mit DDU mal alles löschen, neu starten und mit CCleaner den Registry bereinigen, danach neu starten und den Treiber installieren!
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Vielen Dank, es hat jetzt geklappt, konnte den neuen Treiber installieren, er läuft bisher problemlos ...
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.697
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.697
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite
Geist das das du vorher Probleme hattest und jetzt nicht mehr?
Nein hatte vorher keine Probleme, zumindest ist mir nichts aufgefallen.
Aber dieser Treiber hat für mich auch keine Probleme gebracht.

Das mit dem Takt ist mein einziges Problem, dieses immer von 144Hz aug 60Hz runter beim Monitor, da sich sonst der Speicher nicht runtertaktet, dass sind immerhin ~40W mehr im Idle.
 

xXxXxXxXx

Semiprofi
Mitglied seit
31.01.2018
Beiträge
139
Ort
Wolfsburg
System
Desktop System
AREZ
Laptop
MacBook Pro 15"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i9-9900K 8C / 16T
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Thermaltake Floe Riing RGB 280 TT (AiO)
Speicher
16GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600
Grafikprozessor
XFX THICC III Ultra RX 5700 XT 8GB VRAM
Display
4K Samsung U28E590D
SSD
Samsung 970 EVO 250GB / WD Black 500GB
HDD
WD Blue 1000GB
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolve
Netzteil
Corsair RM 750X 80 Plus Gold
Keyboard
Logitech G413
Mouse
Sharkoon SHARK ZONE M20
Betriebssystem
Windows 10 PRO / 64Bit
Moin Leute.
Hat jemand schon den 20.3.1 ausprobiert? dieser soll wohl Vulkan API in Ghost Reacon: Breakpoint bringen. Hab schiss ihn zu installieren da ich im Moment nen Game zocke das noch irgendwie läuft besser gesagt "nur" ein mal pro Session abstürzt.
 

hills

Enthusiast
Mitglied seit
25.12.2006
Beiträge
79
Habe gestern, nachdem bf5 mit dem vorherigen Treiber nicht gestartet ist, den neuen installiert.

Könnte sofort BF5 starten, hoffe heute geht es auch wieder.
 

zitterhand

Semiprofi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
192
Ort
Schleswig Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x läuft erstmal auf Stock
Mainboard
Asus Prime x370 Pro
Kühler
DH-15 SE
Speicher
16 Gb F4-3200C14-8GVK @3800 mit schlechten 20-20-20-20 zum Testen
Grafikprozessor
XFX 5700XT Thicc III Läuft mit 2025 Mhz bei 1,075 Volt
Display
SyncMaster223BW, AOC AG273QS4R4
SSD
Samsung 830 128GB Windows Platte, 850 EVO 250 GB, 860 EVO 1 TB
HDD
Seagate ST31000 1 TB, ST2000DL 2 TB, ST3000DM001 3 TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
Onboard über Toslink
Gehäuse
Dark Base 900
Netzteil
Bequit 550 Watt
Keyboard
Logitech Uralt Corded Deluxe Access Keyboard Y-SG13
Mouse
steelseries Sensei
Betriebssystem
Win 10 und Ubuntu
Webbrowser
Mozilla
Moin Leute.
Hat jemand schon den 20.3.1 ausprobiert? dieser soll wohl Vulkan API in Ghost Reacon: Breakpoint bringen. Hab schiss ihn zu installieren da ich im Moment nen Game zocke das noch irgendwie läuft besser gesagt "nur" ein mal pro Session abstürzt.
Moin,

ich habe es heute morgen installiert. Beim ersten Starten von Breakpoint kam erst mal ein Bluescreen STOP: 0x0000000a. Nach dem Neustart konnte ich eben ca 1,5 Std spielen, dann ist das Spiel abgeschmiert und ich bin zurück auf dem Desktop. Gut zumindest kein Blackscreen mehr.
Und wie Aktiviert man die Vulkan API bei Breakpoint, habe nichts in den Einstellungen gefunden.

EDIT: laut dem Launcher erst ab dem 24.03.20 verfügbar
EDIT2: ich bekomme jetzt jedes mal nach 5 Minuten ein Back to Screen
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenaz

Semiprofi
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
893
Das können ja auch typische Fehler für instabiles OC sein. Passiert das auch ohne CPU/RAM/GPU OC? Wie wurde das OC auf Stabilität getestet?
 

zitterhand

Semiprofi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
192
Ort
Schleswig Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x läuft erstmal auf Stock
Mainboard
Asus Prime x370 Pro
Kühler
DH-15 SE
Speicher
16 Gb F4-3200C14-8GVK @3800 mit schlechten 20-20-20-20 zum Testen
Grafikprozessor
XFX 5700XT Thicc III Läuft mit 2025 Mhz bei 1,075 Volt
Display
SyncMaster223BW, AOC AG273QS4R4
SSD
Samsung 830 128GB Windows Platte, 850 EVO 250 GB, 860 EVO 1 TB
HDD
Seagate ST31000 1 TB, ST2000DL 2 TB, ST3000DM001 3 TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
Onboard über Toslink
Gehäuse
Dark Base 900
Netzteil
Bequit 550 Watt
Keyboard
Logitech Uralt Corded Deluxe Access Keyboard Y-SG13
Mouse
steelseries Sensei
Betriebssystem
Win 10 und Ubuntu
Webbrowser
Mozilla
Daran habe ich auch schon gedacht, die CPU läuft schon seit erscheinen, war einer der ersten mit der CPU, mit 3,75 Ghz bei 1,275 Volt.
Die Graka habe ich eben auch wieder auf Standart 1,2 Volt gestellt. keine Besserung.
 

Madschac

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.107
Ort
Kiel
Sind die 5700 / 5700XT echt noch so instabil und fehlerhaft?

Wollte eigentlich in den nächsten Tagen meine 1070ti gegen ne 5700XT tauschen...es gibt sonst einfach kein preislich akzeptables
Update für mich aktuell (GTX 2060 zu kleiner Performancegewinn, 2070/2080 zu teuer für den Performancegewinn) :(
 
Oben Unten