Aktuelles

5700XT Treiber Probleme? Wie läuft es bei euch?

scoop82

Neuling
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
13
Hallo zusammen habe gestern Aktuelle Treiber Version 20.2.2 Installiert.

MSI X470 Gaming Pro Max Mainboard (MS-7B79)
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X 8GB GPU
Aktuelle Grafikkarten BISO Version; TV381NH.142
AMD Ryzen 5 3600 CPU
Be quiet Sytsem Power 9 700W
Windows 10 64bit

Games wie CODMW oder BFV laufen super und ohne Probleme

Aber in Verwendung von Googel CHROM und zweit Monitor immer mal wider Black Screen oder Andauernd Bluescreen Fehler VIDEO_TDR_FAILURE
Freesync habe ich off so wie alles auf Standard eingestellt.

Kann mir da jemand helfen oder Tipps geben, ist das aktuell normal oder was mache ich falsch?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

PREDATOR82

Einsteiger
Mitglied seit
21.12.2005
Beiträge
761
Ständige FPS Einbrüche etc. es reicht so langsam :fire:

Hin und wieder reicht ein Windows Neustart um es zu beheben oder wenn ich das System auf Höchstleistung umstelle.

Bei wem ist es genauso schlimm??
 

[-Dead Eye-]

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
3.610
FPS Einbrüche hatte ich anfangs im September/Oktober auch. Einmal raus- und wieder reingetabt und es lief wieder eine Zeit normal.
Mit irgendeinem Update waren die Einbrüche dann aber auch weg. Kann allerdings nicht mehr sagen mit welchen, ob BIOS, Chipsatz, GPU oder alle zusammen. System wurde neu gebaut mit 3700X, X570 und einer Powercolor RX 5700 XT Red Devil.

Seit den Adrenalin 2020 Treibern habe ich keine Probleme. Nur der VRAM taktet mit Multimonitor nicht mehr runter. Vorher wurde gelegentlich nach Beenden einer 3D-Anwendung der "Zugriff auf die Grafikhardware blockiert", wodurch keine Werte mehr ausgelesen werden konnten und der Lüfter sich nicht mehr regelte. Meist kam es dann nach einer Zeit zu einem Bluescreen. Mit einem Neustart ging es aber auch immer wieder.
 

Benqer

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
116
Gibt es noch die Sound Aussetzer über HDMI, z.B. am TV?
 

scoop82

Neuling
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
13
Wieso habe ich nur Bluescreen Fehler VIDEO_TDR_FAILURE wen ich im Browser, Facebook oder Youtube bin. beim Ordentlichen Gebrauch der GPU im Game läuft alles einwandfrei.
Hat da jemand eine Lösung für die Verison 20.2.2

gruss Mario
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
7.947
Ort
Lübeck
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Laptop
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X @4.2Ghz allcore
Mainboard
Asus Crosshair VI Hero
Kühler
Boxed / Morpheus + 2x eloop
Speicher
4x8gb Corsair Vengeance LPX 3600 CL18
Grafikprozessor
Radeon 5700XT Ref. @2ghz @1.075v
Display
Dell U2713HM + 2x U2412M
SSD
Samsung 970 Evo 250gb + Sandisk Ultra II 960gb
HDD
n/a
Opt. Laufwerk
n/a
Soundkarte
Asus Xonar DGX
Gehäuse
Antec P182 ohne Midplate
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 500W
Keyboard
Logiteh Illuminated
Mouse
Logitech MX518 Refresh
Betriebssystem
Win10 x64 EN
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Aquacomputer Quadro
FPS Einbrüche hatte ich anfangs im September/Oktober auch. Einmal raus- und wieder reingetabt und es lief wieder eine Zeit normal.
Das habe ich bis heute bei GTA V. Nach jedem Start läuft es schlecht, raus - rein, läuft!
Nennt sich "aggressive downclocking" und ist immer mal wieder ein Problem, wenn die Karte nicht voll ausgelastet wird, da sie einfach zu weit runtertaktet.

