1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Neue Gerüchte zu einer neuen Revision der Nintendo Switch sprechen von Volta-Grafik

Neue Gerüchte zu einer neuen Revision der Nintendo Switch sprechen von Volta-Grafik

Veröffentlicht am: von

nintendo-switchDass Nintendo an einer Pro-Version seiner überaus erfolgreichen Switch-Konsole arbeiten würde, darüber wird schon seit Monaten in der Gerüchteküche spekuliert. Tatsächlich brachte die japanische Spieleschmiede im September eine leicht geschrumpfte und feature-technisch etwas abgespeckte Lite-Variante für den mobilen Einsatz auf den Markt. Nun entfachen die Spekulationen rund um eine Nintendo Switch Pro oder zumindest eine neue Revision mit schneller Hardware erneut.

Nachdem zu Beginn des Jahres bereits das Branchenmagazin Digitimes neue Gerüchte streute, stürzen sich nun weitere Medien und Quellen auf die Nintendo Switch Pro bzw. auf eine neue Revision der Hauptkonsole. Jüngsten Gerüchten zufolge soll die neue Variante im vierten Quartal auf den Markt kommen und dabei vor allem auf einen neuen Grafikchip mit Volta-Architektur setzen. Den genannten TegraX1+ soll Nintendo gemeinsam mit NVIDIA entwickeln und in Kürze in Taiwan fertigen lassen. Zwar soll dadurch die Rechenleistung der Hybrid-Konsole gesteigert werden, echtes 4K bzw. UHD soll die Nintendo-Konsole entgegen der Konkurrenz damit jedoch auch weiterhin nicht nativ berechnen können. Damit könnte es jedoch einfach nur eine neue Revision der Nintendo Switch werden, wie es Nintendo in der Vergangenheit schon öfters getan hat. 

Eine Bestätigung der Gerüchte steht ohnehin noch aus und wird es von offizieller Seite her vermutlich nicht geben. Ebenfalls durch die Gerüchteküche geistert gerade ein Joy-Con-Controller mit integriertem Touchpen für Spiele wie beispielsweise Super Mario Maker 2.

Neue und erfolgreiche Spiele

Apropos Spiele: Erst kürzlich hatte Nintendo eine Infografik veröffentlicht, die die kommenden Spielehighlights des Jahres 2020 chronologisch auflistet. Mit dabei sind unter anderem Kracher wie Animal Crossing: New Horizons, Trials of Mania, ein Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild, aber auch The Outer Worlds, Minecraft Dungeons, Doom Eternal und Lego Star Wars: The Skywalker Saga. Ein richtiges Triple-A-Feuerwerk wie in den letzten Monaten bleibt damit zumindest vorerst noch aus, ist aber nicht auszuschließen, wie Nintendo am Ende mit "Und das war noch nicht alles!" schreibt.

In den Top 20 der erfolgreichsten Spiele des Jahres 2019 in Deutschland reihen sich im Übrigen zahlreiche Switch-Spiele laut des Verbandes der Deutsches Gamesbranche ein. Mario Kart 8 Deluxe sichert sich mit dem dritten Rang einen Platz auf dem Treppchen und auch New Super Mario Bros. U Deluxe, Pokémon Schwert, Luigis Mansion 3, Super Mario Party und FIFA 19 tummeln sich in der Top 10. Ebenfalls in der Liste zu finden: Super Smash Bros. Ultimate sowie die beiden Zelda-Abenteuer: Links Awakening und Breath of the Wild. Super Mario Maker 2 und Super Mario Odyssey sind ebenfalls mit von der Partie. Alles in allem ein voller Erfolg für die Japaner!

Preise und Verfügbarkeit
Nintendo Switch (2019)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 329,00 EUR