> > > > Mobiles Bezahlen: Google Pay unterstützt ab sofort PayPal

Mobiles Bezahlen: Google Pay unterstützt ab sofort PayPal

Veröffentlicht am: von

paypalWährend der im August angekündigte Deutschland-Start von Apple Pay noch immer auf sich warten lässt, gelingt der Konkurrenz der nächste große Schritt: Nach der Vorstellung seiner neuen High-End-Smartphones am Mittwochabend verkündete Google eine Partnerschaft mit dem Onlinebezahldienst PayPal. Ab sofort lässt sich Google Pay auch mit PayPal nutzen, was die Zahl der möglichen Kunden vor allem in Deutschland drastisch erhöht.

Wer den mobilen Bezahldienst Google Pay hierzulande bislang nutzen wollte, der musste eine Kreditkarte bei einer der teilnehmenden Banken besitzen. Die Auswahl dafür war nicht sonderlich groß. Seit dem Start von Google Pay in Deutschland gehören seit Juni nur sehr wenige Banken dazu, darunter die Commerzbank inklusive der Directbank-Tochter Comdirect, aber auch N26 und Wirecard. Mit PayPal erhöht sich die Zahl drastisch. Alleine in Deutschland zählt die ehemalige eBay-Tochter fast 21 Millionen Kunden. 

Um Google Pay mit PayPal nutzen zu können und mit dem Smartphone an der Supermarkt-Kasse per NFC bezahlen zu können, muss das PayPal-Konto über die Google-Pay- oder PayPal-App mit dem Google-Bezahldienst verknüpft werden. Eine weitere Besonderheit: Bei PayPal muss nicht einmal eine Kreditkarte hinterlegt sein, auch ein normales Girokonto kann für den späteren Einzug als Zahlungsquelle angegeben werden. 

Dann lassen sich an der Kasse Einkäufe mit einem Warenwert von bis zu 25 Euro ohne das Entsperren des Smartphones oder die Eingabe einer PIN in das Kartenlesegerät tätigen. Google Pay lässt sich jedoch nur in Verbindung mit einem kompatiblen Android-Smartphone nutzen, in Deutschland bringt es das mobile Betriebssystem immerhin auf einen Marktanteil von rund 70 %

Die Partnerschaft beider Unternehmen dürfte nicht nur das mobile Bezahlen in Deutschland voranbringen, sondern ist auch eine Win-Win-Situation für Google und PayPal. Während Google Pay einen größeren Kundenzuwachs erwartet, können PayPal-Nutzer den Dienst auch offline in Ladenlokalen nutzen. PayPal hatte schon mehrmals erfolglos versucht, im stationären Handel Fuß zu fassen. 

Social Links

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1254
So klappt die Einrichtung:
PayPal und Google Pay: So einfach ist die Einrichtung
#13
customavatars/avatar176690_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 121
Danke für den Link.

Bei mir gibt es da keine Möglichkeit um Paypal einzurichten oder auszuwählen. Nur Kreditkarte. Ist vielleicht wirklich noch nicht ausgerollt. Wobei ich nicht wüsste warum es so sein sollte.
Ich versuche es in den kommenden Wochen nochmal und wenn es immer noch nicht geht lade ich mir die PayPal-App. Vielleicht geht es ja spätestens dann.
#14
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1254
Zitat SCFrame;26568928
Danke für den Link.

Bei mir gibt es da keine Möglichkeit um Paypal einzurichten oder auszuwählen. Nur Kreditkarte. Ist vielleicht wirklich noch nicht ausgerollt. Wobei ich nicht wüsste warum es so sein sollte.
Ich versuche es in den kommenden Wochen nochmal und wenn es immer noch nicht geht lade ich mir die PayPal-App. Vielleicht geht es ja spätestens dann.



Gerade mit der Paypal App haben doch die meisten den Erfolg.
#15
Registriert seit: 29.07.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 371
Zitat SCFrame;26568928
Danke für den Link.