Edit: Davon ab läuft Diablo2 mit integer scaling nicht, siehe hier:

Der dort beschriebene Workaround stammt btw von mir. :)
 

scoop82

Neuling
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
13
Was ist eurer Meinung nach besser um die GPU triebet zu deinstallieren

AMD Clean Uputility
DDU v18.0.2.2

und welcher ist eurer Meinung nach der bester triebet welcher im Office so wohl im Gaming keine Probleme breitet.
Hat schon jemand dehn 20.2.3 ausprobiert?
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
7.947
Ort
Lübeck
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Laptop
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X @4.2Ghz allcore
Mainboard
Asus Crosshair VI Hero
Kühler
Boxed / Morpheus + 2x eloop
Speicher
4x8gb Corsair Vengeance LPX 3600 CL18
Grafikprozessor
Radeon 5700XT Ref. @2ghz @1.075v
Display
Dell U2713HM + 2x U2412M
SSD
Samsung 970 Evo 250gb + Sandisk Ultra II 960gb
HDD
n/a
Opt. Laufwerk
n/a
Soundkarte
Asus Xonar DGX
Gehäuse
Antec P182 ohne Midplate
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 500W
Keyboard
Logiteh Illuminated
Mouse
Logitech MX518 Refresh
Betriebssystem
Win10 x64 EN
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Aquacomputer Quadro
Einfach den neuen Treiber drüberbügeln.
 

scoop82

Neuling
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
13
Wenn ich auf Adrenaline in Leistung Konfiguration auf Automatisch Energiesenkung GPU einstelle läuft es im stabilsten

1585218513855.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Einfach den neuen Treiber drüberbügeln.
wie dehn neuen.... sollte man da nicht zuerst triebet komplett deinstallieren? und welcher empfiehlst du?
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
7.947
Ort
Lübeck
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Laptop
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X @4.2Ghz allcore
Mainboard
Asus Crosshair VI Hero
Kühler
Boxed / Morpheus + 2x eloop
Speicher
4x8gb Corsair Vengeance LPX 3600 CL18
Grafikprozessor
Radeon 5700XT Ref. @2ghz @1.075v
Display
Dell U2713HM + 2x U2412M
SSD
Samsung 970 Evo 250gb + Sandisk Ultra II 960gb
HDD
n/a
Opt. Laufwerk
n/a
Soundkarte
Asus Xonar DGX
Gehäuse
Antec P182 ohne Midplate
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 500W
Keyboard
Logiteh Illuminated
Mouse
Logitech MX518 Refresh
Betriebssystem
Win10 x64 EN
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Aquacomputer Quadro
Einfach das Setup vom neuem Treiber starten. AMD wird schon wissen, wie man einen Treiber aktualisiert und das entsprechend in der Installationsroutine berücksichtigt haben.
Vorher rumdoktern würde ich nur, wenn du Probleme hast und zB den neuen Treiber gar nicht installieren kannst.

Nimm den neusten und wenn du Probleme in einem von dir gespieltem Spiel hast, dann testest du halt nen anderen. :)
Zu deinem obigen Fehler gibts einige Ergebnisse auf Google, hast du die schon durch? Als Workaround könntest du noch die GPU Beschleunigung im Browser deaktivieren, ggf hilft das.
 

scoop82

Neuling
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
13
Einfach das Setup vom neuem Treiber starten. AMD wird schon wissen, wie man einen Treiber aktualisiert und das entsprechend in der Installationsroutine berücksichtigt haben.
Vorher rumdoktern würde ich nur, wenn du Probleme hast und zB den neuen Treiber gar nicht installieren kannst.

Nimm den neusten und wenn du Probleme in einem von dir gespieltem Spiel hast, dann testest du halt nen anderen. :)
Zu deinem obigen Fehler gibts einige Ergebnisse auf Google, hast du die schon durch? Als Workaround könntest du noch die GPU Beschleunigung im Browser deaktivieren, ggf hilft das.
Habe dies jetzt mal gemacht und werde sehen wie es läuft.

Google Chrome folgende Schritte
  1. Öffnen Sie den Browser Google Chrome und klicken Sie auf den Menübutton in der rechten oberen Ecke.
  2. Wählen Sie „Einstellungen“ aus.
  3. Öffnen Sie die Option „Erweiterte Einstellungen“.
  4. Scrollen Sie bis zu dem Feld „System“.
  5. Entfernen Sie den Haken hinter „Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn vorhanden“.
  6. Starten Sie Ihren Browser neu.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Hab heute eine interessante Entdeckung gemacht, wenn die Bildschirmaufläsung nicht über 1024×768 gestellt wird läuft meine Kartre auch wieder unter win10 bisher keine black screens mehr!
Spiele noch nicht getestet, aber es ist ein Lichblick :)
 

Spankmaster

Bikinis & Thongs
Mitglied seit
05.02.2008
Beiträge
2.601
Ort
Planet Earth
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3600X / IF1900
Mainboard
Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WiFi
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
Micron E-Die 4x8GB 3800CL16
Grafikprozessor
EVGA RTX2070 Super FTW3 Ultra+ 2115/8320
Display
MSI Optix MAG27CQ
SSD
Samsung 500GB 970 EVO+ NVMe
Soundkarte
Grado GS2000e + Schiit Vali2 / audio-technica LP120X + Schiit Mani
Gehäuse
NZXT H700i
Netzteil
Enermax MaxTytan 800W Titanium
Keyboard
Logitech G513
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Sonstiges
Playstation 4 Pro / XBOX One X @ LG OLED C9

treib0r

Experte
Mitglied seit
26.09.2011
Beiträge
1.833
Wollte nur mal eben rückmelden, dass ich zurück zur Vega 64 gewechselt bin und das System läuft 1A. Sogar ohne Treiber Reinstallation;) Zwar sind die max FPS niedriger, dafür habe ich kein Problem mehr mit den Frametimes. Ich kann nun wieder alle Spiele ganz normal spielen.
 

Hott3X

Enthusiast
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
1.189
Ort
Bochum
Also seid 20.3.1 ist bei mir das einzige Problem weg, welches ich mit der 5700XT hatte. Destiny 2 ist immer im Hintergrund gestartet und man konnte es nur durch Alt + Tab zurück holen, BEim ALT +TAB auf dem Spiel raus war dann Oft alles schwarz im Spiel. Beides ist aber jetzt weg.
 

BlueSupra

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
167
Anhang anzeigen 496629
Beitrag automatisch zusammengeführt:


wie dehn neuen.... sollte man da nicht zuerst triebet komplett deinstallieren? und welcher empfiehlst du?
Ich habe noch 20.2.2 drauf - alles lief einwandfrei. Meine Einstellungen waren auf Automatisch und bei Autotuning auf Standart.
Zum testen habe ich mal auf Automatisch und auf Übertaktung GPU gestellt - dann BF V angeschmissen.

Was soll ich sagen, kurz vor Ende der Runde ist das passiert, was ich schon lange nicht mehr hatte - Bildschirm freeze und dann Back to Desktop.

Und das kurz vor Ende einer echt guten Runde🤬

Ich hatte vom Händler ein Angebot, die Karte zurückzuschicken zu können. Da es aber nach dem neuen Treiber keine größeren Probleme mehr gab, und ich zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt war, habe ich es nicht gemacht.
Ich frage mich jetzt echt, ob das nicht doch ein Fehler war....

Irgendwann muss AMD doch das Ding mal ans laufen bringen, Zeit genug hatte sie doch um das alles zu fixen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
7.947
Ort
Lübeck
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Laptop
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X @4.2Ghz allcore
Mainboard
Asus Crosshair VI Hero
Kühler
Boxed / Morpheus + 2x eloop
Speicher
4x8gb Corsair Vengeance LPX 3600 CL18
Grafikprozessor
Radeon 5700XT Ref. @2ghz @1.075v
Display
Dell U2713HM + 2x U2412M
SSD
Samsung 970 Evo 250gb + Sandisk Ultra II 960gb
HDD
n/a
Opt. Laufwerk
n/a
Soundkarte
Asus Xonar DGX
Gehäuse
Antec P182 ohne Midplate
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 500W
Keyboard
Logiteh Illuminated
Mouse
Logitech MX518 Refresh
Betriebssystem
Win10 x64 EN
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Aquacomputer Quadro
Hi,

mach doch einfach das auto OC wieder aus, wenn as nicht stabil läuft.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.668
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Einfach alles erstmal auf Standard lassen und alles läuft.

Das einzige was ich außer Freesync aktiv habe ist Sharpening...
Selbst die Hardwarebeschleunigung in Chrome macht seit dem letzten Treiber keine Probleme mehr, bei keinem scheinbar von meinen Leuten. Zumindest gab es jetzt seit geraumer Zeit keinerlei Beschwerden mehr - was schon ungewöhnlich ist. :fresse2:
 

zitterhand

Semiprofi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
192
Ort
Schleswig Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x läuft erstmal auf Stock
Mainboard
Asus Prime x370 Pro
Kühler
DH-15 SE
Speicher
16 Gb F4-3200C14-8GVK @3800 mit schlechten 20-20-20-20 zum Testen
Grafikprozessor
XFX 5700XT Thicc III Läuft mit 2025 Mhz bei 1,075 Volt
Display
SyncMaster223BW, AOC AG273QS4R4
SSD
Samsung 830 128GB Windows Platte, 850 EVO 250 GB, 860 EVO 1 TB
HDD
Seagate ST31000 1 TB, ST2000DL 2 TB, ST3000DM001 3 TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
Onboard über Toslink
Gehäuse
Dark Base 900
Netzteil
Bequit 550 Watt
Keyboard
Logitech Uralt Corded Deluxe Access Keyboard Y-SG13
Mouse
steelseries Sensei
Betriebssystem
Win 10 und Ubuntu
Webbrowser
Mozilla
Ich muss sagen das mit dem 20.3.1 Treiber und dem neusten Updatet von Ghost Recon in Verbindung mit Vulkan läuft es echt super, habe im schnitt 20 FPS mehr. Nur jetzt habe ich ein anderes Problem, mein Hauptspeicher läuft jetzt nach ca 3 Stunden über, habe ja nur 16 GB, dann fängt der an die Dateien auszulagern und daraus resultieren dann die Hänger.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Was belegt denn den Speicher, das Spiel?
 