Bei mir gibt es da keine Möglichkeit um Paypal einzurichten oder auszuwählen. Nur Kreditkarte. Ist vielleicht wirklich noch nicht ausgerollt. Wobei ich nicht wüsste warum es so sein sollte.
Ich versuche es in den kommenden Wochen nochmal und wenn es immer noch nicht geht lade ich mir die PayPal-App. Vielleicht geht es ja spätestens dann.


Hab die Google Pay App noch garnicht auf dem Handy gehabt und bin da in der PayPal App auf verknüpfen gegangen. Ging super Automatisch ohne Probleme. Dann erst hatte ich die Google Pay App installiert und beim ersten öffnen stand da gleich die Verknüpfung als eingerichtet da.
#16
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12470
Zitat Fallwrrk;26567593
Direkt verbunden, leck mich, Sparkasse. :D

Wenn dein Hauptkonto bei der Sparkasse ist, woher kommt dann Geld aufs PP konto?
Oder war das eine generelle Aussage?

Aber ja, ssj3rd hats auf den Punkt gebracht. Habs auch aktiviert. Mal schauen ob es wirklich von selbst startet sobald das Gerät entspert ist.
Leider gibt es wohl keine Möglichkeit das zu testen, ohne peinliches Warten an einer Kasse zu riskieren, oder?
EDIT: Die Ticketautomaten der DB unterstützen glaub eine kontaktloses Bezahlen. Da werd ichs nächstes WE mal testen.
#17
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4560
Zitat DragonTear;26574373
Wenn dein Hauptkonto bei der Sparkasse ist, woher kommt dann Geld aufs PP konto?
Oder war das eine generelle Aussage?


Eher generell gemeint. Wenn die Sparkassen Google Pay nicht unterstützen wollen, dann mach ich es halt auf diesem Wege.

Zitat DragonTear;26574373
Mal schauen ob es wirklich von selbst startet sobald das Gerät entspert ist.


Tut es, vertrau dem Dingen einfach. Ich hab es bisher bei weit mehr Läden als nur den offiziell Gelisteten benutzt. Hat bisher immer perfekt funktioniert...

Zitat DragonTear;26574373
Leider gibt es wohl keine Möglichkeit das zu testen, ohne peinliches Warten an einer Kasse zu riskieren, oder?


...bis auf dieses eine Mal beim Aldi vor ein paar Tagen. Da passierte einfach nichts. Die Kassiererin meinte aber, dass ich heute nicht der erste bin, der seine Karte und/oder sein Handy an das Terminal gehalten hat. Scheint das NFC vom Terminal sich verabschiedet zu haben. Bargeld oder zumindest mal ne Karte dabei haben ist also trotzdem ganz hilfreich.
#18
customavatars/avatar24630_1.gif
Registriert seit: 05.07.2005
NOR
Oberbootsmann
Beiträge: 774
Mal ne blöde Frage: wenn ich bezahlen möchte mit dem Handy, sage ich dann "ich zahle mit dem Handy" oder "ich zahle per Mastercard"?
Ich suche einfach eine neue Phrase à la "ich zahle mit Karte"..
#19
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4560
Ich sag einfach "Per Karte". Deutschland ist das falsche Land für "Ich zahle mit dem Handy", verwirr die Leute hinter der Kasse nicht. :fresse:
#20
customavatars/avatar24630_1.gif
Registriert seit: 05.07.2005
NOR
Oberbootsmann
Beiträge: 774
Dann bleibe ich beim altbekannten Spruch :D
Nur erstmal dran gewöhnen, das Handy zu zücken anstatt der Karte..

#21
customavatars/avatar170522_1.gif
Registriert seit: 25.02.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1142
Hat oder hatte Hand zufällig das gleiche Problem. Das man auf dem Handy das OK bekommt. Und auch am Terminal erst steht Handy bzw. Karte entfernen. Kurz danach aber direkt Vorgang abgebrochen kommt? Kein Plan woran das liegen kann. Hab das jetzt in zwei verschiedenen Geschäften wo Google Play funktionieren soll. Und jedes Mal muss ich am Ende doch mit der normalen Karte zahlen....

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]