zitterhand

Semiprofi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
192
Ort
Schleswig Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x läuft erstmal auf Stock
Mainboard
Asus Prime x370 Pro
Kühler
DH-15 SE
Speicher
16 Gb F4-3200C14-8GVK @3800 mit schlechten 20-20-20-20 zum Testen
Grafikprozessor
XFX 5700XT Thicc III Läuft mit 2025 Mhz bei 1,075 Volt
Display
SyncMaster223BW, AOC AG273QS4R4
SSD
Samsung 830 128GB Windows Platte, 850 EVO 250 GB, 860 EVO 1 TB
HDD
Seagate ST31000 1 TB, ST2000DL 2 TB, ST3000DM001 3 TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
Onboard über Toslink
Gehäuse
Dark Base 900
Netzteil
Bequit 550 Watt
Keyboard
Logitech Uralt Corded Deluxe Access Keyboard Y-SG13
Mouse
steelseries Sensei
Betriebssystem
Win 10 und Ubuntu
Webbrowser
Mozilla
Ja, das Spiel hat sich 13,2 GB gegönnt. Ist aber heute das erste mal das ich Ghost Recon in verbindung mit Vulkan gespielt habe, mal sehen ob beim nächsten mal der Speicher auch wieder so voll wird.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Komisch, dürfe aber mit dem gpu Treiber nichts zu tun haben...
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.697
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite
Komisch, dürfe aber mit dem gpu Treiber nichts zu tun haben...
Hat es auch nicht, dass ist das nachladen, weil er erst von der Platte die Daten holen muss, dazu zählt auch das, was im VRAM ist/war.
 

scoop82

Neuling
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
13
Fazit: 25.3 - 29.3.2020
  • Treiber Version 20.2.2
  • MSI X470 Gaming Pro Max
  • MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X 8GB
  • AMD Ryzen 5 3600
Einstellung Optimierer:
  • GPU Beschleunigung im Browser deaktiviert
  • Adrenaline; Leistung Konfiguration auf Automatische Energiesenkung GPU einstellte
System Läuft sehr Stabile, Game, Office so wie in Browser.
Einziges Problem das ich noch habe ist beim Start des PC, habe oft gleich nach dem Start einen Bluescreen


Kann mir da eventuell noch jemand einen Typ geben wie ich dies auch noch beheben kann?
Sollte ich das Update nun auf 20.3.1 wagen ?
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.438
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Würde den neuen Treiber probieren und die Ergebnisse hier teilen ....
 

xXxXxXxXx

Semiprofi
Mitglied seit
31.01.2018
Beiträge
139
Ort
Wolfsburg
System
Desktop System
AREZ
Laptop
MacBook Pro 15"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i9-9900K 8C / 16T
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Thermaltake Floe Riing RGB 280 TT (AiO)
Speicher
16GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600
Grafikprozessor
XFX THICC III Ultra RX 5700 XT 8GB VRAM
Display
4K Samsung U28E590D
SSD
Samsung 970 EVO 250GB / WD Black 500GB
HDD
WD Blue 1000GB
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolve
Netzteil
Corsair RM 750X 80 Plus Gold
Keyboard
Logitech G413
Mouse
Sharkoon SHARK ZONE M20
Betriebssystem
Windows 10 PRO / 64Bit
Fazit: 25.3 - 29.3.2020
  • Treiber Version 20.2.2
  • MSI X470 Gaming Pro Max
  • MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X 8GB
  • AMD Ryzen 5 3600
Einstellung Optimierer:
  • GPU Beschleunigung im Browser deaktiviert
  • Adrenaline; Leistung Konfiguration auf Automatische Energiesenkung GPU einstellte
System Läuft sehr Stabile, Game, Office so wie in Browser.
Einziges Problem das ich noch habe ist beim Start des PC, habe oft gleich nach dem Start einen Bluescreen


Kann mir da eventuell noch jemand einen Typ geben wie ich dies auch noch beheben kann?
Sollte ich das Update nun auf 20.3.1 wagen ?
Was sagt dein Ereignisprotokoll?
 
Oben Unten